Frauen EM 2022

  • Das war zum Schluss aber wirklich krass, was die an Zeit von der Uhr genommen haben, da hätte die Schiedsrichterin wirklich auch gerne mal etwas zu sagen dürfen.


    Dennoch ein toller Auftritt der Deutschen!

    Die haben halt clever an der Eckfahne die Zeit runtergespielt. Wir hatten zu dem Zeitpunkt auch mental nichts mehr dagegen zu setzen.

  • Für den ganz großen Wurf fehlte bei uns leider ein Quäntchen.

    VAR hin oder her, wir hatten vorne keine Durchschlagskraft. Gerade der Siegtreffer hat gezeigt, dass die Engländerinnen einfach wild entschlossen waren, den Titel zu holen.


    Wenn Deutschland bei den weiteren Turnieren auf dieser Leistung aufbaut, kommen irgendwann auch die Titel.

    Schade, dass Popp gefehlt hat.

    Emotional. Mitreißend. Offensiv.

  • Schade, dass Popp gefehlt hat.

    Bitter, dass sie jetzt wieder so ein blödes EM Erlebnis mitnimmt. Die hätte das Ding gegen die Monster da heute gerissen.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Kann bitte mal ernsthaft darüber diskutiert werden, die Zeit beim Fußball während Unterbrechungen zu pausieren?

    Korrekt, der Fußball braucht dringend Time-Outs bzw. Anhalten der Uhr im Sinne der Netto-Spielzeit. So ist das nicht mehr zeitgemäß

  • Korrekt, der Fußball braucht dringend Time-Outs bzw. Anhalten der Uhr im Sinne der Netto-Spielzeit. So ist das nicht mehr zeitgemäß

    Man muss das nicht mal so extrem wie z.B. im Basketball umsetzen, auch wenn in Wirklichkeit nichts dagegen spricht.


    Man könnte z.B. mal damit anfangen, dass die Zeit bei Wechseln immer gestoppt wird. Zeitspiel bei Wechseln damit entfernt.

    In der ersten Hälfte meinetwegen kein Zeitstopp.

    Oder sobald das Spiel wegen des VAR unterbrochen ist die Zeit stoppen.


    Es gäbe viele Möglichkeiten.

  • Ja im Prinzip ist es ganz einfach, immer wenn das Spiel nicht läuft, steht die Uhr. Technisch einfach umzusetzen und dann bleiben wirklich nur noch die liegen die wirklich Aua haben.

  • Hochgradig unsportliche Engländerinnen. Zu Unrecht gewonnen!

    Schlechter Verlierer. Beide haben ein Super Turnier gespielt. Es hätte so oder so ausgehen können. Gratulation an England zum Titel und Respekt an unsere Mädels !

  • Ja im Prinzip ist es ganz einfach, immer wenn das Spiel nicht läuft, steht die Uhr. Technisch einfach umzusetzen und dann bleiben wirklich nur noch die liegen die wirklich Aua haben.

    Eben. Spielzeit 70 Minuten und die Uhr läuft nur, wenn der Ball im Spiel ist. Fertig.

    0

  • Dieses Spiel war ein 50/50, am Ende wäre es sicherlich nicht unverdient gewesen, wenn wir gewonnen hätten.


    Aber die deutschen Mädels verdienen totalen Respekt für dieses grandiose Turnier.


    Zur Fairness.

    Einfach respektlos vor der Siegerehrung ihre Lieder zu spielen und zu feiern. Wäre im englischen Rugby oder Hockey undenkbar.

  • was für ein blödsinn…. aber was erwartet man auch von dir


    wenigstens hat die deutsche Trainerin mehr Anstand als du

    Ganz ehrlich, was die da heute abgezogen haben, war schlimmer als die Italiener der 80er.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."