1. Spieltag: Eintracht Frankfurt - FC BAYERN 1:6

  • Wie soll Nagelsmann dies Hernandez und Upa erklären, wenn die weiter so performen? "Ihr spielt zwar herausragend, aber der Junge hat 70 Mio. gekostet und muss spielen?"

    Nö der Junge hat 70 mio gekostet und ist jeden Cent wert weil er Qualitäten mitbringt die die anderen beiden nicht haben.

  • was genau soll denen die Abschaffung von 50+1 bringen? Bei dem Konstrukt würden die davon wohl am wenigsten profitieren.

    Dem BVB würde das viel bringen wenn da endlich die ganzen Pfeifen weg sind die etwas zu sagen haben.

    Wie oft haben wir uns hier lustig gemacht weil die unmengen an Geld für Durchschnitt ausgegeben habe.

  • Gestern hat man gesehen, dass es nicht am im Frühjahr so gescholtenen Personal gelegen ist. Mit Mane nur ein Neuzugang gestern, die anderen sind noch nicht auf der Höhe der Spieler, die in der ersten Hälfte gespielt haben. Der Unteschied war sehr deutlich:

    1. Kimmich und Sabitzer, also das ZM weiter hinten positioniert mit klarem Handlungsspielraum. Es ging auch nur immer einer vor und der andere hielt die Position. Beide waren gut von hinten dadurch anspielbar und die Räume vorne wurden freier und größer. Unsre erste pressinglinie konnte nicht mehr so leicht überspielt werden. Das überraschte Glasner sichtlich.

    2. Die Aussenverteidiger standen auch tiefer, selbes Resultat mehr Anspielstationen in mehr Richrtungen, mehr Platz vorne, hinten stabiler.

    3. Weniger Spieler vor dem Ball bzw auf selber Linie vorne, dadurch sind diese weit flexibler, können mehr Geschwindigkeit aufbauen, haben auch hinter sich Anspielstationen und mehr Räume in dies sie gehen können.

    4.. Kimmich, Müller, Musiala und Gnabry können so ihre Stärken abrufen.


    Das ist so ziemlich konträr von dem was JN im Frühjahr spielen ließ, als Gipfel mit Kimmich als einzigem 6er auf der Höhe von Musiala gestern und 7 Offeniven auf einer Linie. Plötzlich sind Spieler so eingesetzt, dass ihre Stärken zum Tragen kommen. Ich würde mir noch mehr Ballsicherheit und Ball laufen lassen wünschen (Jammern auf sehr hohem Niveau), aber das ist absolut die Richtung in die wir gehen müssen. Hoffe JN hat das gelernt und eingesehen, dann kann er von mir aus gerne eine Ära starten hier.

    Für mich gestern überragend Müller, Musiala und Sabitzer, letzterer vor allem weil man es nicht für möglich hielt und er Stabilität, Ballsicherheit und Sicherheit für Kimmich reinbrachte, damit dieser brillieren konnte.

  • Wie soll Nagelsmann dies Hernandez und Upa erklären, wenn die weiter so performen? "Ihr spielt zwar herausragend, aber der Junge hat 70 Mio. gekostet und muss spielen?"

    Du kapierst es wohl auch nie, wir haben keine Stammelf sondern nach der Transferphase zum Glück wieder 15-16 Leute für die erste Elf.

    Keep calm and go to New York

  • Das Produkt Bundesliga ist doch tot.


    Das ist es seit vielen Jahren.


    Auf der anderen Seite waren unsere beiden Spiele zum Saisonauftakt Werbung für den deutschen Fußball.

    "Jeder I.diot kann einen Krieg beginnen, aber es braucht 100 Genies, um ihn zu beenden."

  • Das Produkt Bundesliga ist doch tot. Wen interessiert hier noch Titel Nummer 30? Da finde ich mittlerweile jedes Kreisligaderby hier spannender. :sleeping: Irgendwelcher Scheichs würden sogar nochmal Spannung reinbringen.

    Zurück ins Loch, Nessi!

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Du kapierst es wohl auch nie, wir haben keine Stammelf sondern nach der Transferphase zum Glück wieder 15-16 Leute für die erste Elf.

    Jedes Team der Welt hat eine erste Elf. Durch Schonung/Rotation kommen natürlich 15-16 Leute für die Startelf in Frage. Bei der aktuellen Form und noch ohne englische Wochen, geht aber an dieser Startelf kein Weg vorbei.

    I wasn´t born to follow

  • Jedes Team der Welt hat eine erste Elf. Durch Schonung/Rotation kommen natürlich 15-16 Leute für die Startelf in Frage. Bei der aktuellen Form und noch ohne englische Wochen, geht aber an dieser Startelf kein Weg vorbei.

    jetzt komm mal wieder runter , es ist erst ein Spiel … schau dir die Kommentare in der Vorbereitung an und selbst gegen Leipzig


    de Ligt wird zeitnah in der Startelf stehen und das ist gut so

  • Jedes Team der Welt hat eine erste Elf. Durch Schonung/Rotation kommen natürlich 15-16 Leute für die Startelf in Frage. Bei der aktuellen Form und noch ohne englische Wochen, geht aber an dieser Startelf kein Weg vorbei.

    Letzte Saison mit dem Minikader hat sich die Mannschaft von alleine aufgestellt. Das ist zum Glück jetzt vorbei.

    Keep calm and go to New York

  • Jedes Team der Welt hat eine erste Elf. Durch Schonung/Rotation kommen natürlich 15-16 Leute für die Startelf in Frage. Bei der aktuellen Form und noch ohne englische Wochen, geht aber an dieser Startelf kein Weg vorbei.

    Ich glaube auch, dass in den ersten Wochen wenig rotiert wird.

    Aber wenn die CL losgeht, muss das passieren.

    Und auch von der Bank kommen Impulse und gute Leistungen müssen da auch belohnt werden.

    Das erfordert ein gutes Kadermanagement, aber das machte JN in Läpzsch ja schon gut.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Schlagzeilen heute:


    -Die Bayern ballern los

    -die Bayern Gnaden los

    -Die Bayern lässt die Liga zittern

    -Bayern Qualität schon irre

    -nicht einfach zu verteidigen weinn sie ins zocken kommen

    -Bayern deklassiert Frankfurt.


    vor ca. 24sdt. habe überall was anderes gelesen und gehört.

    Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher

    (Voltaire)

  • Sonntag beim Dopa: „Zerstört Bayern die Bundesliga?“

    Was wäre denn die Bundesliga ohne den FCB? Ein Wettrennen von Fußkranken und Orientierungslosen, dessen Gewinner sich dann bald direkt für die Europa-League qualifizieren würde. Hauptsache Spannung... 👍😄

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller