4. Spieltag: FC BAYERN - Borussia Mönchengladbach 1:1

  • What the f...


    Kicker Schiri-Bewertung


    Quote

    Schiedsrichter-Team


    Daniel Schlager, Hügelsheim

    2

    Gelb gegen Kimmich (62.) war falsch, sonst sehr souverän in einem hitzigen Spiel, das gilt auch für den Vierten Offiziellen, der sich von Bayerns Protesten nicht provozieren ließ. Die klare Linie trug zur Attraktivität des Spiels bei.

    Aber sonst gehts noch...?


    Wir haben provoziert ?


    Und auf das skandalös aberkannte 1. Tor wird gar nicht Bezug genommen, ebenso wie auf die eklatant einseitige Zweikampfbewertung des Parteiischen...


    Aber dazu passt auch die Aussage des arroganten Schlager...

    Der kicker fragte bei Schiedsrichter Daniel Schlager nach. Der Referee kontert: "Das sehe ich nicht so." Ganz sachlich erklärt der 32-Jährige, dass am Sonntag nach dem Spiel - also in diesem Fall nach dem 1:1 mit ganzen 19 Paraden von Gladbachs Yann Sommer - noch einmal alle Szenen analysiert werden, aber auf dem Platz habe er und sein Team nicht das Gefühl gehabt, "dass wir einseitig gewesen wären". Es gebe immer Zweikämpfe, die 50:50 seien, "aber wir waren heute sehr geradlinig".

    Ist klar...der ist völlig unschuldig...


    Er hätte ne Menge Sympathie wiederherstellen können, wenn er ehrlich gesagt hätte "Okay, nach Revision der Szenen habe ich etliche Entscheidungen getroffen, die ich so niemals hätte treffen dürfen. Damit habe ich das Spiel maßgeblich und entscheidend mitbeeinflusst."


    Aber derlei Selbstreflexion darf man bei den DFB-gesteuerten Schiris nicht erwarten.


    Von unserer Chefetage würde ich dafür aber erwarten, ein entsprechendes Statement abzugeben.


    A la "Wir wurden von Herrn Schlager massiv und spielentscheidend benachteiligt. Als Beweis dessen ziehen wir die Videoaufnahmen dieses Spiels heran. Deshalb geben wir dem DFB jetzt 3-4 Tage Zeit, dieses Skandalspiel zu prüfen und zu bewerten. Anschließend erwarten wir ein klares Resümee vom DFB. Erfolgt dieses nicht, müssen wir davon ausgehen, dass die Entscheidungen des Schiedsrichters vom DFB genau so vorgegeben wurde, um die Spannung in der Liga zu bewahren, und behalten uns rechtliche Schritte unter Verwendung des § 265e des StGB , Besonders schwere Fälle der Manipulation von sportlichen Wettbewerben, vor. Es liegt nun beim DFB, ob dieser Vorwurf Herrn Schlager oder dem DFB gestellt wird."


    Das dürfen wir uns nicht länger bieten lassen, sonst geschieht es immer wieder. Hier müssen klare Grenzen gesetzt werden.

    #Außer Betrieb

  • Naja, muss er nicht. Das Regelwerk sieht das nicht vor und wertet es auch nicht als Fehler. Ich glaube viele Schiedsrichter können halt ihre Abneigung gegen den FCB kaum ablegen. Da gibts nur ein paar. Und die werden dann als FCB Fans verschrien.

  • 3 von 11 Torschüssen aus einer max. Entfernung von 11m hat Yann Sommer saves.
    ...und die anderen 8 waren aber eben nicht drin...warum nicht ?

    Mein Verein - Mein Leben - Kämpfen für den Erfolg -

  • Am Ende war es auch die Zweikampfbewertung die extrem nervt!

    Wenn man sieht wie viel Theatralik und Schauschpiel da auf Gladbacher Seite zelebriert wird,nur um einen Freistoß zu bekommen und auf Zeit zu spielen, ist einfach nur Lächerlich.

    Das ist mir schon öfter aufgefallen bei Gladbach!

    Und wenn er den Spielfluss nicht unterbrechen wollte, dann wäre die Pfeife in der ein oder anderen Situation einfach mal Still geblieben!

  • InBox-Actions 66 inkl. Shots (44 ohne)...Barca 70/52...aber eben 4 Tore erzielt. Es stellt sich also die Frage, WAS hat Barca gestern gegen VLL besser gemacht in der Box und kurz vor der Box...

    Mein Verein - Mein Leben - Kämpfen für den Erfolg -

  • InBox-Actions 66 inkl. Shots (44 ohne)...Barca 70/52...aber eben 4 Tore erzielt. Es stellt sich also die Frage, WAS hat Barca gestern gegen VLL besser gemacht in der Box und kurz vor der Box...

    warum hat Barcelona im ersten Spiel kein Tor geschossen, aber Bayern deren sechs? Fragen übe Fragen, welche die Welt nicht bewegen.

    0

  • warum hat Barcelona im ersten Spiel kein Tor geschossen, aber Bayern deren sechs? Fragen übe Fragen, welche die Welt nicht bewegen.

    Stimmt. Die Fragen sind andere, die gestellt werden müssen. Aber das Thema wäre hier schnell erledigt. Also weiter der Fussballfrische Bereich, weshalb WIR ja hier sind. Warum ?

    Mein Verein - Mein Leben - Kämpfen für den Erfolg -

  • 3 von 11 Torschüssen aus einer max. Entfernung von 11m hat Yann Sommer saves.
    ...und die anderen 8 waren aber eben nicht drin...warum nicht ?

    Weil der Gegner mit 10 Mann verteidigt hat.

    Alle Teams werden schon ab der ersten Minute gegen uns den Bus parken und das Schlimmste was uns passieren kann ist das wir in Rückstand geraten.

    Dann wird der ganze Matchplan auf den Kopf gestellt, der Gegner zieht sich noch mehr zurück und es kostet sehr viel Kraft gegen einen Gegner der so tief steht Tore zu schießen.

    Mittlerweile sind die anderen Teams nur noch heilfroh aus der Allianz Arena mit weniger als 4-5 Stück davonzukommen - siehe Wolfsburg, selbst nach 2:0 habe ich nicht gesehen dass sie auch nur ernsthaft versucht haben an den Anschlusstreffer zu kommen.

    Einfach wir dürfen nicht in Rückstand geraten - das ist die halbe Miete.

  • warum hat Barcelona im ersten Spiel kein Tor geschossen, aber Bayern deren sechs? Fragen übe Fragen, welche die Welt nicht bewegen.

    Die Antwort auf Spiel eins kann ich geben.

    Anderer Gegner, Höhere Konzentration, weitaus weniger Unforced Errors.

    Mein Verein - Mein Leben - Kämpfen für den Erfolg -

  • Die Antwort auf Spiel eins kann ich geben.

    Anderer Gegner, Höhere Konzentration, weitaus weniger Unforced Errors.


    InBox-Actions 66 inkl. Shots (44 ohne)...Barca 70/52...aber eben 4 Tore erzielt. Es stellt sich also die Frage, WAS hat Barca gestern gegen VLL besser gemacht in der Box und kurz vor der Box...

    da kann ich dir die Antwort auch geben..

    Anderer Gegner, Höhere Konzentration, weitaus weniger Unforced Errors

    0


  • da kann ich dir die Antwort auch geben..

    Anderer Gegner, Höhere Konzentration, weitaus weniger Unforced Errors

    plus bessere und ruhige geduldige Offensivordnung als Bayern

    Mein Verein - Mein Leben - Kämpfen für den Erfolg -

  • Unglaublicher Unfug, dieser Artikel.

    Da sitzen Leute, die null Daten analysieren und kommentieren so einen entsetzlichen Müll. Furchtbar.

    Du analysierst Daten und schreibst trotzdem nur Müll.

    I wasn´t born to follow