1. Spieltag Gruppenphase: Inter Mailand - FC BAYERN 0:2

  • Neuer - Pavard, de Ligt, Hernandez, Davies - Kimmich, Sabitzer


    Das sollte eigentlich fix sein.


    Bei den 4 vorne müssen (sofern fit) Müller und Musiala gesetzt sein. Bei den anderen beiden Plätzen wird sehr wahrscheinlich Mane einen davon bekommen. Bei Coman, Gnabry und Sane kann man sich einen aussuchen, der dann den letzten Platz bekommt. Die anderen beiden werden eingewechselt.

    0

  • ersetze Coman, dann passt es.

    Er hat an den letzten 2 Punktverlusten entscheidenden Anteil, daher sollte man eher auf Sane oder Gnabry setzen.

    Dachte immer, dümmer geht’s nicht. Aber der Pfälzer übertrifft sich immer wieder.

    Keep calm and go to New York

  • Vielen Dank.


    Also würdest du eher nicht an dem vom FC Bayern empfohlenen Parkplatz direkt am Stadion parken?
    Auf der Homepage von Inter steht zumindest das es kein bewachter Parkplatz ist.

    Wieviele Stunden verbringst du in Mailand? Willst du vorher auch in die Stadt?


    Willst du nur zum Spiel und zurück - das Parken wäre dann nur für das Spiel - und hast du kein Gepäck und kannst die Geräte mitnehmen - dann kannst du wohl auch dort parken. Wenn Inter darauf hinweist, dass es kein bewachter Parkplatz ist, ist das wohl immer noch ein großes Problem in Mailand...


    Willst du vorher noch zu Dom und in die Innenstadt und dann erst zum Spiel - willst du auch den teilweise für uns verrückten Innenstadtverkehr meiden - dann würde ich an o.g. Parkhaus parken. Der befindet sich direkt am Autobahnring, scheint bewacht zu sein (in der Nähe gibt es auch kostenloses Parken), du bist direkt an der M1 die alle paar Minuten in die Innenstadt fährt und zu der man auch zum San Sirogelände (dann mit etwas mehr Fußweg) oder aber mit Umsteigen an der Station Lotto direkt ans Stadion kommt.

    0

  • Ah ich weis nicht, ich rechne fast mit Goretzka!

    Puuh...glaub ich nicht bevor der nicht zumindest ein Spiel über die volle Distanz gemacht hat ohne hinterher wieder Beschwerden zu haben. Das Risiko ist eigentlich zu groß für das erste Vorrundenspiel.

  • So...Turpin (Fra) pfeift...überraschend.


    Ich hätte mit nem Spanier oder Engländer gerechnet...wäre eigentlich der typische UEFA-Move gewesen...


    Nicht, dass man von irgendeinem UEFA-Schiri Neutralität erwarten könnte...aber überraschend ist es doch...

    #Außer Betrieb

  • Coman hat ein schlechtes Spiel gegen Union abgeliefert. Das reicht für jarlaxle, um wieder 3 Jahre zu erzählen, dass es 100 bessere Spieler als ihn gibt....


    Grade Sane jedenfalls hatte genug Chancen um beide Spiele entscheiden zu können.

    Ich habe nie...

    Ach lassen wir das, bringt ja eh nix

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Meiner Meinung nach eine völlig selektive Wahrnehmung. Coman hat einzig und allein gegen Union kein gutes Spiel gemacht und das gilt in diesem Spiel für unsere gesamte Offensive. Gnabry hat in dieser Saison noch nicht wirklich etwas gezeigt was einen Startelfeinsatz rechtfertigt.


    Ich denke einfach, dass wir gehen Inter konsequent die Flügel besetzt haben müssen, daher würde ich Coman Sané vorziehen, da Sané sich mehr in die Mitte orientiert.

    Für mich war er schon gegen Gladbach richtig, richtig schwach.

    Wir hatten so viele Offensivaktionen und er war an kaum einer guten Chance beteiligt.

    Aber das ist halt dieser Wahrnehmungsunterschied bei Coman.

    Dir reicht es, wenn er seine Dribblings gewinnt.

    Ich hätte gerne, dass er danach mit dem Ball auch was sinnvolles anfängt anstatt ihn einfach - wie nach seinem Superdribbling - blind ddraufzuhufen. Oder wie gegen Union völlig ohne Sinn und Verstand in die Mitte zu bolzen.

    Daher sollten für mich entweder Gnabry oder Sane in die S11.

    Ersterer, weil man damit mE die erfolgreiche Formation des Saisonstarts kopieren könnte, letzterer, weil er besser in Form ist als Coman.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Man muss seinen Privaten Liebeskummer ganz klar hinten anstellen als Profi. Wenn es überhaupt der Grund ist.

    Keine Ahnung ob es der Grund ist. Dieses Anspruchsdenken ist mMn. aber falsch. Nicht explizit wegen diesem Beispiel, sondern allgemein, wenn es darum geht was die Spieler alles müssen, weil sie viel verdienen.

    Man kann seine Emotionen halt nicht immer kontrollieren und wenn man privat unglücklich ist, macht sich das oft bemerkbar. Ob man Heizungsinstallateur oder Fußballprofi ist spielt da keine große Rolle.

  • Keine Ahnung ob es der Grund ist. Dieses Anspruchsdenken ist mMn. aber falsch. Nicht explizit wegen diesem Beispiel, sondern allgemein, wenn es darum geht was die Spieler alles müssen, weil sie viel verdienen.

    Man kann seine Emotionen halt nicht immer kontrollieren und wenn man privat unglücklich ist, macht sich das oft bemerkbar. Ob man Heizungsinstallateur oder Fußballprofi ist spielt da keine große Rolle.

    Danke du hast durchaus Recht. Hab gerade darüber nachgedacht. Bin auch zu dem Schluss gekommen.

    Und jetzt wieder zum eigentlichen Thema...

  • Wie schön. dass unsere Verantwortlichen mit Sachverstand entscheiden und nichtz geblendete Pfälzer:

    Weltklasse

    Das war damals unfassbar, dass so lange rumgeeiert und erst gegen Ende der Frist die Kaufoption gezogen wurde. Juve hätte den damals schon sofort um ein Vielfaches verkaufen können, oder eben als blutjungen Super-Dribbler behalten können.

  • Was schreibt die Bild denn da wieder hinter der Bezahlschranke, an wem JN nicht mehr vorbeikommt?


    Schreiben die etwa Goretzka in die S11?

    0