1. Spieltag Gruppenphase: Inter Mailand - FC BAYERN 0:2

  • Ordentlicher Auftakt, aber sicher keine überragende Vorstellung. Für Inter hat's aber erstmal gereicht und das ist natürlich schon mal viel wert.

  • Sagt das jemand?

    Glaube nicht.

    Aber gegen Barca wird das trotzdem keine Abendspaziergänge werden..

    Das war eigentlich schon klar als das Los gezogen wurde…..trotzdem braucht man nicht eine Woche vorher schon die Hosen voll haben….

    PS: Inter war jetzt auch nicht gerade ein Freilos 😉

    0

  • Warum? Würde das etwas am Ergebnis ändern?


    Sicher hinten sind wir beileibe heute nicht...

    Wenn du dir jetzt schon in die Hose machst wäre es vielleivht sicherer für dich.

    Natürlich sind die Kakerlanen ein starker Gegner und eine Herausforderung aber wir gewinnen.

    0

  • Damit dürfte die Gruppe schon entschieden sein. Gegen Pilsen gibt es 6 Punkte, Inter schlagen wir auch zu Hause. Es geht mE jetzt nur noch um Platz 1. Inter hätte heute mindestens einen Punkt holen müssen, um die Gruppe spannend zu gestalten.


    Und nun werfe man mir gerne Arroganz vor.

  • Wir standen stabil und in den Aktionen waren wir zielstrebiger als sonst. Ich bin für Dienstag optimistisch. Der Trainer muss für Mane eine Lösung finden.

    0

  • Damit dürfte die Gruppe schon entschieden sein. Gegen Pilsen gibt es 6 Punkte, Inter schlagen wir auch zu Hause. Es geht mE jetzt nur noch um Platz 1. Inter hätte heute mindestens einen Punkt holen müssen, um die Gruppe spannend zu gestalten.


    Und nun werfe man mir gerne Arroganz vor.

    Arroganter Kerl, der recht haben wird

    -12-

  • Sicher kein Nachteil, dass Inter so unfassbar schwach war. Erste Halbzeit war ja gut, zweite hat mir nicht gefallen. Viele Nachlässigkeiten und vorne verdadelt man zu viele gute Angriffe mit dem letzten oder vorletzten Pass.

    Das muss Dienstag besser werden. Trotzdem wichtiger Sieg heute. Schlägt man Inter und Pilsen jeweils 2x , ist der 2.Platz sicher.

    I wasn´t born to follow

  • Ich sehe die Leistung auch eher durchwachsen. Wir machen uns das Leben einfach oft unnötig selber schwer. Teilweise nicht konsequent genug - und halt aus dem Nichts Fehler drin, die von polnischen Stürmern gern genutzt werden.


    Dennoch vollkommen verdienter Sieg mit überragenden Aktionen von Sane! Bitte weiter so Leroy und nicht wieder ins Loch fallen!

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • In Mailand zu gewinnen und dabei über weite Strecken relativ sicher zu stehen, erschien mir noch im Mai als völlig utopisch. Genau wie die Möglichkeit, Sané so Fußball spielen zu sehen.


    Von daher kann man da schon zufrieden sein. Außer, man will es nicht.:)

  • Damit dürfte die Gruppe schon entschieden sein. Gegen Pilsen gibt es 6 Punkte, Inter schlagen wir auch zu Hause. Es geht mE jetzt nur noch um Platz 1. Inter hätte heute mindestens einen Punkt holen müssen, um die Gruppe spannend zu gestalten.


    Und nun werfe man mir gerne Arroganz vor.

    ich hab im Fussball alles gesehen

    auch in <München.

    Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher

    (Voltaire)