2. Spieltag Gruppenphase: FC Bayern - FC Barcelona 2:0

  • wird viele Gründe haben, er macht sich selber Druck...keine Ahnung. Mane auf der 9 ist nur eine Notlösung, am stärksten ist er auf den Flügel und ich denke da würde es auch besser ffunktionieren.

    Er spielt doch heute auf dem Flügel

    rot und weiß bis in den Tod

  • Mit viel Wohlwollen kann man aus dieser ersten Halbzeit konstatieren, dass wir vorne glücklos agieren. Tatsächlich ist das, was wir im gegnerischen Strafraum machen, einfach nur hanebüchen.


    Davies und Mazraoui gefallen mir noch am besten, auch wenn Davies ein, zwei potentiell gefährliche Ballverluste hatte und dann fast noch einen Elfmeter verursachte.


    Irgendwann in der zweiten Halbzeit hätte ich mal ganz gerne Tel für Mané gesehen.

    "Es gibt zuviel' Leute, die sagen zu wenig; die reden einfach zuviel."

    Klaus Lage

  • Brutal, die von vielen erhoffte Steigerung ist ausgeblieben.


    Man muss in der Tat froh sein das es 0:0 steht. Ganz schwach mal wieder.

    Sowohl Offensiv als Defensiv.


    Mane ist ja unfassbar schlecht, nahezu lustlos wirkt der.....

  • Ich sehe langsam schon gewisse Parallelen zum Nudelmann einst in Paris.

    Genau das ist mir auch durch de Kopf gegangen. Finde das heute noch schlechter als gegen Villareal. Ein Klassenunterschied zu Barca. Wir sind weit weit weg von Europa's Spitze.

    0

  • Wer glaubt denn noch ernsthaft daran, dass wir unter JN noch so etwas wie eine Spielkultur entwickeln, mit der man auch gegen Hochkaräter zumindest phasenweise dominieren kann?


    Mit dem geilen Kader durch ne Saison würgen, hab ich da Bock drauf.

  • Meint hier denn jemand, dass Nagelsmann jetzt irgendwelche Impulse in der Halbzeitpause setzen kann, damit wir eine bessere 2. Hälfte sehen? ;)

    Vor allem müssen wir in den Heimspielen auch mal wieder das Kämpfen lernen. Hier muss man dann heute auch mal die Oberhand durch konsequente Zweikämpfe und Balleroberungen erreichen. Allerding ist unser Spiel auch viel zu sehr auf das Kurzpassspiel am Strafraum ausgelegt. Da muss man auch viel schneller der Torschuss gesucht werden. Nicht immer gelingen solche Zaubertore wie gegen Inter.

    0

  • Wenn JN jetzt nicht reagiert in der Pause, dann muss er weg.


    Sané, Mané und Müller raus.


    Choupo, Gnabry und Tel rein. Schlechter kann es auch nicht werden...

    #Außer Betrieb

  • Schwäche Halbzeit, Barca hätte 2zu 0 f

    Genau das ist mir auch durch de Kopf gegangen. Finde das heute noch schlechter als gegen Villareal. Ein Klassenunterschied zu Barca. Wir sind weit weit weg von Europa's Spitze.

    Wegen einem Spiel jetzt sicher nicht

    Für immer und alle Zeiten Fc Bayern

  • Das Problem ist, vieles von dem, an was es da ermangelt, kannste jetzt nicht in der Halbzeitpause vermitteln - da hilft kein Donnerwetter (bezogen auf heute Abend). Da fehlt es dermaßen an grundlegenden Sachen, erschreckend.


    Ich bin eher sprachlos, was die da trainieren, und noch sprachloser, was eigentlich Nagelsmann und seine Video- und Taktikteam da in den vergangenen 8 Monaten gemacht haben - haben die auch nur irgendeine Lehre aus der Zeit gezogen?

    0

  • Jetzt kommt erst mal Gnabry und der macht es dann viel besser als Sané/Mané. :S

    Goretzka kommt auch und dann hat Barca auch endlich den Platz, den es gerne hätte.

    Und zum Schluss dann Choupo. Yay.


    :|

  • Völlig enttäuschende erste HZ. Da passt gar nix. Offensiv rennen wir uns selber über den Haufen, defensiv mit viel Glück bei der Davies Aktion.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.