2. Spieltag Gruppenphase: FC Bayern - FC Barcelona 2:0

  • Ich verstehe nicht, wie man das nicht sehen kann.

    Das Gejammer um Goretzka geht ja schon seit Jahren so, dass ich mich echt frage, wie man nicht sehen kann, was der so bringt. Immer dieser Schwachsinn vom unsichtbaren Goretzka.


    Das war heute nicht nur eine Klasse besser als Sabitzer

    Goretzka hat es auch heute hinbekommen, dass Kimmich für zwei laufen musste. Bälle verarbeiten, wenn er angespielt wird? Keine Chance. Selbst ohne Druck. Wenn er überhaupt mal auf dem Posten war. Er hatte zwei, drei gute Ballgewinne und hat dann sofort umgeschaltet, aber jedes Mal einfach blind draufgehauen und durch den Ballverlust einen Konter eingeleitet, der auch wegen seines Fehlens nicht abgesichert werden konnte. Das reicht für die Ansprüche aber halt nicht.

  • Ich hoffe, Nagelsmann und die Mannschaft arbeiten die 1. Hälfte mal ungeschönt auf. So drucklos und fehlerhaft, darf man in einem Heimspiel nicht auftreten. Wenn Barca dort effektiv gewesen wäre, würden wir heute von einem desaströsen Abend reden.

    0

  • Mein Bild ist natürlich sehr verzerrt weil ich nur die zweite Halbzeit gesehen habe, aber die kannst du gegen Barca nicht besser spielen. Man kann einfach nicht alle Chancen verhindern aber wir waren super effizient, haben danach defensiv sicher gestanden und haben offensiv ständig Nadelstiche gesetzt. Aber mein Bild ist natürlich wirklich sehr verzerrt, „scheiße gespielt“ kann ich aber nicht unwidersprochen stehen lassen :P

    Kann man so stehen lassen.

    Was mir aber gewaltig fehlt ist ein vernünftiger Spielaufbau aus einer Pressingsituation heraus. Das bekommt Barca nach der kurzen Zeit deutlich besser hin als wir. Und die haben auch keine besseren Spieler als wir.

  • Wie sagt man so schön, glücklich, aber nicht unverdient!


    Mit 0:0 in die Hz. war schon glücklich. Zum einen dicke Chancen von Barca zu Beginn und ein für mich nicht gegebener Elfer. Von uns eine sehr schlampige erste Hälfte, obwohl man da schon gesehen hat, dass die Räume vorhanden sind.


    Ich bin auch nicht sicher, ob wir besser reingekommen wären ohne das Tor nach Ecke, was eine echte Willensleistung von Lucas war. Aber ab da waren wir viel griffiger und der Doppelschlag war natürlich ein Segen.

    Man muss auch sagen, dass wir abgesehen von den ganz dicken Dingern zu Beginn, nicht mehr viel zu gelassen und insgesamt gut verteidigt haben. So gewinnt man dann auch mal ohne 9er gegen einen Weltklasse 9er!;)


    Dass uns jetzt Lucas ausfällt, ist bitter und tut mir unheimlich leid für ihn. Aber ironischerweise bewahrt uns das vor einer Menge Unruhe, die ich befürchtet hätte, auch wenn Upa insgesamt ein starkes Spiel gemacht und Nagelsmann ein Stück weit bestätigt hat. Dennoch gute Besserung, wir werden ihn brauchen!

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • :/ :D ;( <X :thumbdown:


    Den haben wir eben nicht. Bei diesem Spielstand würde sich niemals die Frage stellen, wenn man einen 9er hätte, da der eben seit Anpfiff auf dem Platz stehen würde.

    Du kritisierst vorher, dass RG auf der 9 spielt, weil kein 9er da ist und dass dahinter kein Plan stecken würde. Jetzt frage ich dich, ob du da einen 9er einwechseln würdest, oder eben RG aus taktischen Gründen. Darauf hast du nicht geantwortet. Nebenbei: es wäre mit EMCM ein Stürmer da gewesen

  • Dreckiger Sieg gegen einen Drecksclub- satisfying


    Defence war top allen voran Lucas aber auch Upamecano und Mazraoui .


    Kimmich und Müller auch top


    Match Plan und alles andere sollte man trotzdem klar vor Augen haben.


    Der Gewinner hat recht aber nur solange er gewinnt

  • Krasser Abend....


    Bayern vs Barca 2:0

    Vizekusen vs A. Madrid 2:0

    Marsaille vs Frankfurt 0:1


    morgen verkackt dann Dortmund und die Dosen gewinnen, dann gab es mal 4 Siege aus 5 Spielen für die deutschen mannschaften.

    0

  • Man muss auch sagen, dass wir abgesehen von den ganz dicken Dingern zu Beginn, nicht mehr viel zu gelassen und insgesamt gut verteidigt haben. So gewinnt man dann auch mal ohne 9er gegen einen Weltklasse 9er!;)

    Also das Ding von Pedri war schon hart. So frei habe ich selten einen Spieler vor Neuer gesehen.

    Wir können echt von Glück reden das Barca zu fahrlässig mit den Chancen umgegangen ist.

  • rose gewinnt auswärts bei Real? Hätte was...

    Man fasst es nicht!

  • Mein Bild ist natürlich sehr verzerrt weil ich nur die zweite Halbzeit gesehen habe, aber die kannst du gegen Barca nicht besser spielen. Man kann einfach nicht alle Chancen verhindern aber wir waren super effizient, haben danach defensiv sicher gestanden und haben offensiv ständig Nadelstiche gesetzt. Aber mein Bild ist natürlich wirklich sehr verzerrt, „scheiße gespielt“ kann ich aber nicht unwidersprochen stehen lassen :P

    Wenn du gut gelaunt bleiben willst, dann schau dir besser nicht die erste halbzeit an.

    Die war absurd schlecht.

  • Mein Bild ist natürlich sehr verzerrt weil ich nur die zweite Halbzeit gesehen habe, aber die kannst du gegen Barca nicht besser spielen. Man kann einfach nicht alle Chancen verhindern aber wir waren super effizient, haben danach defensiv sicher gestanden und haben offensiv ständig Nadelstiche gesetzt. Aber mein Bild ist natürlich wirklich sehr verzerrt, „scheiße gespielt“ kann ich aber nicht unwidersprochen stehen lassen :P

    Ich fand's so rein spielerisch in der zweiten Halbzeit auch nicht wirklich attraktiv, aber kämpferisch überragend. Besser?

  • Mein Gott, was haben wir doch ein Glück!


    Wie war das eigentlich in den letzten Spielen in der Liga - da haben wir doch ganz cool all unsere Chancen genutzt und trotzdem nur unentschieden gespielt.

    Oder war das eben doch anders?


    Es ist schon toll - nutzt der FCB seine Chancen nicht und spielt unentschieden, dann ist alles Scheixxe. Nutzt der Gegner seine Chancen nicht uns wir gewinnen, ist auch alles Scheixxe. Wobei ja Barca auch nicht gerade Fallobst ist.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.