Weltmeisterschaft 2022 in Katar

  • Was soll ich mal machen? Zum Fußball reisen?

    Noch mal etwas simpler: Qatar, ein Mißerfolg mit Ansage. ( der wohl keinem von uns irgendwie gefällt) Die Frage, wie wird die nächste WM, die kann man schon mal stellen...vielleicht vorm Mai 2026....und die wird sicher anders. So wie im gemütlichen Deutschland gedacht, auf der Couch, so wird sie sicher nicht. Und der Eindruck drängt sich ja schon auf das die Mehrheit jetzt 4 Wochen von der Couch aus mit diskutiert...das Thema dann vorbei ist. Siehe auch Corona, Krieg und so weiter...mag keiner hören, ist aber mehr als sicher so...[Blocked Image: https://scontent-dus1-1.xx.fbcdn.net/v/t39.30808-6/316549299_2502092696619840_2862599807694173729_n.jpg?_nc_cat=105&ccb=1-7&_nc_sid=730e14&_nc_ohc=LWslwD1BM_wAX-zauqk&_nc_ht=scontent-dus1-1.xx&oh=00_AfBCRRzKnYhsIeMHDAyBYuuGphCOcsnxongA0gjkk2kW6A&oe=6381D113]

  • Noch mal etwas simpler: Qatar, ein Mißerfolg mit Ansage. ( der wohl keinem von uns irgendwie gefällt) Die Frage, wie wird die nächste WM, die kann man schon mal stellen...vielleicht vorm Mai 2026....und die wird sicher anders. So wie im gemütlichen Deutschland gedacht, auf der Couch, so wird sie sicher nicht. Und der Eindruck drängt sich ja schon auf das die Mehrheit jetzt 4 Wochen von der Couch aus mit diskutiert...das Thema dann vorbei ist. Siehe auch Corona, Krieg und so weiter...mag keiner hören, ist aber mehr als sicher so...[Blocked Image: https://scontent-dus1-1.xx.fbcdn.net/v/t39.30808-6/316549299_2502092696619840_2862599807694173729_n.jpg?_nc_cat=105&ccb=1-7&_nc_sid=730e14&_nc_ohc=LWslwD1BM_wAX-zauqk&_nc_ht=scontent-dus1-1.xx&oh=00_AfBCRRzKnYhsIeMHDAyBYuuGphCOcsnxongA0gjkk2kW6A&oe=6381D113]

    Wo verbirgt sich in deinem Beitrag die Antwort auf die Frage, was ich mal machen sollte?

  • Da die sich hinter FIFA verstecken, zeigt, dass sie nicht so ganz dumm sind. Mein Problem ist, dass man den Zugang zu dieser Welt, wie in Syrien, Libyen, Ägypten und Irak, mit einem Brecheisen versucht zu verschaffen. Es wird nicht gehen, bringt nur mehr Leid und mehr Opfer.

    Danke, so war auch mein Kommentar zur nächsten WM in Mexico zu verstehen. Da kannst Du mal hinreisen und dann in der Fussball Bar den Mexikanern erklären wie die zu leben haben.....ist dann nicht wie in Deutschland. ( die Sorge muss man nicht haben, die meisten machen das ja nur von der Couch aus)

  • Das müssen sich aber Länder wie Qatar vorher überlegen. Es hat niemand Qatar gezwungen sich für die WM zu bewerben.


    Mit der Bewerbung und Ausrichtung einer WM holt man sich dann eben die Öffentlichkeit ins Land, wie es ansonsten nie der Fall gewesen wäre.


    Also wenn schon einer dumm ist, dann die al- Thanis.

    Da wird es gar keine Konsequenzen geben, die Schei$$en einfach alle mit ihrem Geld zu.


    Aus dem Grund findet ja auch gerade dieses Kasperltheater statt.


    Ich hatte ja gehofft, dass dort wenigstens in den 4 Wochen eitel Sonnenschein gemacht wird und man das sportliche in den Vordergrund rückt. Aber die drücken da Ihre Abartigkeit komplett durch, gestern hab ich mal paar Minuten USA-Wales geschaut und musste dann ausmachen, neben dem ganzen Menschenverachtenten Müll kommt auch Null WM Stimmung auf.


    Mal schauen wie es morgen 14:00 Uhr wird, aber ich fühl mich jetzt schon um eine WM betrogen.

  • Festhalten kann man: Politische Themen werden hier von der Couch dokumentiert, auch von mir. Da ist ja auch nicht alles falsch, man darf auch eine Meinung haben. ( Grundsätzlich sind wir da ja nicht weit auseinander)


    Corona? Wissen die Couch Kommentatoren alles besser, dumm ist der Krankenpfleger ( viellicht ist er das auch) Leistungen in der Pandemie, Maske getragen, sich impfen lassen ( vom Krankenpfleger) Sonst Gerede von der Couch...


    Krieg, keiner von uns war im Krieg, Bemerkungen von der Couch...


    Qatar, kaum jemand war je da, würde man dort demokratisch wählen, es wäre genau wie jetzt. Alle Kommentare von der Couch, man weiss das alles, nur wird es trotzdem nicht gemacht auch nicht besser.


    Nächste WM, unter anderem Mexico. Da kenne ich mich aus. Deshalb erwähnt. Ist aber Quatsch weil erst in 4 Jahren. Meinetwegen. Nur war der Couch Kommentator sicher nie dort, wird auch nicht dort hinreisen. ( Er weiß es aber besser)


    Mit dem allergrössten schmunzeln, diesen Kommentar darf man blöd finden. Ist aber schon so....:thumbsup:


  • Die GEZ hast du vergessen einzubauen.

  • Den darf man nicht nur blöd finden, der ist einfach saublöd.

  • Ist aber auch ein absolutes Totschlagargument, nachdem man konsequenterweise nur noch kommentieren darf was im eigenen Wohnzimmer passiert.


    Ich werde dich daran erinnern, wenn du das nächste mal freidrehst weil unsere Verantwortlichen in der Transferperiode nicht drölfzig Messis und Ronaldos kaufen… von der Couch.

  • Definiere Ironie!


    Moderatoren des Bayern-Forums fordern, dass sich über das Politik-Verbot der FIFA hinweggesetzt wird.

    "Jeder I.diot kann einen Krieg beginnen, aber es braucht 100 Genies, um ihn zu beenden."

  • Da wird mir Rewe jetzt beinahe sympathisch:


    https://focus.de/154675983

    "Wegen One Love Binde. Rewe beendet mit sofortiger Wirkung Kooperation mit dem DFB"


    Könnte aber auch eine kostengünstige Exit-Strategie von Rewe sein.


    Wer weiß schon wer heute überhaupt noch etwas aus Überzeugung macht, oder doch nur des schnöden Mammon wegen .....

    #FCB2020: happy anniversary & 120 years of passion! <3

  • Politik hat im Sport nichts zu suchen. Leider haben sich unsere DfB Spieler vor den Karren spannen lassen, einige wahrscheinlich auch aus eigenem Antrieb um in der Social Media World gut da zu stehen. Wenn man sich aber dafür entscheidet Partei zu ergreifen, sollte man auch dazu stehen, mit allen Konsequenzen.

    Konsequent wäre es gewesen es darauf ankommen zu lassen. Was wäre denn passiert ? Turnierausschluss, so what ? Einfach mal gegen den Strom schwimmen und Rückgrat zeigen.

    Das hätte mehr Ansehen in der Welt gebracht als der WM Titel.

  • Die Geschichte in dem Bericht mit den Regenbogen-Hüten der Waliserinnen ist ja das nächste Highlight dieser Veranstaltung.

    VBI BENE, IBI BAVARIA

  • Politik hat im Sport nichts zu suchen. Leider haben sich unsere DfB Spieler vor den Karren spannen lassen, einige wahrscheinlich auch aus eigenem Antrieb um in der Social Media World gut da zu stehen. Wenn man sich aber dafür entscheidet Partei zu ergreifen, sollte man auch dazu stehen, mit allen Konsequenzen.

    Konsequent wäre es gewesen es darauf ankommen zu lassen. Was wäre denn passiert ? Turnierausschluss, so what ? Einfach mal gegen den Strom schwimmen und Rückgrat zeigen.

    Das hätte mehr Ansehen in der Welt gebracht als der WM Titel.

    Sport ist hier längst Politik - und das nicht durch die Spieler!

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Und ich beende meine Kooperation mit Rewe. Was gehen mir diese halbseidenen selbstgerechten Moral-Weltmeister auf die Nüsse! Mein Sohn gestern angesichts der guten Stimmung bei Wales/USA: Ich freu mich jetzt richtig auf das erste Spiel unserer Mannschaft. So sollte es sein, bei einem jungen Menschen und allen anderen auch. Aber dann geht's ab ins Studio und Kramer & Co. ziehen einen Flunsch wie Sieben-Tage-Regenwetter, weil der Islam - welch Überraschung - nun mal zu Katar gehört, was ja keiner wissen konnte und jetzt scheinheilig von denselben bedauert wird, die uns ständig belehren, der Islam habe gefälligst zu Deutschland zu gehören. Andere Nationen feiern eine Fußball-WM, die Deutschen ihr Fleißbildchen ...

  • Und ich beende meine Kooperation mit Rewe. Was gehen mir diese halbseidenen selbstgerechten Moral-Weltmeister auf die Nüsse! Mein Sohn gestern angesichts der guten Stimmung bei Wales/USA: Ich freu mich jetzt richtig auf das erste Spiel unserer Mannschaft. Und dann geht's ab ins Studio und Kramer & Co. ziehen einen Flunsch: Andere Nationen haben eine Fußball-WM, die Deutschen ein Fleißbildchen ...

    ist bestimmt seltsam wenn man feststellt das es Menschen mit einer anderen Vorstellung von Moral gibt