Weltmeisterschaft 2022 in Katar

  • Echt jetzt? Wie dumm ist dieser Kommentar! Können die Mods so einen Kram nicht mal rausschmeißen? Das Forum wird offenbar immer mehr von rechtspopulistischen Gestalten unterwandert.

    Gibt es links-oder rechtspopulistische Fakten? Das Foto ist authentisch.

  • Ich fand die Geste ganz gelungen, auch wenn es natürlich eine war, bei der man nichts verlieren konnte. Aber mehr als ich erwartet habe. Von daher schon ok.


    Dass die Ministerin direkt neben Infantino prominent die 1Love-Binde auspackt, macht daraus insgesamt noch eine ganz Runde Sache.


    Ich bin ganz zufrieden mit dem, was ich heute aus Katar mitbekommen habe.:)

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Ich fand die Geste ganz gelungen, auch wenn es natürlich eine war, bei der man nichts verlieren konnte. Aber mehr als ich erwartet habe. Von daher schon ok.


    Dass die Ministerin direkt neben Infantino prominent die 1Love-Binde auspackt, macht daraus insgesamt noch eine ganz Runde Sache.


    Ich bin ganz zufrieden mit dem, was ich heute aus Katar mitbekommen habe.:)

    Ja, bei aller Kritik, die ich zuletzt auch geäußert habe, kann ich das auch als positiv anerkennen.

  • .... Fussball wurde angeblich auch gespielt ;)

    Gesehen habe ich nichts davon. Aber stimmt, dass sich Nous verletzt hat, ist wieder bitter. Aber hoffen wir mal, dass es nicht ganz so schlimm ist. Wenn er jetzt nur für die WM ausfällt, wäre das ja vielleicht sogar ganz nützlich. Für Ihn täte es mir natürlich trotzdem leid.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Gesehen habe ich nichts davon. Aber stimmt, dass sich Nous verletzt hat, ist wieder bitter. Aber hoffen wir mal, dass es nicht ganz so schlimm ist. Wenn er jetzt nur für die WM ausfällt, wäre das ja vielleicht sogar ganz nützlich. Für Ihn täte es mir natürlich trotzdem leid.

    ....ich auch nicht, habe es nur gerüchteweise gehört ;)

  • ....ich auch nicht, habe es nur gerüchteweise gehört ;)

    Ist im Rahmen eines Kopfballduells auf die Hüfte geknallt. Wurde zwar fit gemacht, kam auf das Spielfeld zurück. Lief aber reichlich unrund. Es ging einfach nicht mehr. Wurde auf Trage runtergetragen. Da muss man die Diagnose abwarten.

  • Ist im Rahmen eines Kopfballduells auf die Hüfte geknallt. Wurde zwar fit gemacht, kam auf das Spielfeld zurück. Lief aber reichlich unrund. Es ging einfach nicht mehr. Wurde auf Trage runtergetragen. Da muss man die Diagnose abwarten.

    scheiß Veranstaltung.....die Zeche zahlen die Vereine.....und wir wahrscheinlich wieder extrem

  • Dass die Ministerin direkt neben Infantino prominent die 1Love-Binde auspackt, macht daraus insgesamt noch eine ganz Runde Sache.

    Hat die eigentlich nichts besseres zu tun, als da in Katar herumzuhampeln?

    "Es gibt zuviel' Leute, die sagen zu wenig; die reden einfach zuviel."

    Klaus Lage

  • Da Macht die wenigstens hier keinen Unfug, kann gleich da unten bleiben, dafür bekommt der Tierpark Hellabrunn ein paar Kamele…

    Wenn diese WM schon politisiert wird, ist es natürlich fraglich, warum ausgerechnet die für den Sport in Deutschland zuständige Ministerin da nicht hin sollte.

    Noch fraglicher ist allerdings, warum es für eine SPD-Politikerin aus Hessen, die mittlerweile Innenministerin in Berlin ist, ausgerechnet Kamele für Hellabrunn in München geben sollte.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Wenn diese WM schon politisiert wird, ist es natürlich fraglich, warum ausgerechnet die für den Sport in Deutschland zuständige Ministerin da nicht hin sollte.

    Noch fraglicher ist allerdings, warum es für eine SPD-Politikerin aus Hessen, die mittlerweile Innenministerin in Berlin ist, ausgerechnet Kamele für Hellabrunn in München geben sollte.

    Weil der ganze Kommentar Schwachsinn10 war.

  • Wenn diese WM schon politisiert wird, ist es natürlich fraglich, warum ausgerechnet die für den Sport in Deutschland zuständige Ministerin da nicht hin sollte.

    Noch fraglicher ist allerdings, warum es für eine SPD-Politikerin aus Hessen, die mittlerweile Innenministerin in Berlin ist, ausgerechnet Kamele für Hellabrunn in München geben sollte.

    Weil wir hier im FCB Forum sind? Wären wir im Dosenforum hätte ich geschrieben „Kamele für den Leipziger Zoo“.


    Oder wurde der „Frau gegen Kamel“ Tauschwitz nicht verstanden?

  • Hat die eigentlich nichts besseres zu tun, als da in Katar herumzuhampeln?

    Gut, es ist nun nicht ungewöhnlich, dass die zuständige Ministerin zu einer WM fährt. Ich weiß nicht, ob sie das muss. Aber da sie da war - und sie wird wohl auch zeitiger abreisen als die Mannschaft, obwohl die auch nicht mehr lange da ist - finde ich gut, dass sie dieses Zeichen gesetzt hat.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."