Weltmeisterschaft 2022 in Katar

  • Da bin ich auch gespannt, aber eher darauf, wie darum gestritten wird, inwieweit man die USA auf eine Stufe mit dem katarischen Regime stellen darf. Ich erwarte inflationäre Diskussionen im Kontext des hier so geliebten "w."-Worts :P

  • Es ist schon fast unglaublich, wie sehr sich Deutschland in den vergangenen zwei Wochen in Katar blamiert hat:


    - Der DFB und die Spieler, die Worten keine Taten folgen lassen, müssen sich von der Fifa einer peinlichen Doppelmoral überführen lassen.

    - Die kompensatorische Zeichensetzgeste spaltet offenbar die Mannschaft, wie Sedlaczek gerade im Interview mit Bierhoff sagte, der das nicht dementierte.

    - Die Bundesinnenministerin hinterlässt während ihrer Katar-Reise einen gewaltigen Flurschaden und blamiert die Bundesregierung bis auf die Knochen.

    - Der katarische Energieminister gibt einen Gasliefervertrag bekannt und reibt der Bundesregierung im "Bild"-Interview ihen doppelmoralischen Hochmut unter die Nase.

    - Und dann scheidet die Nationalmannschaft in der Vorrunde aus.


    Schlechter hätte es auf keiner Ebene laufen können. Ich hoffe, dass alle Beteiligten demütig daraus lernen.

  • Dieser Doppelmoralische Hochmut lohnt sich von der Monetären Sichtweise aber zu 100%.


    Ansonsten hätte man ein Statement mit guten sportlichen Leistungen geben können und für alles Andere ,wäre nach dem Turnier auch noch Zeit gewesen.

  • Und?

    Deswegen hat Katar trotzdem kein offenes Weltbild.

    Deswegen scheißt Katar trotzdem noch auf die Meinungsfreiheit.

    Deswegen scheißt Katar trotzdem noch auf die Menschenrechte.

    Deswegen scheißt Katar trotzdem noch auf Gleichberechtigung.


    Und deswegen finde ich Katar weiterhin scheiße.

    Mir doch wurscht, wer sich wann, wo und wie blamiert hat.

  • und Deutschland macht es unter anderem deckmantel kein stück anders ....

    #nurweildudenkstdasdurechthastheisstdasnichtdasanderedenkendasdurechthast <38o

  • und Deutschland macht es unter anderem deckmantel kein stück anders ....

    Gähn. Du hast auch die letzten 146 Seiten verpasst, oder? Lasst bei diesen Sprüchen doch mal Taten folgen und schreibt dazu, warum Deutschland kein Stück besser ist als Katar. Ich bin gespannt.

  • Deswegen wollen wir trotzdem noch ihr Gas.

    Deswegen wollen wir trotzdem noch ihr Öl.

    Deswegen wollen unsere Firmen trotzdem noch ihr Geld.

    Mein Auto bringt mich auch mit katarischem Öl zur Arbeit und mein Barsch wird nicht weniger warm, wenn ich katarisches Gas verheize. Sollen die bei SICH treiben was sie wollen, bevor sie UNS den Hahn abdrehen!

  • Deswegen wollen wir trotzdem noch ihr Gas.

    Deswegen wollen wir trotzdem noch ihr Öl.

    Deswegen wollen unsere Firmen trotzdem noch ihr Geld.

    Mein Auto bringt mich auch mit katarischem Öl zur Arbeit und mein Barsch wird nicht weniger warm, wenn ich katarisches Gas verheize. Sollen die bei SICH treiben was sie wollen, bevor sie UNS den Hahn abdrehen!

    Gas: 3% des Bedarfs.....ab 2026 oder 2024, aktuell 0%.

    Öl: Nur ein Bruchteil des Bedarfs. In Listen, woher Deutschland sein Rohöl bezieht, taucht Katar gar nicht auf......


    Würden DIE UNS den Hahn zudrehen, würden wir das wahrscheinlich gar nicht merken.

  • Gas: 3% des Bedarfs.....ab 2026 oder 2024, aktuell 0%.

    Öl: Nur ein Bruchteil des Bedarfs. In Listen, woher Deutschland sein Rohöl bezieht, taucht Katar gar nicht auf......


    Würden DIE UNS den Hahn zudrehen, würden wir das wahrscheinlich gar nicht merken.

    Und dennoch arbeiten wir mit ihnen zusammen... :)

    "Jeder I.diot kann einen Krieg beginnen, aber es braucht 100 Genies, um ihn zu beenden."

  • Gas: 3% des Bedarfs.....ab 2026 oder 2024, aktuell 0%.

    Öl: Nur ein Bruchteil des Bedarfs. In Listen, woher Deutschland sein Rohöl bezieht, taucht Katar gar nicht auf......


    Würden DIE UNS den Hahn zudrehen, würden wir das wahrscheinlich gar nicht merken.

    Muss ich dir tatsächlich erklären, wie der Weltmarkt zusammenhängt, oder kommst du alleine drauf?

    Ach, mach dir selbst Gedanken darum. Ich drehe mich ganz sicher nicht mit dir im Kreis!

  • Muss ich dir tatsächlich erklären, wie der Weltmarkt zusammenhängt, oder kommst du alleine drauf?

    Ach, mach dir selbst Gedanken darum. Ich drehe mich ganz sicher nicht mit dir im Kreis!

    Nein und bitte nicht

    Ich geb mein Herz für Dich , für Bayern lebe ich, ich lass dich nie im Stich

  • ...und kaufen russisches Oel aus den Golfstaaten, Indien...fuer den vielfachen Weltmarktpreis und nach einer sehr umwelftfreundlichen Reise um den halben Planeten...:thumbsup:

    Kaufen es aber trotzdem :/

    Ich geb mein Herz für Dich , für Bayern lebe ich, ich lass dich nie im Stich

  • Ich bin mittlerweile froh das Deutschland raus ist. Ein Spiegel der Gesellschaft. Grosse Klappe, nichts dahinter. Regenbogen/ One Love? Nichts damit erreicht, wie schon 2018, sportlich auch nichts erreicht. Anstatt auf 8:0 zu gehen war nach beiden Führungen "tranquillo" angesagt, das ging schief. Einige können ja umschulen zu Politikern, da muss man noch weniger können und verdient auch gut...Und Infantino steht wieder zur Wahl, weil man niemanden aufgestellt hat, also so weit ging das ganze "One Love" Spiel dann auch nicht. Da der DFB auch zeigt das er auf "weiter so" setzt , sollte man diese Mannschaft nicht mehr unterstützen bis sich das ändert. Die Spieler? Die kann man ja in ihren vereinen unterstützen wo sie die Leistungen ja bringen. ( FC Bayern wirft Barcelona regelmäßig raus)


    Weitere Kommentare kann ich mir sparen, muss eh jeder selbst wissen ob er so was unterstützen möchte oder nicht. Für Spieler wie Musiala tut es mir aber sehr leid, Klasse was der Junge zeigte.