6. Spieltag - Gruppenphase: FC BAYERN - Inter Mailand 2:0

  • Wobei für uns die Pause und nochmalige Vorbereitung ein Vorteil sein könnte. Und ggf. auch dadurch, dass anders als sonst die Liga nicht langsam anfängt, sondern es ab Beginn wohl schon englische Wochen geben wird und wir dadurch wohl auch schneller in den Rhythmus kommen.

    Sehe da weder einen Vorteil noch einen Nachteil für uns... Da starten alle bei Null und müssen hoffen nicht zu viele kaputte Spieler zu haben

    rot und weiß bis in den Tod

  • Sehe da weder einen Vorteil noch einen Nachteil für uns... Da starten alle bei Null und müssen hoffen nicht zu viele kaputte Spieler zu haben

    Die PL-Spieler dürfen direkt nach der WM am Boxing Day weiterspielen. Da dürften einige Spieler spätestens am Ende der Saison richtig kaputt sein.

  • Die PL-Spieler dürfen direkt nach der WM am Boxing Day weiterspielen. Da dürften einige Spieler spätestens am Ende der Saison richtig kaputt sein.

    Alle anderen großen Ligen Beginnen ca. zu Neujahr.


    Wir können uns wirklich nicht über zu wenig Pause beschweren. Und das gilt eigentlich immer.

  • Alle anderen großen Ligen Beginnen ca. zu Neujahr.


    Wir können uns wirklich nicht über zu wenig Pause beschweren. Und das gilt eigentlich immer.

    Neujahr? Unser erstes Spiel gegen Leipzig nach der Pause ist am 20. Januar.


    Edit: Sorry. Hatte deinen Beitrag falsch verstanden. Ja, wir haben wirklich eine lange Pause im Vergleich zu den anderen Topligen. Wobei ich finde, dass das in Spanien und Italien noch geht. Frankreich und vor allem England drehen mal wieder komplett frei in der Planung....

  • Deine Tips hier sind doch schon Methode - und es ist auch völlig egal wann oder gegen wen, ob WM oder JHV, ob Liga, Pokal oder CL - du suchst grundsätzlich nach dem Haar in der Suppe, selbst wenn es gerade keines gibt.

    Selbst die nicht gerade FCB-affinen Medien erkennen vor allem in dieser Gruppe die Leistung des Vereins in der Gruppenphase an.

    Es gibt nur einen - und der ist angeblich auch noch FCB-Fan, der permanent verkündet, dass das alles ja nichts wert ist.

    Vielleicht solltest du mal in Spanien oder Italien beim ein oder anderen nachfragen, was es wert ist.

    Ich habe schon einen richtigen Tipp und du so? Die Leistung erkenne ich auch an. Was ich kritisiere sind unnötige Gefahren von Sperren, folgend aus so einem unwichtigen Spiel.

  • Es wurde doch jetzt schon wiederholt hier geschrieben und auch von unseren Verantwortlichen klar gemacht, dass eine Siegprämie in Millionenhöhe eben absolut nicht unwichtig ist. Wenn du das für dich anders einordnest, okay, aber du bist schon wieder dabei, anderen deine Sichtweise aufzudrücken.

  • Es wurde doch jetzt schon wiederholt hier geschrieben und auch von unseren Verantwortlichen klar gemacht, dass eine Siegprämie in Millionenhöhe eben absolut nicht unwichtig ist. Wenn du das für dich anders einordnest, okay, aber du bist schon wieder dabei, anderen deine Sichtweise aufzudrücken.

    Würden die üblichen Verdächtigen meine Meinung akzeptieren, wäre die Sache längst erledigt.

  • Ich habe schon einen richtigen Tipp und du so? Die Leistung erkenne ich auch an. Was ich kritisiere sind unnötige Gefahren von Sperren, folgend aus so einem unwichtigen Spiel.

    Das wird jetzt aber doch wirklich schräg.

    Die Einen bejammern eingesetzte Spieler wegen Gelb-Gefahr.

    Jtezt ist Sabitzet gesperrt. Wahnsinn. Und wnen er es nicht wäre und würde sich im AF-HInspiel ene Gelbe abholen? Dann wäre er im Rücksipel gesperrt.

    Besser?

    Und Kimmich. Gleiche Szenerie. Du kannst doch nicht Spieler rauslassen, damit sie ein Spiel später gesperrt sind. Das ist doch einfach Unsinn.

    Und die andere Rechnung ist ja noch abstruser: Was nutzen 6 Siege, wenn man sein Pulver damit verschossen hat und die Form DESWEGEN in der Crunch-Time leidet? Wie abwegig ist das denn?

    Jetzt Spiele verschenken, weniger Punkte in der Gruppe, um am Ende besser zu sein?

    Solche Abenteuer kann sich wirklich niemand ausdenken.

    0

  • Also du solltest auf Kommentare schon so antworten, ohne deine eigene abstruse Interpretation mit einzubringen. Wo habe ich geschrieben, man sollte weniger Punkte holen? Wo habe ich geschrieben, man habe sein Pulver verschossen? Ich habs bestimmt 5 Mal erklärt und jetzt keine Lust mehr dazu. Wenn du es nicht kapieren willst (oder kannst), bitte schön.

  • Lieber mit 12 Punkten zweiter aber in Hochform in den entscheidenden Phasen, als wie letztes Jahr im Frühling wie "Flasche leer". Rekorde sind schön, Titel besser.

    Nochmal ganz langsam zum Mitschreiben: Das Ergebnis der Vorrunde hat für die KO-Phase exakt 0,0% Bedeutung.


    Du kannst Dich souverän als 1. in der Gruppe durchsetzen, einen formal leichten Gegner bekommen und rausfliegen. Du kannst Dich gerade so als 2. durchwursteln, einen formal schweren Gegner bekommen und trotzdem weiterkommen. Oder andersrum, oder jedes andere Szenario dazwischen.


    Welches Szenario eintritt, hängt 0,0 mit dem Abschneiden in der Vorrunde zusammen, sondern mit Losglück / -pech und vor allem mit der Form in der KO-Phase. Und weder Losglück noch Form in der KO-Phase haben einen Zusammenhang zur Vorrunde. Daher stehen die von Dir genannten Ereignisse "mit 12 Punkten zweiter" und "in Hochform in den entscheidenden Phasen" völlig unabhängig voneinander. Bei Dir klingt das aber so, als wäre "mit 12 Punkten zweiter werden" eine Voraussetzung dafür (bzw. würde die Wahrscheinlichkeit erhöhen), in den entscheidenden Phasen in Hochform zu sein. Ist es aber nicht.


    Und weil dem so ist, darf man gerne versuchen, so viele Spiele wie möglich zu gewinnen und damit so viel Siegprämie wie möglich zu kassieren.

    0

  • Lieber mit 12 Punkten zweiter aber in Hochform in den entscheidenden Phasen, als wie letztes Jahr im Frühling wie "Flasche leer". Rekorde sind schön, Titel besser.

    man stelle sich vor wir wären mit 12 Punkten Zweiter geworden, dann hätte ich mal die besserwisserischen Beiträge von dir und Redrum lesen wollen, in jedem Beitrag hätte ihr beide die Entlassung von JN gefordert


    das ist einfach nur heuchlerisch und falsch

  • Nicht ganz richtig. Als dominanter Gruppenerster haben wir nur 4 mögliche Gegner für das Achtelfinale, von denen 2 Hochkaräter sind und mit Milan ein Team, was uns nicht sonderlich liegt, ein halber Hochkaräter.

    Als Gruppenzweiter hätten wir 7 mögliche Gegner mit zwar auch 2 Hochkarätern, aber halt auch 5 nicht ganz so starke Möglichkeiten. Man kann so was zwar nicht planen (höchstens am letzten Spieltag, wenn es die Konstellation hergibt), soll auch nur zeigen, dass es nicht immer von Vorteil ist, Gruppenerster zu werden. Dortmund kann z.B. nur Real als Knaller bekommen.

  • man stelle sich vor wir wären mit 12 Punkten Zweiter geworden, dann hätte ich mal die besserwisserischen Beiträge von dir und Redrum lesen wollen, in jedem Beitrag hätte ihr beide die Entlassung von JN gefordert


    das ist einfach nur heuchlerisch und falsch

    Heuchlerisch und falsch sind andere Dinge, aber das steht in einem anderen Thread.

  • Was für eine bescheuerte Diskussion. Einfach mal darüber freuen, dass unsere Mannschaft eine hervorragende Gruppenphase gespielt hat ist übrigens auch eine Option.

    Auf den Rest haben wir sowieso keinen Einfluss. Wir haben unsere Aufgabe erledigt wie es besser nicht geht.

  • Was für eine bescheuerte Diskussion. Einfach mal darüber freuen, dass unsere Mannschaft eine hervorragende Gruppenphase gespielt hat ist übrigens auch eine Option.

    Auf den Rest haben wir sowieso keinen Einfluss. Wir haben unsere Aufgabe erledigt wie es besser nicht geht.

    Das zweifelt auch niemand an.