Alle Spiele - WM 2022 - Jetzt geht’s los!

  • Ich kann mich nicht durchringen, der Abwehr ein Kompliment zu machen.


    Im entscheidenden Moment versagt Süle.

    De Ligt wäre da am Mann dran gewesen, da lege ich mich fest.


    Und Kehrer ... das ist doch ein Witz, dass der starten durfte.

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Sane hat dem Spiel gut getan.


    Im nächsten Spiel Sane von Beginn an und Müller auf die Bank. Vorne direkt mit Füllkrug beginnen.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Das ist doch alles wumpe. Verdient, unverdient, glücklich. Danach fragt doch kein Mensch mehr.


    Am Ende fliegen wir im Viertelfinale raus und dann war es das. Der Fokus liegt dann auf der Heim-EM.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • Genauso kannst du aber auch argumentieren, das Japan es nicht verdient hat weil sie gegen Costa Rica verloren haben… So ist das nunmal bei solchen Turnieren. Die NM stand heute mit dem Rücken zur Wand gegen einen Gegner der zumindest in der Breite deutlich stärker besetzt ist. Dazu haben sie weit in der 2. Halbzeit ein Gegentor bekommen was man erstmal wegstecken muss. Trotzdem haben sie das Spiel wieder an sich gerissen und hochverdient einen Punkt geholt. Und wenn sie nach dem Spiel gegen Costa Rica im Achtelfinale stehen haben sie das auch verdient.

    wollen wir jetzt ernsthaft japan mit deutschland vergleichen?

    wir haben hoffentlich einen anderen anspruch, als ständig auf die konkurrenten in unserer gruppe hoffen zu müssen, weil wir selbst zu doof sind unsere punkte zu holen.

  • Ich kann mich nicht durchringen, der Abwehr ein Kompliment zu machen.


    Im entscheidenden Moment versagt Süle.

    De Ligt wäre da am Mann dran gewesen, da lege ich mich fest.

    Süle hat da 2 Sekunden gepennt. Man sieht wie er den Kopf runternimmt und abschaltet. Das wird söfort bestraft.

  • Das Spiel hat aber auch gezeigt das Süle kein schlechter ist, wenn der mal seinen Beruf ernst nehmen würde wäre das mit Rüdiger schon eine starke IV.


    Rüdiger hat aber von 18 zu 22 auch nochmal nen ordentlichen Sprung gemacht.

  • Genauso kannst du aber auch argumentieren, das Japan es nicht verdient hat weil sie gegen Costa Rica verloren haben… So ist das nunmal bei solchen Turnieren. Die NM stand heute mit dem Rücken zur Wand gegen einen Gegner der zumindest in der Breite deutlich stärker besetzt ist. Dazu haben sie weit in der 2. Halbzeit ein Gegentor bekommen was man erstmal wegstecken muss. Trotzdem haben sie das Spiel wieder an sich gerissen und hochverdient einen Punkt geholt. Und wenn sie nach dem Spiel gegen Costa Rica im Achtelfinale stehen haben sie das auch verdient.

    Da hast Du schon Recht. Japan ist halt der Underdog und Deutschland will Weltmeister werden. Das ist halt wie beim FC Bayern. Die Ansprüche sind höher, deswegen spricht man dann schnell von unverdient.


    Objektiv hat man es nicht weniger verdient als Japan, wenn man am Ende mehr Punkte hat. Wäre es am Ende das Torverhältnis, würde ich das allerdings anders sehen. Ich bin da ein großer Verfechter des direkten Vergleichs.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Wenn Spanien abgezockt ist, verliert das Team gegen Japan, um Deutschland nach Hause zu schicken.


    Natürlich nur, falls Deutschland hoch genug führt, um nicht mehr zu verlieren, und nicht hoch genug, um mit dem besseren Torverhältnis an Deutschland vorbeizuziehen.

    "Jeder I.diot kann einen Krieg beginnen, aber es braucht 100 Genies, um ihn zu beenden."

  • Wenn Spanien abgezockt ist, verliert das Team gegen Japan, um Deutschland nach Hause zu schicken.


    Natürlich nur, falls Deutschland hoch genug führt, um nicht mehr zu verlieren, und nicht hoch genug, um mit dem besseren Torverhältnis an Deutschland vorbeizuziehen.


    spielen wir eigentlich vor den spaniern oder sind die duelle zeitgleich?

  • Wenn Japan so spielt wie in den ersten beiden Spielen, werden sie keine Chance gegen Spanien haben. Die hätten in der 60. Minute gegen Deutschland doch schon 0:3 zurückliegen müssen. Und der TW ist wirklich eher einer der schwächeren bei diesem Turnier. Das wird für Spanien eine ähnlich runde Sache wie gegen Costa Rica.


    Deutschland hat nach 2018 wieder eine zweite Chance, gegen ein Team, welches individuell klar schwächer ist, weiter zu kommen. Schaffen sie wieder keinen Sieg, sind sie halt als Team auch nicht besser.