Alle Spiele - WM 2022 - Jetzt geht’s los!

  • Da kam nur ein trotziges "sehe ich anders, die Mannschaft brennt".


    Es ging Basti ja darum, dass einzelne Spieler einfach nicht brennen und auch nicht mit Verstand verteidigen. Darauf ist Flick überhaupt nicht eingegangen.

    Wobei ich verstehe, dass er das nicht macht (öffentlich). Er verteidigt halt seine Mannschaft bzw. will sicher nicht einzelne Spieler in die Haftung nehmen.

  • und bierhoff? der hockt auch bei der EM 2024 noch im sattel oder was? wenn der jetzt wieder nicht zurücktritt, dann fall ich endgültig vom glauben ab.

  • Du musst aber auch sehen, dass das direkt nach dem Spiel ist. Ich glaube er hat weiterhin die Mannschaft hinter sich. Flick wird wohl nicht der Stein sein der umgedreht wird.

    Nee, das werden wieder nur ein paar Pseudo-Steinchen sein.

    "Wenn die Zeit kommt, in der man könnte, ist die vorüber, in der man kann."

    Marie von Ebner-Eschenbach

  • Es war von Anfang an der Wurm drin. So wie ein lustiger Ausflug und die Diskussion um die Kapitänsbinde war nicht hilfreich, hat aber immerhin gezeigt, dass wir weder in der Mannschaft noch im Staff Führungspersönlichkeiten haben. Neuer, Goretzka, Bierhoff. Nur noch peinlich. So kannst du auch keine echte Wettkampfmentalität entwickeln, wie es bei einem Turnier notwendig ist.

    0

  • Wen Flick nicht zurücktritt, und das tut er nicht, wieso sollte dann Bierhoff freiwillig gehen? Für den ist der DFB doch ein absoluter Glücksfall und quasi ein Selbstbedienungsladen.

  • Retroperspektiv war das Spiel der N11 heute komplett sinnlos.


    Spanien hatte wohl doch nen Plan in der Tasche. Und unter dem Druck sieben, acht Tore zu machen, ist vermutlich selbst gegen CR nicht möglich.


    Und beim Spiel gegen Japan hat man sich womöglich doch von dem One-Love-Schwachsinn ablenken lassen. Schuld eigene.

    "Jeder I.diot kann einen Krieg beginnen, aber es braucht 100 Genies, um ihn zu beenden."

  • und bierhoff? der hockt auch bei der EM 2024 noch im sattel oder was? wenn der jetzt wieder nicht zurücktritt, dann fall ich endgültig vom glauben ab.

    Alternativlos.

    Hitzlsperger sagt auch gerade, dass es zu Flick keine vernünftigen Alternativen geben würde.

  • Aber ich sag mal, die 7 Tore hätte man heute schon schießen können, da war auch viel Pech.


    Das Spanien halt auf Platz 2 zockt ist halt genauso Assi wie verständlich.


    Aber es fühlt sich nicht so shaice an wie 2018.

    Doch … es fühlt sich shaice an da man wieder so weitermachen wird wie gehabt. Flick will bleiben sagt er auch jetzt und die Herren vom DFB warten erstmal paar Wochen wie Politiker und dann gehts weiter so.


    Basti hats gut gesagt: das ‚Brennen‘ fehlt!

    Flick bestreitet das … aber es ist doch so, dass wir auch heute wieder trotz Kimmich/Gore/Rüdiger usw. zuwenig Mentalität/Power hatten. Die kleinen Nationen haun sich irre rein und bekämpfen uns mit ‚unserer Waffe‘ von früher - dem Teamgeist. Das reicht gg uns momentan … heute nicht. Aber gg Japan hats uns wiedermal das Genick gebrochen, die wollten wir im Schongang wegzocken.

  • Hitz trifft den Nagel auf den Kopf. Wenn jetzt noch jemand beim DFB auf diese Idee kommt, könnte man tatsächlich mal umdenken und in Ausbildung und Philosophie wieder hin zu Kontrolle und Ballsicherheit.