Alle Spiele - WM 2022 - Jetzt geht’s los!

  • Ja, wir haben gegen Spanien nur unentschieden gespielt und gegen Costa Rica nur 4:2 gewonnen - aber versaut haben wir die ganze Sache gleich im ersten Spiel. Und das war die gleiche großkotzige Geschichte wie vor 4 Jahren, als der Herr Trainer verkündete, dass man die "Besten für die wichtigen Spiele schonen will" - wer ist denn schon Japan, die haben sogar gegen Kuwait verloren! Und genau so hat man die letzten 25 min gespielt.


    Wir waren doch schon immer die Größten - so wie im Spiel unserer Jungs in Villareal - wer ist schon Villareal. Und plötzlich ist man raus!

    Und dann war es wieder keiner schuld - so wie es ja heute nur die Spanier schuld waren.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Sie hat den Ball ins Rollen gebracht. Denke, das wars dann auch für Bierhoff.

    "Jeder I.diot kann einen Krieg beginnen, aber es braucht 100 Genies, um ihn zu beenden."

  • Naja der ÖR wird auch sauer sein zweimal teuer Lizenzen gekauft und zweimal Vorrunden aus (ja ich weiß 22 ist ne Sublizenz von Magenta).


    Fussball in D ist ja jetzt einfach mal 2 Monate Tod, da gehen denen ja auch die Themen aus.

  • Also in den Interviews hat sich doch klar rausgestellt,das man 3 oder 4-0 hätte führen können zur Pause. Aber laut Müller hat man nicht mal dran geglaubt 7 Buden machen zu können.

    So habens dann auch gespielt,man muss doch ab der 1 Min. brennen und Druck auf die behinderten Spanier mit Tore aufbauen...aber nix da...

    0

  • Kann man genau anders sehen. Das Ding von Olmo war kaum mehr als ne Rückgabe.


    Mit letzter Sicherheit werden wir es nicht wissen. Letztlich sind wir gegen Japan rausgeflogen. Und Spanien hat sich sein Weiterkommen im ersten Spiel verdient.

    Mag sein. Mal schaun, ob sie gegen Marokko wieder liefern können. Durch diese Gruppenphase dürfte jeder gesehen haben, dass Spanien alles andere als unschlagbar ist. Zwischen Marokko und Spanien gibt es ja auch eine historische Beziehung, die über das sportliche hinaus geht. Das Spiel wird maximal emotional.

  • Unglaublich das sich ein Typ wie Bierhoff so lange in so einer Position halten kann. Da kannst du 10 Leute in der Fußgängerzone ansprechen, davon bekommen das 9 mindestens genauso gut hin.

    Der geht mir seit fast 30 Jahren auf den Sack.

    Als Spieler völligüberhyped, als Manager einfach nur überflüssig.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Fakt ist, wer gegen Japan so verliert, darf sich jetzt zum Ende nicht über Spanien aufregen. Wir haben es nicht verdient und das ist auch gut so.

  • Der Ball war niemals im Feld, vor dem 2:1 der Japaner. Wenn das mal nicht VAR-Betrug mit Ansage war, weil GER im Vorfeld zu oft Katar kritisiert hat. Unglaublich! :rolleyes:

  • Fakt ist, wer gegen Japan so verliert, darf sich jetzt zum Ende nicht über Spanien aufregen. Wir haben es nicht verdient und das ist auch gut so.

    Es sagt doch fast jeder, dass wir selbst auf 3-0 oder 4-0 hätten stellen können. Dann wäre es gar nicht zu Spekulationen gekommen, weil die Spanier auf dem Gaspedal hätten bleiben müssen.

    Hätte, hätte, Fahrradkette.

    Wir haben es verbockt. Nicht nur im ersten Spiel gegen Japan sondern auch heute.

  • Der Ball war niemals im Feld, vor dem 2:1 der Japaner. Wenn das mal nicht VAR-Betrug mit Ansage war, weil GER im Vorfeld zu oft Katar kritisiert hat. Unglaublich! :rolleyes:

    der Ball hatte die Linie noch nicht in vollem Umfang überquert. Dafür muss er die Linie „auf dem Boden“ nicht mehr berühren…

  • Jetzt freuen wir uns auf Niederlande-USA mit unseren Nachbarn von der Army bei Glühwein und XXL-Steaks aus der Kaserne.

    Go 🇺🇸

    Keep calm and go to New York

  • War jedenfalls ein denkwürdiger Fußballabend, auch wenn man das Gefühl nicht loswird, beim falschen Spiel gewesen zu sein. Die Entscheidung ist woanders gefallen.

    "Jeder I.diot kann einen Krieg beginnen, aber es braucht 100 Genies, um ihn zu beenden."