17. Spieltag: FC BAYERN - 1. FC Köln 1:1

  • Wirkt halt leider komplett unsouverän...wie so oft. Die Brandherde lodern gerade überall auf, wenn er nicht aufpasst entgleitet ihm das komplett.


    Es wirkt an vielen Stellen so als würde ausgetestet wie weit man es bei dieser Vereinsführung treiben kann. Zeugt nicht gerade davon das hier viel Respekt vor der Führungsetage herrscht und ganz ehrlich, ich kann es sogar nachvollziehen. Hainer pumpt so viel heiße Luft das er bald ein Klima-Zertifikat benötigt, von Kahn sieht und hört man außer Sprechblasen garnichts und Brazzo fehlt wohl vor allem zwischenmenschlich jegliches Fingerspitzengefühll. Erst taucht er über Wochen und Monate ab und wenn er dann plötzlich aus dem Gebüsch gesprungen kommt, dann wirken die Entscheidungen unverhältnismäßig hart und sind vor allem unterirdisch getimed und kommuniziert.

  • Auch bei den Einwechselungen wäre Coman mit einer 3 besser bewertet - auch Gravenberch ist m.E. mit 4 zu schlecht bewertet. Müller hätte ich keine Note mehr gegeben.

    0

  • Habe gedacht, bei spox sehen sie es vielleicht etwas realistischer, aber da ist Musiala mit einer 4,5 schlechtester Mann auf dem Platz gewesen. Sané und Gnabry mit 4, Kimmich 2,5... 🤪

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Oh weh, Brazzo wettert öffentlich gegen Gnabry, der ja jetzt "Gucci"-Gnabry heißt und reiht sich damit in die armselige Truppe von altbackenen Populisten ein, die noch die Zeiten der "Gammler" miterlebt haben. Stimmt, ich hab vergessen, dass unsere Gegner nicht singen: "Zieht den Bayern die Gucci-Klamotten aus." Wir sind ja die Lederhosen Truppe von der Wiesn...Ein Bild von Gnabry mit Schal als Kopftuch in Paris ist natürlich Wasser auf die Mühlen von Kritikern aus bestimmten Lagern.


    "Gucci-Gnabry auf die Bank!". Effe, Basler und und Uli H. gefällt das.

  • Wüsste jetzt nicht warum man jetzt auf Brazzo drauf hauen sollte, er hat gute Arbeit geleistet zuletzt und die Aussagen sind auch völlig ok, viele haben sich das gewünscht

    Für immer und alle Zeiten Fc Bayern

  • Also seine Kommentare zu Tapalovic und auch Gnabry hätte er sich sparen können, wenn nicht sogar müssen. Da wird sich bei Tapalovic über das Miteinander beschwert und dann zerpflückt er seine Mitarbeiter mal wieder in der Öffentlichkeit. Sollen die den Mist doch intern klären, aber nach außen muss man sich doch einig präsentieren. Oder zumindest nicht zerfleischen.

  • Den nimmt nur keiner Ernst. Niemand! Spätestens nach seinen Clubvideos auf Malle, über die die Spieler in der Kabine gelacht haben, ist der letzte Funken Respekt, sofern er jemals da war, Geschichte gewesen.


    Scheitert Nagelsmann, dann auch Brazzo.


    Der FCB steuert immer mehr auf einen radikalen Neuanfang hin. Es braucht wieder einen Fußballlehrer, Spieler die sich mit dem Verein identifizieren und eine sportliche Führung.

    0

  • Den nimmt nur keiner Ernst. Niemand! Spätestens nach seinen Clubvideos auf Malle, über die die Spieler in der Kabine gelacht haben, ist der letzte Funken Respekt, sofern er jemals da war, Geschichte gewesen.


    Scheitert Nagelsmann, dann auch Brazzo.


    Der FCB steuert immer mehr auf einen radikalen Neuanfang hin. Es braucht wieder einen Fußballlehrer, Spieler die sich mit dem Verein identifizieren und eine sportliche Führung.

    Geb ich dir vollkommen Recht, aber zeig mir mal wo du das heute noch findest.


    Ich behaupte mal, das bei dieser WM das Bindentheater um Neuer und Goretzka auch hier tiefe Wunden hinterlassen hat.

    Da wurde durch das angebliche Diktat der beiden wahrscheinlich viel Porzellan zerschlagen, und das fällt uns jetzt zum Teil auf die Füße.


    Gnabry, Sane und Goretzka raus, Jamal brauch eine sichere Führung an der er sich auch mal anlehnen kann. Im Moment verbrennen wir unser Baby.

    Coman links, Tel rechts, Gravenberch oder Sabitzer für Goretzka und unseren Tommy irgendwo mitrumlaufen lassen, schon wirds funktionieren.

    Baby dann wieder langsam aufbauen und ab 60. wieder bringen. Das muss dann bis zum 14.02. durchgezogen werden und der Horizont bleibt sichtbar.

    Stinkstiefel gehören aussortiert.

    Die Baaayern

    Ich geb mein Herz für Dich , für Bayern lebe ich, ich lass dich nie im Stich

  • Sind wohl die Noten, die JN geben würde...:D:D


    Sommer 2

    Pavard 5

    Upamecano 3,5

    de Ligt 3

    Davies 6

    Kimmich 6

    Goretzka 6

    Sané 6

    Gnabry 6

    Musiala 4,5

    Choupo-Moting 5


    Coman 2,5

    Gravenberch 3

    Müller 3,5

    Tel (Ø Note wg zu wenig Einsatzzeit)


    Nagelsmann 6



    Nagelsmann hätte gestern schon fliegen müssen, der hat NULL Fähigkeit zur Selbstkritik und sucht die Fehler nur bei den Spielern !


    Ich würde 3 Monatsgehälter wetten...hätte der nicht so unverschämt viel gekostet, wäre der längst geflogen ! So weigern sich Kahn & Co. , die notwendigen Konsequenzen zu ziehen, und ziehen den Karren immer weiter in den Dreck !

    #Außer Betrieb

  • Ich glaube nicht das der so schnell fliegt, außer die CL Quali gerät in Gefahr, dafür ist dann aber doch der Rest zu schwach. Für alles andere wird man schon Ausreden finden.


    Die haben sich dermaßen in das Projekt Nagelsmann verrannt, das sie den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen und Brazzo fängt ja bereits an alle Störer aus dem Weg zu räumen.

  • https://www.express.de/sport/f…-nagelsmann-hadert-417748


    Wie bitte ???

    Quote

    Bayern-Trainer Julian Nagelsmann über...

    ...das Spiel:Ich habe mich schon gefreut, weil wir in der zweiten Halbzeit den Ausgleich verdient haben. Ich hätte es mir aber früher gewünscht, da hat so ein bisschen der Lucky-Punch gefehlt. Wir hatten mit Jamal eine 1000-Prozentige, wo wir einfach klarer sein müssen. Dann hätten wir sehr früh den Ausgleich und Köln große Probleme. Köln war nicht sehr oft in unserer Hälfte in der zweiten Halbzeit, aber unsere erste Halbzeit war einfach nicht gut genug.“

    Gehts noch ?? Statt seine Fehler einzuräumen (Taktik, Aufstellung...)...


    Er hat sich über den Ausgleich gefreut...zu Haus ( !!!! ) gegen Köln MUSS man gewinnen, und er freut sich über den Ausgleich ??


    Und dann eine Aussage, die glauben läßt, wir hätten den Effzeh an die Wand gespielt, und es hätte nur der "Lucky Punch" gefehlt ? Völlige Ignoranz der Realität !


    Und dann persönliche Kritik an einem Spieler ?


    Unterste Schublade !! Sané, Gnabry, Choupo, ALLE vorne waren schwach. Sich da einen Spieler als Sündenbock rauszupicken, geht gar nicht !


    RAUS MIT DEM TRAINER !!!  :cursing::cursing::cursing::cursing::cursing:


    Der ist durch, der hat ALLE Sympathien verspielt !!

    #Außer Betrieb