Posts by s_basti_31

    danke ihr beiden. also bei kroos am 2. spieltag kann man eindeutig sehen, dass er vorallem ziemlich defensiv bzw. nicht offensiv genug für einen richtigen 10er/HS gestanden hat.
    Müller's Laufpensum und Flexibilität sind genau das was wir dort vorne brauchen, genial der Junge.

    götze hat zweifelsohne ne gute partie gemacht und das vertrauen von löw zurück gezahlt wobei man auch klar sagen muss dass er bei dortmund mehr glänzt, vorallem im zusammenspiel mit kagawa sind die doppelpässe und ähnliches schön anzusehen aber glaube der wird auch seinen weg in der nm gehen. er ist immerhin gerade mal 19 jahre, darf man nicht vergessen

    Ich frage mich auch was hier heute von ihm erwartet wurde.
    meiner meinung hat er seine rolle super gelöst und die bestand meines erachtens nicht darin den spielmacher zu geben sondern zwischen abwehr und der offensiven mittelfeld zu kontrollieren und zu verwalten, da er heute alleiniger Sechser war und er hat oftmals den weg nach hinten gut durch gemacht, einige bälle im mittelfeld abgefangen und das spiel ordentlich eröffnet. er war nicht dafür da traumpässe in die spitze zu spielen. dafür hat löw kroos neben götze ins offensive mittelfeld beordert was ich keine schlechte maßnahme find
    natürlich wünscht man sich solch einen einsatz wie vor dem 3:1 öfters auch bei bayern aber ich glaube nicht das man es negativ sehen muss wenn er sich durch solch ein ordentliches spiel bei der nationalmannschaft wieder mehr sicherheit für den bayern bekommt