Posts by tyson

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">mein eindruck - und das mag auf lahm genauso wie auf poldi und schweini zutreffen - die leute spielen im verein alle genau den stil, den der trainer mit seinem gesicht und seinen äußerungen vorlebt: langeweile, keine ideen, kein esprit, keine leidenschaft, nix, absolut nix.


    ich habe den eindruck: der trainer nimmt den leuten die freude am kicken und jetzt endlich merken alle, was das langfristig für konsequenzen hat.
    die spieler brauchen das nicht unbedingt, dass ein trainer ich permanent bei jedem scheiß schützend vor sie stellt, ise brauchen es, dass er eine idee hat, wie es anders und besser werden kann. ausreden machen die sache ja doch nur immer noch schlimmer.</span><br>-------------------------------------------------------


    da gebe ich dir recht. Der Magath zieht das doch schon seit Anfang der Saison durch und gibt den Spielern somit eine Alibi . Der sollte sich vielleicht mal hinterfragen und etwas ändern. Ich vermisse die Zeiten als der FC Bayern noch der FC Hollywood war. Da hat jeder über jeden, auch öffentlich, gemeckert. Aber trotzdem haben die einen erfolgreichen Fußball gespielt!</span><br>-------------------------------------------------------



    Stimmt@pollmann,das ist mir auch so aufgefallen.Das wirkt mir alles zu brav.
    Weil in der mannschaft einfach keine Typen mehr sind.
    früher gabs im Training wenigstens mal ne Schelle oder auf deutsch gesagt ne Backpfeife.
    Und abreagiert hat man sich dann wieder auf dem Platz mit Leistung. !!</span><br>-------------------------------------------------------


    Es gab Zeiten, da hat ein Andi Herzog auf dem Platz eins auf die Fresse bekommen! Oli machs doch nochmal bitte! :8</span><br>-------------------------------------------------------



    is nen bissn schlecht.da würde er das ganze Spiel ja nicht im Tor stehen weil er damit beschäftigt ist allen Spielern auf dem Platz hinterherzulaufen um denen in den Arsch zu treten !!</span><br>-------------------------------------------------------


    Da hätte der Pöbel wenigstens ein bischen was zum lachen. :D</span><br>-------------------------------------------------------




    Noch mehr :D:D:D

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">mein eindruck - und das mag auf lahm genauso wie auf poldi und schweini zutreffen - die leute spielen im verein alle genau den stil, den der trainer mit seinem gesicht und seinen äußerungen vorlebt: langeweile, keine ideen, kein esprit, keine leidenschaft, nix, absolut nix.


    ich habe den eindruck: der trainer nimmt den leuten die freude am kicken und jetzt endlich merken alle, was das langfristig für konsequenzen hat.
    die spieler brauchen das nicht unbedingt, dass ein trainer ich permanent bei jedem scheiß schützend vor sie stellt, ise brauchen es, dass er eine idee hat, wie es anders und besser werden kann. ausreden machen die sache ja doch nur immer noch schlimmer.</span><br>-------------------------------------------------------


    da gebe ich dir recht. Der Magath zieht das doch schon seit Anfang der Saison durch und gibt den Spielern somit eine Alibi . Der sollte sich vielleicht mal hinterfragen und etwas ändern. Ich vermisse die Zeiten als der FC Bayern noch der FC Hollywood war. Da hat jeder über jeden, auch öffentlich, gemeckert. Aber trotzdem haben die einen erfolgreichen Fußball gespielt!</span><br>-------------------------------------------------------



    Stimmt@pollmann,das ist mir auch so aufgefallen.Das wirkt mir alles zu brav.
    Weil in der mannschaft einfach keine Typen mehr sind.
    früher gabs im Training wenigstens mal ne Schelle oder auf deutsch gesagt ne Backpfeife.
    Und abreagiert hat man sich dann wieder auf dem Platz mit Leistung. !!</span><br>-------------------------------------------------------


    Es gab Zeiten, da hat ein Andi Herzog auf dem Platz eins auf die Fresse bekommen! Oli machs doch nochmal bitte! :8</span><br>-------------------------------------------------------



    is nen bissn schlecht.da würde er das ganze Spiel ja nicht im Tor stehen weil er damit beschäftigt ist allen Spielern auf dem Platz hinterherzulaufen um denen in den Arsch zu treten !!

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">mein eindruck - und das mag auf lahm genauso wie auf poldi und schweini zutreffen - die leute spielen im verein alle genau den stil, den der trainer mit seinem gesicht und seinen äußerungen vorlebt: langeweile, keine ideen, kein esprit, keine leidenschaft, nix, absolut nix.


    ich habe den eindruck: der trainer nimmt den leuten die freude am kicken und jetzt endlich merken alle, was das langfristig für konsequenzen hat.
    die spieler brauchen das nicht unbedingt, dass ein trainer ich permanent bei jedem scheiß schützend vor sie stellt, ise brauchen es, dass er eine idee hat, wie es anders und besser werden kann. ausreden machen die sache ja doch nur immer noch schlimmer.</span><br>-------------------------------------------------------


    da gebe ich dir recht. Der Magath zieht das doch schon seit Anfang der Saison durch und gibt den Spielern somit eine Alibi . Der sollte sich vielleicht mal hinterfragen und etwas ändern. Ich vermisse die Zeiten als der FC Bayern noch der FC Hollywood war. Da hat jeder über jeden, auch öffentlich, gemeckert. Aber trotzdem haben die einen erfolgreichen Fußball gespielt!</span><br>-------------------------------------------------------



    Stimmt@pollmann,das ist mir auch so aufgefallen.Das wirkt mir alles zu brav.
    Weil in der mannschaft einfach keine Typen mehr sind.
    früher gabs im Training wenigstens mal ne Schelle oder auf deutsch gesagt ne Backpfeife.
    Und abreagiert hat man sich dann wieder auf dem Platz mit Leistung. !!

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Wollt ihr Klinsmann als Trainer?</span><br>-------------------------------------------------------



    Der und Hoeneß würden nie miteinander klar kommen.
    Ausserdem würde Klinsmann nicht nach München kommen.

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">das ist doch alles affentheater: unsere spieler sind doch nicht die einzigen, die sportlich stark belastet und mental unter druck gesetzt werden.
    frings hat genauso viele spiele wie schweinsteiger und lahm - das alles liegt doch nicht daran.
    wir werden es erleben - egal wie der gegner spielt, bzw. wie stark er ist - in der nm haben lahm und schweinsteiger wieder lust am fußballspielen.
    und genau das ist es was hier fehlt, und zwar schon geraume zeit. es geht nicht um die alternative: schön oder erfolgreich - sondern es geht schlicht darum, ob man den leuten etwas davon abspürt, ob sie freude an ihrem gut bezahlten job haben oder nicht.
    mein eindruck - und das mag auf lahm genauso wie auf poldi und schweini zutreffen - die leute spielen im verein alle genau den stil, den der trainer mit seinem gesicht und seinen äußerungen vorlebt: langeweile, keine ideen, kein esprit, keine leidenschaft, nix, absolut nix.
    und erzähl mir nicht wieder jemand: bei so viel geld müssten die spieler das alles auch allein auf die reihe kriegen.
    wozu ist der trainer denn da?
    ich habe den eindruck: der trainer nimmt den leuten die freude am kicken und jetzt endlich merken alle, was das langfristig für konsequenzen hat.
    die spieler brauchen das nicht unbedingt, dass ein trainer ich permanent bei jedem scheiß schützend vor sie stellt, ise brauchen es, dass er eine idee hat, wie es anders und besser werden kann. ausreden machen die sache ja doch nur immer noch schlimmer.
    alles kein problem, man kann auch gegen den letzten verlieren - so verlieren - wir waren ja auch alle ein bisschen krank, dann kann das schon mal passieren.
    die leistung des teams ist der fluch der bösen tat, bzw. des dummen geredes des trainers in der öffentlichkeit.</span><br>-------------------------------------------------------


    stimmt alles ;-)

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ja ne ist klar, ich meine ist toll das ihr Regionalliga gespielt habt. Wenn eine ganze Nation bei jedem Spiel auf einen schaut, und jeder Fehler 3 Wochen in Tageszeitungen diskutiert wird ist das sicherlich keine Mentale belastung. Das man im höheren Fussballgefilder auf einem lvl spielt wo jeder Fehler ein Spiel entscheiden kann, und schon das kleinste patzerchen Millionen kosten kann, ist auch unwichtig. Ich habe im Eishockey auch in der Oberliga gespielt, aber ich weiss auch das wenn man einen fehler gemacht hat, ne woche später kein Hahn danach gekräht hat. Also bitte.</span><br>-------------------------------------------------------



    Ist für mich nur ne billige ausrede,man darf eines daran auch nicht vergessen welche Verhältnisse in kleinen Vereinen bestehen .
    Ich denke mal nur an die Medizinische Abteilung und physotherapeutische Abteilung eines Proficlubs.

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">schon mal auf einem großen feld fußball gespielt???</span><br>-------------------------------------------------------



    ich könnte mich jetzt darüber auslassen wo ich gespielt hatte.
    Könntest du sogar nachlesen.
    Aber lassen wir das.In Sachen Fussball brauchste mir gar nix erzählen ;-)</span><br>-------------------------------------------------------


    Richtig


    Sehe das genauso, bin jetzt 30 und spiele noch Landesliga, hab mich aber schonmal bis zur Regionalliga hochgespielt.


    Also Leute unsere Spieler sind alles Weicheier.
    Wenn sie das mental nicht können müssen die sich halt nen Mentaltrainer hohlen.</span><br>-------------------------------------------------------



    genau,das ganze ist doch ne Frage ob ich Spass am fussball habe oder nicht.
    So wie es eher aussieht hat da keiner Spass.

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">schon mal auf einem großen feld fußball gespielt???</span><br>-------------------------------------------------------



    ich könnte mich jetzt darüber auslassen wo ich gespielt hatte.
    Könntest du sogar nachlesen.
    Aber lassen wir das.In Sachen Fussball brauchste mir gar nix erzählen ;-)

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">wo ist eigentlich die form von der wm???</span><br>-------------------------------------------------------


    Er hat diese Saison bereits rund 60 Spiele auf dem Buckel, und du fragst warum er momentan bissle in einem Loch steckt ? Man sollte sich mal nach einem weiteren Linksverteidiger umsehen das mana uf dieser Position auch mal rotieren könnte, aber momentan ist Lahm, der einzigste den wir haben da. traurig..Das gleich ist bei Schweini, und Sangol</span><br>-------------------------------------------------------



    ich hab so ca.240 Arbeitstage in dieser Saison a 10 Stunden auf dem Buckel.
    Fragt mich mein Chef danach???</span><br>-------------------------------------------------------


    jetzt kommt die nummer wieder.....</span><br>-------------------------------------------------------



    na logisch.kann mir doch keiner erzählen das das schwere Arbeit ist was ein Berufsspieler da leistet.
    Vom Gehalt ganz zu schweigen.

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">wo ist eigentlich die form von der wm???</span><br>-------------------------------------------------------


    Er hat diese Saison bereits rund 60 Spiele auf dem Buckel, und du fragst warum er momentan bissle in einem Loch steckt ? Man sollte sich mal nach einem weiteren Linksverteidiger umsehen das mana uf dieser Position auch mal rotieren könnte, aber momentan ist Lahm, der einzigste den wir haben da. traurig..Das gleich ist bei Schweini, und Sangol</span><br>-------------------------------------------------------



    ich hab so ca.240 Arbeitstage in dieser Saison a 10 Stunden auf dem Buckel.
    Fragt mich mein Chef danach???

    jetzt mischt der sich schon wieder wo anders ein, der soll sich erstmal voll um den FC Bayern kümmern....


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Karl-Heinz Rummenigge hat die Fünfjahreswertung der UEFA kritisiert. „Wenn es für Siege im UEFA-Cup die gleiche Punktzahl gibt wie in der Champions League, dann ist diese Punkteverteilung ungerecht. Da muss was getan werden“, sagte der Vorstandsvorsitzende des FC Bayern in der „Sport-Bild“. Der FCB holt zwar regelmäßig Punkte in der Champions League (105 seit 2000), doch wenn ein Klub wie im Moment der Hamburger SV versagt, werden die Punkte in einem komplizierten Rechenmodell reduziert. Dadurch droht der Bundesliga der Verlust von Startplätzen in den europäischen Vereinswettbewerben. In der aktuellen Fünfjahreswertung liegt Deutschland mit 39,792 Punkten auf Rang fünf nur noch knapp vor Portugal (39,249) und Rumänien (37,832).


    fcb.de</span><br>-------------------------------------------------------</span><br>-------------------------------------------------------




    <RUMMENIGGE DER SCHWACHMAAT GLEICH MIT MAGATH RAUS

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">was geht denn hier ab.
    Sind wir im Bravo-Sport-Kreischie-Forum?


    ich habe den thread mal ein bisschen "gesäubert"</span><br>-------------------------------------------------------




    muahahahaha,ja so ähnlich.



    ~WINKEWINKE~ *LOOOL*