Posts by jp111p

    bisher spielen wir für die spieler die wir haben sehr mittelmäßig.
    pep hat die richtige einstellung noch nicht gefunden.

    hoffentlich werden wir keine böse überraschung erleben mit pep.

    wieso redest du jetzt von den doofmundern? hier hat heute bayern gespielt!


    oder kannst du gelb vom rot nicht auseinander halten?

    es ist kein deutsch und kein bayowarisch , klingt mehr nach wilden wort aneinanderreihungen, was dann das verstehen des sinns sehr erschwert.


    auch geht mir sein gefasel von super spielern und intelligenten spielen auf den sa_ _.


    da habe ich ehrlich gesagt unsern guten alten trappatoni besser verstanden, weil er doch immer eine sehr bildliche ausdrucksweise benutzte.


    das man spieler auch auf anderen positionen einsetzen kann, ist in ordnung. das man sie aber dann so aufstellt, das es nicht mehr nach hochkarätigem fussball mit systhem aussieht, geht doch entschieden zu weit.


    fehlt ja nur noch, das neuer im sturm spielt und badstuber unseren torwart macht.


    gegen dortmund hat uns nicht die mangelde fittniss oder unsere fehlenden spieler die niederlage gebracht, sondern ein spielsysthem das diesen namen nicht verdiente und spieler die kein spielsysthem erkennen liessen.


    was uns jetzt noch hilft?


    mit siegen in die sasion und den pokal starten.

    lass uns den pep doch son dixi in die kabine in irgend ne ecke stellen, da kann er dann für sich sein.


    wat der wohl vorm spiel alleine? in seinem büro? machen will?


    ne variante wäre auch, das jeder in der kabine son dixi bekommt, damit alle vorm spiel noch mal für sich sein können.


    veränderungen die niemand braucht...

    bisher find ich seine arbeitsweise irgendwie sehr anders.
    kein wirklich systhem zu erkennen.
    die zuordnungen sind nicht vorhanden.
    das systhem hat etwas von chaostherie oder wie die 1C-jugend nicht spielen sollte.
    bin mal gespannt wann wir neuer im sturm antreffen oder badstuber im tor stehen wird?


    ich hoffe das dieses spiel gegen den bvb nur ein ausrutscher bleibt.

    wir haben doch so spezialisten hier.
    kann nicht mal einer die vier tore mit müllerbeteiligung nochmal einstellen , zum zunge schnalzen?!
    das hat sich müller doch verdient , oder?

    jetzt hat heute hoffentlich auch der letzte müller kritiker gesehen, das müller ein herausragender spieler ist, dem kein anderer auf dieser welt in seiner spielweise nachmachen kann.


    dieser müller war heute nicht nur weltklasse sondern superklasse!!!!!!!!!!!!!


    ich liebe diesen müller und noch mehr!!!


    wenn heute auch der löw das nicht erkannt hat, dann spreche ich löw die ahnung vom fussball ab


    danke müller, diesen abend hast du zu etwas besonderem gemacht.

    wer mit dem feuer spielt, muss sich nicht wundern wenn er sich die finger verbrennt.


    nun sind die finger schwarz, und der uli muss zurecht bluten.


    doch wenn dann seine strafe verbüsst ist, warum sollte er unseren verein nicht weiterhin so erfolgreich weiterführen wie bisher.


    ich bin dafür das uli hoeneß unser chef bleibt

    müller hat heute ein sehr starkes und gutes spiel gemacht.


    der einziege wehmutstropfen war , das er seine torchancen nicht verwerten konnte.


    was die turiner heute gefoult haben ohne dafür karten zu bekommen ist schon ne frechheit gewesen.

    müller ist einzigartig und nicht kopierbar. dadurch hat jede mannschaft die mit müller spielt einen entscheidenen vorteil.


    wenn das manche trainer vergessen wie auch ein löw ab und zu, dann schießt er sich damit selbst ins knie.
    ich fand anfangs löw ziemlich gut, finde ihn immer noch gut, aber bei bayern wär er schon längst nicht mehr da, weil ihm einfach das siegergen fehlt.


    wie löw mit müller manchmal umgeht ist eine schande.


    vielleicht wäre ja jupp heynckes ein kanditat als löw nachfolger.

    glückwunsch erstmal.


    ob neuer nun ausversehen oder gewollt in die beiden schwer haltbaren schüsse fällt ist mir vollkommen egal.
    solche szenen sind dafür da, auch mal als matchwinner dazustehen.


    natürlich ist neuer nicht unser meistermacher, sondern das ist unser jupp heynckes mit seinen helfern und tollen spielern.


    bayern münchen 2012/2013 die beste mannschaft seit bundesliga beginn.

    weiser wird ein richtig guter, was der mit seinen 18/19jahren schon drauf hat, haben heute noch nicht mal manch sehr gute 22 bis 25jährige spieler.


    ich würde mich freuen ihn nächste saison bei uns in der elf zu sehen. weiser braucht die umgebung von weltklasse spielern, um seine spielinteligenz auch ausleben zu können.

    sehe ich genauso,


    die pfosten sollten besetzt sein.


    heute hat er keinen fehler gemacht.


    in den entsprechenden situation hat er richtig agiert und reagiert.


    buffon scheint probleme bei schüssen aus der distanz zu haben, und kann die flugbahn anscheinend nicht richtig berechnen.
    auf der linie und in kurzer distanz war er dann allerdings sehr stark.


    wenn neuer jetzt noch die pfosten wieder besetzt, dann wird auch bei standards seine quote sich verbessern.