Posts by joe67

    ach stimmt, wenn der Uli weg ist, verlässt ihr als Solidarität auch den Verein, oder er Existiert gar nicht mehr, den ohne ULI, des geht ja gar nicht!


    klar, wenn einem was nicht passt verlässt man seinen Verein!!


    ihr seit manchmal wie die Lemminge,


    wie heisst es bei Rammstein


    "manche Führen, manche Folgen"

    der tut mir ja sooooo Leid!! Muss seine heimat verlassen, kommt in ein fremdes land wo es ja so kalt ist, bekommt Milionen und dann verzweifelt er!!


    schon ein hartes Leben!!


    fast nichts passiert???


    eine Million Schaden ist FAST Nichts????

    es ist ja löblich vom Verein.


    Aber es wird mit zweierleimaß gemessen, wenn ich Spieler bin darf ich Bengalen abbrennen, Bayern kauft einen trotzdem, aber als Fan reicht der Verdacht und man wird zum Teufel gejagt!!


    aber wer es nicht verstehen will .....

    bei Breno ist es geklärt und er wird trotzdem voll unterstützt vom Verein!!


    und ich wiederhole mich ja nur ungern!!


    Uli ist ein Steuerbetrüger, egal ob er jetzt in den Knast wandert oder nicht!!


    das mit dem Knast hängt ja nur davon ab, wie lange er schon den deutschen Staat betrügt und wieviel davon verjährt ist!!


    aber da der KHR ja auch ein Schmuggler ist, hat die Strafe auch akzeptiert, kann er ja schlecht was gegen Uli sagen, ohne das er sich selber anpinkelt!!


    aber wie es aussieht, ist den meisten Bayernfans ja alles egal,(poppen mit Minderjährigen Nutten), Brandstiftung oder was weiss ich, solange er ein Bayerntrikot beruflich trägt oder in der Verantwortung steht, darf man alles!!

    Jarlaxe


    du verstehst was falsch!!


    mir ist es völlig schnuppe ob der zurücktritt oder nicht!!


    aber wie du sagst, bei einer Familie soll man nicht gleich bei der ersten Verfehlung den Stab brechen, aber genau das macht Uli, KHR, Bayern und die, die was zu sagen haben, bei den Mitgliedern!!


    da wird nicht gewartet, ab das Mitglied verurteilt wird, ob überhaupt Anklage erhoben wird oder ab nur ein übereifriger Polizist seinen Namen aufgeschrieben hat!!


    bekommt er wegen irgendwas Stadionverbot, wird er auch SOFORT aus dem Verein ausgeschlossen!!


    wo ist da der familiäre Zusammenhalt???


    Des mit Basler war nur ein Beispiel!!

    und für so nen Rotz gibt es auch noch 1 Guad!!


    sorry jarlaxe, das ich es nicht durch die Rote Bayernbrille sehe!!


    Bayern ist eine Aktiengesellschaft und ein Teil des Vorstands ist Straffällig und akzeptiert es auch bei Angestellten des Vereins( Breno, Franck R.) ein Basler wurde von den gleichen Leuten wegen einer angeblichen Schlägerei sofort gekündigt, genau wie sie wahllos Fans aus dem Verein schmeissen wegen irgendwelchen Anschuldigungen die nicht mal bewiesen sind oder gerichtlich verfolgt wurden!!


    es wird einfach mit zweierlei Maßstab gemessen!!


    vielen Bayernfans ist des egal, was die machen, ist mir schon klar, Hauptsache am Schluss wird ein Pokal hochgestemmt!!

    des gelände geht die ganze Esplanada runter!!


    Beim Stadionverbot heisst es, man kann bis zu dem P&R Parkhaus gehen, danach fängt das Hausverbot an!!

    also das Uli ein "Steuerbetrüger" ist steht ja ausser Frage(Die selbstanzeige gibt es ja), genau wie der KHR ein Schmuggler( hat er ja auch indirekt eingestanden und gezahlt) und Breno ein Brandstifter!!


    es geht ja nicht darum ob der Uli unschuldig, sondern nur noch darum ob die Selbstanzeige strafbefreiend ist( was eigentlich keiner mehr glaubt) oder ab sie es so hinbringen, daß er unter die 1 Milliongrenze kommt und somit nicht einwandern muss!!


    die ganze Diskussion würde es gar nicht mehr geben, wenn er ZURÜCKGETRETEN wäre!!


    Aber er klebt ja an seinem Stuhl als hätte er Pattex als Privatsponsor!!

    was du für Zeitungen kennst, hast in deinem Kinderzimmer auf dem Nachkastl gschaut, oder wie!!


    also ich habe davon noch in keiner Zeitung gelesen eddi, die hat Bayern fest im Griff!! und des was du da anscheinend liest und kennst, gibt es bei uns im haushalt sicher nicht!!

    die Sache war Anfang des Jahres, incl. einer körperlichen Auseinandersetzung(wie intensiv kann ich nicht sagen)


    in der Rückrunde war Gomez nur noch das 5 Rad, durfte nur ab und zu spielen und jubelte kein einziges mal mehr mit Schweini!! im Pokalfinale, war die ganze Mannschaft in der kurve beim feiern, nur der Gomez nicht, der war gaaanz alleine auf dem Platz unterwegs!!


    ach ja, meine Quelle passiert nicht auf Gerüchte, sondern auf Tatsachen

    Nur weil es nichts in der Zeitung steht, glaubst du es nicht!!


    brauchst dir ja nur die Rückrunde anschauen, weshalb hat der Gomez fast nicht mehr gespielt auch wenn er 4 Tore schiesst und Schweini hat mit Gomez immer sehr innig gejubelt!


    Warum soll Bayern ihn mehr oder weniger herschenken, wenn da nichts war!!

    sehe schon, du hattest noch nie was mit Pyro am Hut, ausserdem am Jahreswechsel, da ist es aber anscheinend nicht gefährlich!!