Posts by donpollo

    Kommt mir LEIDER(!) auch so vor. Wir spielen den gleichen, leidenschaftslosen Fußball, selbes System und sind hinten nach wie vor anfällig bei Standards und Kontern. Was hat sich Jupp eigentlich in der Zwischenzeit überlegt? Innovationen sehen anders aus. :x

    Geb dir zum größten Teil Recht. ABER ich finde, dass man jetzt auch kritisieren darf. Die Chance auf drei Titel und keine hat man wirklich wahrgenommen.


    Es muss was passieren. Weg mit der alten Schule von Don Jupp, weg mit den Einschränkungen beim Kader. Wir brauchen ein System, das aber auch variabel ist und den modernen Fußball nicht so ignoriert. Dieses langsame Aufbauspiel, diese Chancenverwertung. Das DARF so NICHT weitergehen. :x

    Eben. Den 11er kann JEDER verschießen. Haben auch Messi, Ronaldo und Co. bewiesen.


    Aber diese Durchschaubarkeit in seinem Angriffsspiel und die Unfähigkeit gute Ecken zu bringen. Üben die sowas nicht oder warum kommen 80-90% der Ecken flach rein? :|

    Wenn ich schon allein an seine Ecken denke, dann wird mir übel. :-[
    Ich hoffe, dass man ihn mit einer besseren Bank auch mal auf der dortigen Platz nehmen lassen wird. Einen Egoisten, der immer auf dieselbe Art zum Tor zieht (Durchschaubarkeit!!!) brauchen wir nicht!

    IMO bräuchten wir einen Trainer, der modernen Fußball denkt und lebt. Heynckes verkörpert die alte Schule und die hat es nunmal schwer. Manchmal kommt er mir auch ein wenig rat- und ideenlos vor. Aber das ist meine persönliche Einschätzung.


    Mit den Auswechslungen kann man ihm keine Vorwürfe machen. Bayern hat einfach keine gute Bank diese Saison. Wen willst da noch groß einwechseln? Pranjic? :D


    Da muss dringend etwas passieren. Der reichste Verein der Welt spielt mit einem kleinen Kader mit schlechter Bank. Wo gibt´s denn sowas? :x


    Zusammengefasst denke ich, dass es besser wäre, wenn Jupp von sich aus den Hut nimmt und uns verlässt. Soviel Größe traue ich ihm eigentlich zu, dass er das für sich selbst einsieht.

    Eben. Außerdem steht er nicht allein auf dem Feld. Wenn dann von dener Abwehr so im Stich gelassen wirst, dann kannst irgendwann auch nix mehr machen.
    Die Mannschaft hat heut insgesamt versagt. >:-|

    Seh ich ähnlich. Der is altbacken und nicht anpassungsfähig. Hat man heute gemerkt. Dortmund weiß, wie sie gg uns spielen müssen und Jupp reagiert einfach nicht.


    :x

    Dank ihm waren wir überhaupt erst im Finale. Und darf ich dich daran erinnern, wer uns gegen Madrid ins Finale gehalten hat? :x

    Also so sehr ich Robben auch nicht leiden kann, eine Verletzung wünscht man keinem Spieler!
    Ich hoffe eher, dass Jupp mal ein wenig mehr rotieren wird, damit auch diese jungen Spieler ihre Erfahrung sammeln können. Wäre sonst verschwendetes Geld und Talent!

    Seh ich genauso. JEDER ist in irgendeiner Form ersetzbar.


    Denkt doch mal an die Zeiten zurück, in denen Robben verletzt war. Da lief es auch. Müller über die rechte Seite (vielleicht nicht in der jetzigen Form) und Kroos zentral und schon ist Robben vergessen.
    Jetzt kommt außerdem noch Shaqiri dazu.


    Zudem ist Robben einfach ein schwieriger Charakter, der immer wieder negativ (Egoismus, ...) auffällt.

    Muss ich dir zustimmen! Auch wenns um einen Schalker geht ... :x ... er hat die Krone, so er sie denn nächste Woche wirklich holt, dann auch verdient.


    Und wie du schon sagtest: Wenn man mal die 12:3 Assists von Hunter und Gomez vergleicht, dann weißt was Sache is. Hunter is technisch besser als Mario, spielt mehr mit und kann auch den Ball mal halten.
    Mario is halt der klassische Abstauber, was ja auch nicht schlecht ist.