Posts by chrisp00

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">die stelle mit der infrastruktur raff ich auch net so ganz. warum war das ganze völlig losgelöst von der allianzarena schon beschlossen? wollten sie ursprünglich nen burgerking da hinstellen?


    muss gestehn, das ich von der ganzen sache nicht wirklich ahnung hab, das heisst sowohl der rummenigge als auch der ude könnten mir da verdammt viel erzählen. aber bei dem punkt wär ich froh, wenn ihn mir irgendwer genauer erläutern könnte.</span><br>-------------------------------------------------------


    Die A9 wurde vierspurig ausgebaut und das nicht nur wegen der WM, sondern weil's dort tagtäglich Stau hat (Gründe: zum einen die ganzen P&Rs entlang der U6 und zum anderem das Autobahnkreuz mit der A99). Müsstest du, der aus Richtung Passau kommt, eigentlich wissen.

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Rummenigge ist ein Trottel. Wen interessiert es bitte ob Ude da oben steht. Da jeder weiß, dass er ein Blauer ist, versteht man sein Rede vor lauter Pfiffen sowieso nicht.



    Natürlich ist der Verein ein Riesen Publikumsmagnet, aber wieviel Polizei ist denn z.B. nötig um so eine Meisterfeier wie gestern zu überwachen ?? Korso begleiten und auf die Leute am Marienplatz aufpassen. Diese Polizisten werden doch wahrscheinlich auch von der Stadt gestellt. Außerdem hat sich Ude für einen Neubau des Stadions eingesetzt.</span><br>-------------------------------------------------------


    Nö, Polizei ist Ländersache. Da hat die Stadt mal nichts mit zu tun.

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Schade, dass Effenberg 2 Jahre zu früh augehört hat... </span><br>-------------------------------------------------------
    Diese Ansicht hat damals aber so ziemlich keiner geteilt. "Stehgeiger" war seinerzeit noch das mildeste, was man ihm von Fanseite an den Kopf geworfen hat.</span><br>-------------------------------------------------------


    Zumindest der Titel "Stehgeiger" ist nach Effenbergs Abschied dem FC Bayern erhalten geblieben, gell Schweini :)

    Wenn sich hier einer verpokert hat, dann wohl eher der Verein. Denke aber, daß man von Vereinsseite in erster Linie Planungssicherheit haben wollte. Auch legitim - nur die Form der Verkündung ist aus genannten Gründen saudämlich.
    PL wird ein sehr gutes Angebot bekommen haben, so daß es hier nicht so sehr um die Kohle gegangen sein dürfte. Hatte ja (vor ca. 100 Seiten...) schon mal geschrieben, daß ich es nach 13 Jahren FCB-Zugehörigkeit nicht nur für legitim hielte, daß er mal ins Ausland wechselt, sondern für durchaus sinnvoll - zumal in seinem Alter, wo er sich ja noch weiterentwickeln kann und sollte. Vor dem Hintergrund seiner derzeitigen Stagnation würde das sogar doppelt Sinn machen und einzig die Verpflichtung von Jürgen Klinsmann und die damit einhergehenden Veränderungen wären überhaupt noch ein Argument zu bleiben.
    Aber wie gesagt: Ein Wechsel ins Ausland hielte ich für seine Entwicklung eher für vorteilhaft. England wäre zwar aktuell besser als Spanien, aber man muß auch sehen, was es überhaupt an Angeboten gibt (denn so riesig ist seine Form aktuell ja nicht).
    Sollte er sich dort gut weiterentwickeln wäre er in drei-vier Jahren im vielzitierten "besten Fußballeralter" und wenn er dann zurückkäme hätten alle Beteiligten was davon. <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    Diese Möglichkeit sollte man sich sowohl seitens der Vereinsseite, wie auch seitens der Fanseite nicht unnötig verbauen!
    ich glaube nicht, dass er zurückkommt, oder auch nur dass es überhaupt sinnvoll ist spieler, die gehen wollten, nochmal zurückzuholen
    Warum gehen denn spieler? weil sie sich weiterentwickeln wollen (sportlich wie finanziell) da wäre ein Zurückkommen doch ein Rückschritt.
    Das ging nur einmal wirklich gut, mit Matthäus und der war einfach eine Ausnahmeerscheinung</span><br>-------------------------------------------------------


    Du vergisst Effenberg.

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">hab nur ich den Lahm gestern so schlecht gesehen? Der wurde ja am laufenden Band ausgetanzt...Lahm zu nem europaeischen Spitzenklub??? Ich lach mich schepp...</span><br>-------------------------------------------------------


    Nö, Lahm war wirklich schlecht. Er hat bei seinen Flanken immer solange gewartet bis sein Gegenspieler so nahe war, dass er ihn anschießen konnte. Selbiges gilt für Jansen auf der anderen Seite.