Posts by realist2001

    Er will doch eh nicht, von daher braucht man den Wahrheitsgehalt auch gar nicht mehr zu prüfen.
    Sollte tatsächlich jemand bereit sein, auch noch in einem Jahr die 45 Millionen zu zahlen, ist es doch auch noch früh genug, dann ist er erst so alt, wie Götze jetzt.

    Ist dies eigentlich hier schon thematisiert worden? In der Presse wird ununterbrochen die Mär vom schuldenfreien BXB verbreitet, dabei haben die selbst in ihrer Bilanz diese Zahlen veröffentlicht.
    Trotz sportlicher Erfolge und Einnahmen aus Kapitalerhöhungen von ca. 60.000.000 € seit dem Beinahecrash von 2005 stehen per Ende 2012 IMMER NOCH ca. 150.000.000 € Schulden in den Büchern!


    [Blocked Image: http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/bvbschuldendwf5lpags3.jpg]


    Bemerkenswert ist, dass trotz großer Erfolge (2 Meisterschaften, 1 Pokalsieg, 1 UCL-Vorrunde) und Transfererlösen (Kagawa, Sahin) die Schulden von 2011 (rechte Spalte) auf 2012 (linke Spalte) sogar noch leicht angstiegen sind!

    Die werden auch noch lernen, dass der Zweite IMMER der erste Verlierer ist. (Das weiß ich als Schalker zu genau!!) Irgendwann wird dieser Selbstbemitleidungsreflex abnehmen und sie werden erkennen, dass Verlierer niemals in die Annalen eingehen werden.


    Sie sind ja nicht die ersten, die ein CL-Finale nach großartigem Kampf knapp verloren haben, aber wer hat diese "Verlierer" schon noch nach ein paar Jahren auf der Pfanne?


    Ad hoc fällt mir nur der AC Mailand ein, der nach einem Riesespektakel und einer 3:0-Pausenführung noch verkackt hat, aber der BVB? 1:2 verloren, in 2 Jahren vergessen!


    Diese Borg-Story auf schwachgelb.de ist ja..... typisch schwachgelb.de...:


    Wenn wir es weiterhin schaffen, uns nach Niederlagen im Champions-League-Finale mehr zu freuen als der Sieger,


    Die glauben tatsächlich, dass ihre Freude über die Niederlage größer war als eure über den Gewinn der CL!! Unfassbar dämlich, eigentlich wie immer auf schwachgelb.de!!!!

    Das kannst du generell vergessen, enttarnte Fans von anderen Vereinen werden sofort entfernt!
    Ich nenne dieses Forum immer "Propaganda-Abteiliung Schwachgelb", zuständig für Wahrheit und Realismus.


    Das beste daran ist, dass die tatsächlich glauben, sie hätten ein hervorragendes Forum mit guten Beiträgen!!


    Übrigens, nicht umsonst gilt die Stadt Dortmund als braune Hochburg im Ruhrgebiet!

    Selbst wenn ihr sogar um 20% schlechter würdet, dürfte das kaum reichen!


    Die "Restbestände" von Magaths Shoppingtouren sind langsam alle abgegeben, ich hoffen, dass man sich jetzt etwas stabilisiert.
    Aber selbst Platz 4 wird schwer zu verteidigen sein, da Wolfsburg ganz sicher aufrüstet und viel weiter oben zu finden sein wird!


    Übrigens, derzeit sind folgende Gegner für Schalke in der Quali möglich:



    PSV Eindhoven (sicher im Lostopf)
    Paco de Ferreira (sicher im Lostopf)
    Charkiw (sicher im Lostopf)


    dazu kommt sehr wahrscheinlich St. Petersburg und noch ein weiterer Gegner, der noch nicht sicher auszumachen ist.


    Freiburg hätte sich übrigens mit folgenden Teams messen dürfen:


    Arsenal
    Milan
    PSV Eindhoven
    Lyon.

    Gut, die Dortmunder kriegen mächtig ihr Fett weg, aber Bayern wird doch geradezu liebevoll behandelt!


    Mit den Beleidigungen dort wird es wie mit euren in diesem Faden sein - man nimmt sie eben nicht wahr.


    Zu Neuer:
    Er hat mich überrascht! In der unerwarteten starken Phase der Borussen hat er mich an das legendäre Spiel in Porto erinnert, vor allem der Fußrefelx war erste Sahne!
    Ob Starke das auch so hingekriegt hätte?
    Ein Rückstand in dieser Phase mit vielleicht sogar 2 Toren wären für die Bayern fatal gewesen!

    Das mit den "5 Millionen und wir schwimmen im Geld" ist natürlich nicht wörtlich gemeint! Mit dem "im Geld schwimmen" wird ein seit vielen Jahren bestehender Running Gag aufgenommen:


    Schatzmeister Schnusenberg meinte mal wider besseres Wissen vor ca. 10 Jahren sagen zu müssen, dass man 2015 die Arena abbezahlt habe und dann "im Geld schwimme".


    Seit dem wird dies immer mal von den Fans aufgegriffen, um immer wieder aufkommenden Optimismus hinsichtlich der Finanzen zu kommentieren!>:|

    In welchem Forum hast du das denn festgestellt? In dem S04-Forum, in dem ich "unterwegs" bin, hat man sich gestern den ganzen Tag vor Freude auf die Schenkel geklopft und die schönsten Bilder von BVB-Spielern u. Fans "ausgetauscht"!
    http://www.schalker-block5.de/…threadID=29225&pageNo=752
    Ab Beitrag 15036 wird das 2:1 euphorisch bejubelt!


    Es gibt in dem Forum einige Bayernfans, die dort schon lange Mitglied sind!


    Es war ein wahnsinniges Finale von allerhöchster Qualität mit einem absolut verdienten Sieger und JEDER ist froh, dass dieses einschläfernde Tiki-Taka out ist!
    Ich schaue ja jedes CL-Finale, aber dieses gehört sicher zu den Top 3, die jemals gespielt wurden!

    Ich mache mir aber wenig Sorgen, dazu ist eure Mannschaft einfach zu gut! Ich hoffe, dass das bischen Schalkeblut, was noch in Neuer fließt, morgen so richtig kocht und er -falls erforderlich- seine beste Leistung, die er jemals in einem Spiel als TW abgeliefert hat, wiederholt (2007 CL-1/8-Finale in Porto!)


    Ich tippe 3-1 für Bayern!!

    Genau, Flugzeuge mit BVB-Bannern, Heißlufballone mit einem riesigen BVB-Wappen, LKW mit Werbebotschaften des BXB, entsprechend plakatierte Werbetafeln in unserer Stadt werden uns bis in den Schlaf verfolgen und böse Träume bereiten!


    Ekelhafte Vorstellung!!

    Gündogan, der alte Stadtverräter!
    Wie kann man als Schalker denen die Daumen drücken?? Gewinnen die, wird der Hype um die "Echte Liebe" *kotz* Ausmaße annehmen, die Schalke noch weiter zurückdrängen!


    Ob jemand jetzt für Bayern oder Dortmund ist, wird rein gar nichts am morgigen Ergebnis im Wembley ändern, aber man kann sich ja vorher schon über die Folgen im Klaren sein!


    Gewinnt Bayern, ändert sich für Schalke fast nix, außer, dass es noch einen kleinen Obolus für MN gibt, gewinnt Dortmund, gewinnt der schärfste Konkurrent um die Gunst in unserem lokalen Kosmos Ruhrpott und das wäre nicht gut!

    Unnerstall soll wohl wechselwillig sein, aber ob Giefer sich auf die Bank setzen will, wage ich zu bezweifeln.
    Hilde kann sicher noch ein Jahr gut mitspielen, für die Zeit danach braucht man eben einen Torhüter.


    Übrigens, wir stehen kurz vor einer Fanfreundschaft mit euch:-O:


    Zitat aus einem S04 -Forum (für wen seid ihr am Samstag?):


    wer 3 mal innerhalb von 4 jahren im finale steht, hat es mehr als verdient, beweist konstanz und willen.


    was mich nervt:


    ist dieses pausenlose geseiere aus dortmund bzgl. war ne gute saison (25 pkt hintenan...), das nach außenhin stilisierte underdog-gehabe (nach den letzten beiden jahren), das gejammer bzgl der abgänge (wer so blöd ist und feste ak in verträge schreibt sollte nicht anfangen rumzuflennen, wenn sie einem um die ohren fliegen), die gelebte und wohlplazierte scheinheiligkeit (...sorry, intern heißt es wohl echte liebe/sympathisch usw) in den medien und der mittlerweile latente größenwahn. und vor allen dingen diese gestrickte und massenkompatible mär vom verein der mit luft und liebe bezahlt...ich dachte immer, dass eine börsennotierte ag ausschließlich den aktionären verpflichtet ist. aber anscheinend hat dortmund selbst den aktien- und finanzmarkt neu erfunden...eben wahre liebe.


    was für ein bigottes, ekelhaftes, an urbane legenbildung geplantes, verhalten.


    bei den bauern weiß man zumindest woran man war, ist und sein wird.