Posts by mr_mailand2001

    Muss ehrlich zugeben das ich seit dem 25.05.2013 auf der Welle der Euporie schwebe...
    Erlebe mich immer wieder wie ich solche Sätze wie "Europapoooooookal
    , Juppp jupppp juppp oder Deutscher Fussball Meisser FCB singe"


    Wir haben es diesmal geschaft...


    Mein Gott das Finale hätte mich fast ins Grab gebracht... mit 80 pack ich sowas nimma...


    War letztes Jahr geschockt in der Allianzarena gesessen und dachte das wäre das Ende und dann dieses grossartiges Jahr. Wie sagte schon Winston Churchill: „Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.“
    Der FC Bayern München hat genau dies gemacht, tja und nicht zum ersten mal !!!


    Dieser Verein, mein Verein ist viel grösser als manche Denken... so am Boden gewesen und dann im nächsten Jahr diese "Jetzt erst recht Mentalität, ganau so wie 2001 nach der Tragodie 1999
    .
    Dann dieser Verein, seine Historie, der von allen Neider gehasst wird und eigentlich viel familärer ist als jeder andere Verein in der Bundesliga. Danke Uli Hoeness!!!!


    Ich hab mir das Finale mit einem Freund zu Hause angeguckt, da ich seit 1999 (Olystadion) Public Viewing Angst hab. Beim 1:0 laut gebrüllt, beim Ausgleich irgendwie froh das es erst die 68 Minute war, und dann wo es endlich soweit war, bin ich nur in die Knie gegangen und hab irgendetwas von "Endlich, endlich, endlich, jawohl jawohl, endlich" gemurmelt, eher leise und irgendwie mit feuchten Augen. Kurz vor dem Nervenzusammenbruch. Und dann diese Leichtigkeit im Nieselregen auf der Leopoldstr.


    Mama mia, DANKE für dieses Erlebnis, für kein Geld der Welt möchte ich es missen.
    2012 ist gelöscht! und jetzt hab ich wieder meinen Frieden :-) und wahrscheinlich viele Andere auch!!!
    Danke für dieses Jahr !!!:D

    Genau meine Meiung :-) TOP


    Auch dank Manuel Neuer konnte sich jeder Bayern Fan darüber freuen das der Henkelpott wieder nach München ist. Wenn ein Mittelklasse Torhüter im Kasten gestanden hätte, wer weiß was dann passiert wäre in der ersten halben Stunde. Darüber möchte ich garnicht nachdenken.
    Auch letztes Jahr hat UNSER Torhüter mehr als Charakter bewiesen. Als keiner gegen Chelsea Elfmeter schiessen wollte hat er ihn reingemacht und gehalten hat er auch noch !!!


    Deshalb: Manuel Neuer ist genauso unsere Nummer 1 und steht in der Tradition von einem Sepp Maier, Jean Mare Pfaff, Raimund Aumann und Olli Kahn !!!
    Und die Sprechchöre werden auch noch kommen, den verdient hat er sie auf jeden Fall !!!!

    Unglaublich, klar weiss man das es nur ein Spiel ist, ein Fussballspiel. Aber es tut unglaublich weh. Bin seit dem DFB Pokalfinale 1984 gegen M´Gladbach Bayernfan. Hab soviele Spiele gesehen und dachte ich komm mit allem klar. Ich hab ja schliesslich auch 1999 überlebt. Dachte immer schlimmer kann es nie mehr kommen. Was schlimmeres gibt es nicht mehr.


    Tja das dachte ich. War im Olympiapark bis gut 16.00 Uhr und hatte irgendwie eine Angst in mir. Die verschwand im laufe der ersten Halbzeit als ich das engagierte Spiel unserer Manschaft sah. Doch in der zweiten Halbzeit war diese Angst wieder da. Die nervliche Belastung war so gross, das ich im laufe des Spiels öfters dachte ich fall um. Besser wäre es gewesen, dann wären mir die Bilder erspart geblieben, die ich jetzt in meinen Kopf hab.


    Es tut wirklich unglaublich weh:-) Da hätte ich lieber gegen Barcelona verloren, der Messi macht 2 Tore und wir verlieren 1:3. Wäre traurig gewesen und hätte meinen Hut vor Barca gezogen.


    Aber es kam leider ganz anders. Es tut so weh. Diese Leere in mir.


    Dennoch eines ist Sicher, Bayern kommt wieder. Wir sind ein grosser Klub. Wir sind ein Weltklub.
    Uns kennt man überall auf der Welt. Von Beckenbauer, Ulli Hoeness, Gerd Müller, Sepp Maier, Olli Kahn und Lothar Matthäus erzählt man sogar in kleinen Dörfern in Mexico Geschichten. Wir kommen wieder.


    Bayern ich liebe Dich.


    Ein noch: Bitte beschimpf euch nicht gegenseitig, bringt nichts und die Manschaft hat ihr bestes gegeben. Das Schicksal an diesem bitteren Tag wollte mir und uns das nicht gönnen. Aber wir kommen wieder. Immer weiter, immer weiter, immer weiter .

    Ich denke, es ist einfach Schick und Hip in gewissen Kreisen mit seiner Bayernantipathie hausieren zu gehen. Ich wurde in meiner eigenen Stadt München, von einer Vorgesetzten, die aus Gelsenkirchen kommt, dumm angemacht weil ich im Winter einen Bayernschal an hatte.


    Ein anderes Phänomen sind die neuen Pseudofussballfans:
    Man will mitsprechen und deshalb schwimmt man mit auf der Welle.
    Auch ist für manch einen Fussball eine Art zusätzlicher Karneval bzw. Fasching


    Man kann saufen, sich verkleiden und schminken und Party gibt's auch.
    Tja und so kommt man auf 3 verschiedene Karnevals im Jahr


    1. Original Karneval bzw. Fasching
    2. Fußball
    3. Wiesn, auch da kann man sich verkleiden, und Party und Saufen ist da auch


    Leider hat sich viel in diese Richtung entwickelt in den letzten Jahren.
    Und abschließend noch pers. Erfahrung von mir bzgl der Bayernhasser:


    Viele davon sind so charakterlos und feiern glatt mit wenn der Fc Bayern was gewinnt,
    Charakterlose Witzfiguren,

    Quält euch nicht selber und lässt das Spiel in der Fussballhistorie verschwinden.
    Ich hab im Stadion gestern einige Bilder und Videos mit der Digicam gemacht, die Show, der Pokal der von Paul ins Stadion gebracht wurde, usw. Hab heute alles gelöscht ohne das ich es nochmal angeguckt hab. 1999 hab ich immer und immer wieder die letzten 3 Minuten angeguckt, gebracht hat's nichts. Der Fc Bayern bringt mich noch ins Grab!

    Hallo zusammen,
    Ich war gestern im Stadion und kann das gesehene nicht einordnen.
    Bin total leer und weiß ehrlich gesagt nicht wie ich mich morgen in Arbeit schleppen soll. Hab keine Stimme mehr und immer noch total fassungslos ! Am liebsten möchte ich nach Alaska oder irgendwo in Schottland in die Einsamkeit fliehen und nichts und nimanden mehr sehen,So eine aufopfernde und kämpfende Bayernmannschaft habe ich seit 2001 nicht mehr gesehen. Mein Gott!


    Irgendwie ist alles leer. Verlieren ist nicht schön, aber wenn der Gegner besser war und verdient gewinnt. Ok das kann man dann problemlos akzeptieren. Aber so! Wie kriegt es Chelsea hin sich drei Spiele einzumauern und so den Pott zu holen. Mensch da hätte ich lieber deutlich gegen Barca verloren und gut wäre es gewesen!
    War für mich die bitterste Erfahrung überhaupt, 1999 war schlimm, aber das gestern!
    Fußball ist ein Psychopathenspiel!


    Danke an alle, es hilft ein wenig wenn man sieht das man nicht alleine ist! Danke