Posts by der_don

    *Ohne Stoffers macht es keinen Spaß...*


    Andererseits - wann immer man bisher glaubte man habe den größten Vollidioten des deutschen Fußballbetriebs erlebt, haben sie es stets geschafft, noch irgendwo den allergrößten auszubuddeln. Mal sehen also, was passiert.

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">ist es sicher das er bei uns weiter die 25 haben wird? </span><br>-------------------------------------------------------


    Es wäre jedenfalls sehr verkaufsfördernd, wenn er die Nummer wechseln würde... ;-)

    Hilfreich wäre es dafür, wenn man ihm auch seitens der "Fans" das eine oder andere schwächere Spiel zugesteht und nicht nach dem zweiten Fehlpaß wieder das Pfeiffen anfängt....

    Nicht der wichtigste Titel der Welt - trotzdem schön und Glücvkwunsch.
    Spitzen Typ!
    Hoffe er kann die Leistung bestätigen - und vielleicht im nächsten CL-Finale das Ding reinmachen... ;-)

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich hoffe Ballack bleibt Kapitän</span><br>-------------------------------------------------------


    Ist das das Originalzitat - und wenn, wie ist der Zusammenhang? Kenne nur (im Zusammenhang):


    Wir spielen nun seit geraumer Zeit mit dem 4-5-1-System. Und es wird immer besser. Wir sind auf dem besten Wege, haben sehr junge, talentierte Spieler. Vielleicht können wir schon bei der EM 2012 ein klares Ausrufezeichen setzen. Dort ist der Titel unser klares Ziel.


    Mit Ballack? Sollte er zurückkehren?


    Er ist ein erfahrener Spieler und ein wichtiger Bestandteil der Mannschaft. Er wird zurückkehren.


    Als Kapitän? Oder sollte er sich eingliedern in das WM-Gerüst?


    Ich bin nicht der Trainer. Aber ich denke, dass er – ohne Verletzung – unser WM-Kapitän gewesen wäre. Deshalb gehe ich davon aus, dass er nach dem Turnier die Binde wieder trägt.

    Ha-Ha - diese lächerlichen Kasper.
    Der Trost ist: Ihre Gier macht den Fußball völlig kaputt, sie sägen sich selbst den Ast ab, auf dem sie sitzen. Nicht nur das kein junger italienischer Nationalspieler mehr hoch kommt, auch der Vereinsfußball wird, wenn das so weitergeht (= Einschränkung), bald genauso im Eimer sein wie die NM; einfach weil keiner den Mist mehr sehen (und bezahlen) will. Die Resonanz in den Stadien ist ja schon entsprechend, der Rest wird folgen.

    Das Busacca geht überrascht mich - hab allerdings auch nicht seine Einsätze vor Augen. Hab ihn aber immer als sehr guten Leiter in Erinnerung.

    Unser Schiri tut mir fast ein bischen leid, da er abgesehen von dem nicht gegebenen Tor (wo er auf den Linienrichter angewiesen war) eigentlich sehr ruhig und unauffällig gepfiffen hat. Nach dem komischen Spanier eine echte Wohltat.

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">schiri am sonntag ist jorge larrionda aus uruguay !! </span><br>-------------------------------------------------------


    Das letzte was ein Schiri aus Uruguay normalerweise wollen kann ist, das Argentinien weiterkommt. Hoffen wir das Beste.
    (was bleibt uns übrig)

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Und was den Sportskameraden aus Brasilien angeht, der uns pfeifft. ENG-USA hat er ja ordentlich gepfiffen - hoffen wir doch mal, daß er die ("Resozialisierungs-")Chance, die ihm die FIFA gibt, dazu nutzen will mal wieder positive Schlagzeilen zu schreiben und in der Folge auch in seiner Heimat wieder öfter beschäftigt zu werden. </span><br>-------------------------------------------------------


    Resozialisierungschance genutzt. Geht doch! ;-)

    Und was den Sportskameraden aus Brasilien angeht, der uns pfeifft. ENG-USA hat er ja ordentlich gepfiffen - hoffen wir doch mal, daß er die ("Resozialisierungs-")Chance, die ihm die FIFA gibt, dazu nutzen will mal wieder positive Schlagzeilen zu schreiben und in der Folge auch in seiner Heimat wieder öfter beschäftigt zu werden.