Posts by hlueke1

    oh gott figi. trotzdem kann man noch aktive leute nicht dermaßen öffentlich angreifen wie lahm es gemacht hat. und nach wie vor gilt: völler und magath haben beide genügend erfolge und verdienste vorzuweisen.

    ich vermute, dass zwanziger die äußerungen lahms kritisieren wird, aber alles weitere dem löw überlassen wird. schließlich ist zwanziger nicht für kapitäns-/kaderfragen zuständig.

    wenn der dfb eine stellungnahme ankündigt, kann das nur konsequenzen für lahm bedeuten. sonst hätte der dfb ja nichts sagen, wenn sie mit allem einverstanden wären. können die auch gar nicht auf sich sitzen lassen, dass ehemalige verdiente nationaltrainer durch den kakao gezogen werden. völler hat mit ner durchschnittlichen mannschaft damals fast die wm gewonnen. wie hat er das denn gemacht, wenn er keine ahnung hatte wie lahm es ja darstellt?

    ich denke für lahm wäre es das vernünftigste, die veröffentlichung des buches jetzt noch in letzter sekunde zu verhindern, falls das noch geht. zusätzlich sollte er sich bei den entsprechenden personen öffentlich entschuldigen. anders wird er aus der sache nicht mehr rauskommen können. aber ob das alles noch realisierbar ist, halte ich für fraglich.

    zu stanislawskis aussagen: entsprechen ganz meiner vermutung, dass lahm zukünftig innerhalb der mannschaften des fcb und des dfb zunehmend isoliert sein wird. wer will was mit einem zu tun haben, der vermutlich alles ausplaudert? imo hat lahm hier gegen einen nicht offiziell formulierten kodex unter profisportlern gebrochen und dafür rechnung tragen müssen.

    @Stan: doch. das ist mir ganz gut bekannt. aber nochmal: ich sehe keine anzeichen bei lahm. weiß gar nicht wie du drauf kommst, dass er psychisch labil sein könnte.


    wenn der lahm kapitän in der nm bleiben sollte, würde mich das schon sehr sehr wundern und weiter meine theorie des führungsspielermangels/-vakuums im deutschen fußball bestärken.

    oh gott stan, hör doch mal auf mit deinem psycho-gelaber. :D der lahm ist macht- und geldgeil und hat den falschen (wahrscheinlich auch geldgeilen) berater. verstehe nicht wo man da bei lahm psychische problem rauslesen kann. und selbst wenn, dann wird lahm oder sein näheres umfeld das wohl selbst merken und sich zum psychiater begeben - gerade nach dem fall robert enke. so lang is das ja noch net her. dafür bedarf es keines buches, das wahrscheinlich sowieso von einem ghostwriter nach lahms vorgaben verfasst wurde.

    ich denke der kleine lahm hat gehörig die strahlkraft seiner aussagen unterschätzt. das buch wird ihm die kommenden wochen noch um die ohren gehauen werden. er hat offenbar unterschätzt oder nicht bedacht, dass ihn diese im buch geäußerten kommentare zu noch aktiv im fußball tätigen personen gehörig ins abseits manövrieren könnten. sowohl bei zukünftigen trainern, aktuellen trainern als auch bei mitspielern. bin mal gespannt, ob sich da ne opposition gegen lahm formieren wird oder ob die flache hierarchie die spieler mundtot gemacht hat. :D

    allein schon die tatsache, dass lahm in dieser wichtigen findungsphase der mannschaft und jupp, dieses buch raushaut und damit die medien noch mehr als schon üblich auf den fcb hetzt und für unruhe sorgt, gehört bestraft! lahm muss seine binde abgeben. so geht das nicht.


    wie wärs eigentlich mal mit ner fanaktion gegen lahm? der hat es wenigstens auch mal verdient!!!

    evtl. hat lahm sich mit seinem buch selbst etwas aus seiner "saubermann-ecke" manövriert. ich würde es begrüßen, wenn ihm die kapitänsbinde abgenommen würde. sowohl in der nm als auch bei uns. so ein linker typ ist eigentlich nicht als kapitän tragbar.

    es ist haargenau dasselbe wie mit schweinsteiger vor 3-4 jahren. der wurde hier sowas von niedergemacht nach jedem spiel und heute sind wir froh, das wir ihn haben. (ich zumindest bin es und wer nicht froh ist, hat wenig ahnung von fußball)

    korrekt. aber wenn du einige hier versuchst aus ihrer eingefahrenen denkweise zu reißen, bekommste meist eh nur blöde kommentare. ;-) weiß wirklich nicht, was hier von kroos mehr erwartet wird als die einleitung des entscheidenden tores in einem spiel, in dem ansonsten bei der gesamten mannschaft nicht viel lief und das eh nur noch lockeres auslaufen war nach dem 1:0.

    wenn ein kroos dermaßen schlecht wäre, wie ihn hier manche reden, warum wird er dann noch regelmäßig für die nationalmannschaft nominiert?

    extra und exklusiv nochmal für dich kopiert balubenny:
    was wird hier denn schon vor dem spiel wieder gegen kroos gewettert. zum hunderttausendsten mal: der junge ist 21 oder 22 und mindestens genauso weit wie schweini in dem alter, wenn nicht sogar weiter. zudem hat er in dieser saison noch keine grottenleistungen abgeliefert. also was soll der schmarrn? lasst den jungen doch erstmal fußballspielen, ihn in der luft zerreißen könnt ihr ggf. nach der hinrunde oder nach der saison, wenns euch so aufgeilt.


    schon traurig, was hier abgeht, nämlich dass hier in jedem zweiten spielerthread gegen die eigenen spieler gewettert wird. was schämen solltet ihr euch! :-S


    van buyten, badstuber, schweinsteiger, gomez, neuer, lahm, kroos. jeder kriegt sein fett weg hier! keiner ist sicher! rette sich wer kann. meine güte, wenn euch nicht mal 2/3 unseres kaders zusagt, wechselt doch den verein! so, letzteres war nicht explizit gegen dich gerichtet, balubenny, sondern an diejenigen, die wirklich an jedem spieler was rumzumäkeln haben. es fällt schon auf, dass das hier ein bissl krass ist.