Posts by civhai

    Lustig finde ich, wie überzeugt die Leute im Barcelona Forum noch sind. Die sind alle unglaublich überzeugt, dass das man das im Rückspiel noch dreht. Gegen Milan hat man es ja auch geschafft und Bayern sei sicher nicht defensiv so stark wie Milan oder PSG. Wenn es eine Mannschaft gebe, die das noch aus der Hand gebe, dann der FC Bayern, die seien alle so arrogant, vor allem Robben und Müller. Arsenal hat ja auch 2:0 gewonnen im Rückspiel und Barca ist besser als Arsenal und drum geht das erst Recht. Messi ist ein Zauberer, blabla, der macht in der ersten Halbzeit 3 Tore und in der zweiten schaffen sie es dann, zu gewinnen. Schweden hätte es ja auch geschafft, nach der 60 Minute noch 4 Tore gegen Deutschland auszugleichen, dann schafft das ja Barcelona erst Recht, das wäre ja so, wie wenn sie 18:0 gewinnen könnten. Und immer: "Wir sind Barca! Wir schaffen das!"


    Meine Güte! Die dürfen ja gern sagen, dass sie denken, sie hätten noch eine Chance. Die dürfen ja als treue Fans immer noch dran glauben. Aber dass die teilweise so überzeugt sind, das grenzt schon an Arroganz!

    Hallo, da ich weit weg ausserhalb Deutschlands wohne, habe ich bisher noch nie ein Spiel live gesehen und heute ist es zum ersten Mal so weit. Da ich zum ersten Mal überhaupt in einem Stadion bin und ich alleine gehe, habe ich noch überhaupt keine Ahnung, was man alles beachten muss und so. Wie lange vor Anpfiff sollte man da sein? Ist es heikel, seinen Laptop mitzunehmen (damit ich während der Hinfahrt arbeiten kann)? Darf man überhaupt einen Rucksack mitnehmen?

    Das hat sich jetzt gut angefühlt. Auch wenn ich natürlich denke, dass das ein Ausnahmespiel war und wohl die Basler einen extrem schlechten Tag hatten. Hoffenheim ist das ja auch passiert und ich denke dass in der Zukunft auch die meisten Spiele gegen Basel knapp werden.


    Leid getan hat mir Mario Gomez der zum schweizer Fernsehen für ein Interview kommen musste. So etwas ist immer extrem heikel, vor allem wenn man gewonnen hat. Die gegnerischen Fans sind oft wütend und es ist ziemlich schwierig, etwas zu sagen, was sie nicht als arrogant auslegen würden. Normalerweise, wenn man so 2:0 oder 1:0 gewinnt, kann man immerhin noch sagen, die Gegner hätten gut gespielt und es sei schwierig gewesen und so, aber bei 7:0 geht das einfach nicht mehr. xD Er hat dann irgendwie gesagt, das wäre nicht an Basel gelegen sondern am FC Bayern, wenn sie in so einer Form sind, könnten sie gegen jede Mannschaft so hoch gewinnen. Ich weiss jetzt nicht ob das die geschickteste Aussage war, aber seine Situation war auf jeden Fall schwierig und ich hätte sicher auch spontan nichts besseres gefunden...

    Hallo zusammen,


    ich wohne selber in der Schweiz und bin hier aufgewachsen, daher weiss ich nicht so genau, wie man in Deutschland den FC Basel sieht. Selber schätze ich sie als deutlich stärker als alle anderen Vereine in der schweizer Liga ein, ich denke sie könnten durchaus in der Bundesliga mitspielen und in der Tabellenmitte landen. Allerdings denke ich natürlich auch, dass die Chancen ziemlich gut für uns stehen, dass wir sie gewinnen, alles andere wäre eine grosse Überraschung. Aber wie man ja gesehen hat, passieren die immer wieder und letztes Jahr haben sie ein unglaublich schönes Tor gegen uns geschossen.


    Übrigens berichten die schweizer Boulevard Medien, dass eine gewisse Chance besteht, dass der Schweizer Fussball Verband suspendiert wird wegen so einem Skandal mit nicht angemeldeten Spielern beim FC Sion und so. Falls das passieren sollte, würde der FC Basel auch aus der Champions League fliegen. Ich hoffe mal, dass es nicht so weit kommt, aber die Chance besteht angeblich. Ist das eigentlich in Deutschland auch angekommen?