Posts by bensi44

    Ich vermute dies gar nicht.
    Ich glaube, daß Trainer und Spieler dauernd vom "Klassenerhalt als Ziel" sprechen, ist nicht geflunktert, sondern ernst gemeint.
    Wie schnell verliert man mal drei Spiele im Stück, und plötzlich befindet man sich wieder in der brutalen Realität! Und die Lorbeeren vom tollen Offensivfußball sind schnell verwelkt...


    Jeder Tabellenplatz über dem 16. ist ein guter! :)

    Der letzte Auswärtssieg war wahrscheinlich noch mit Hölzenbein und Grabowski :D


    Die Hauptsache ist, dagegenzuhalten!
    Wenn man "ehrenvoll 5:3 verliert" ist es doch anders, als gestern bei der Fortuna.
    Da war ja gar nix an Gegenwehr, die hatten echt die Hosen voll.

    Wäre klasse, wenn die Eintracht am 10.11. als Tabellenzweiter in München aufkreuzt.
    Dann würde ich wieder mal nach München fahren.


    Dazwischen liegen aber noch die Spiele in Stuttgart und zuhause gegen die Fürther.
    Beides keine Selbstläufer. ;-)

    FC Augsburg 4
    Bayer Leverkusen 3
    Borussia Dortmund 4
    Borussia Mönchengladbach 6
    Eintracht Frankfurt 10
    Fortuna Düsseldorf 4
    SC Freiburg 5
    SpVgg Greuther Fürth 4
    Hamburger SV 4
    Hannover '96 3
    1899 Hoffenheim 3
    1. FSV Mainz 3
    1. FC Nürnberg 3
    FC Schalke '04 4
    VfB Stuttgart 3
    Werder Bremen 5
    VfL Wolfsburg 3

    Na, ja. Mit dem "schön Spielen" ist das so eine Sache.
    Es geht immer so gut, wie es der Gegner zulässt.
    Bayer und Hoffe haben die SGE nicht ernst genommen.
    Dann gibt´s schon mal Überraschungen


    Der HSV mit Van der Vaart ist in zwei Wochen ein ganz anderes Spiel... :-O

    Puh, die ersten 6 Punkte gegen den Abstieg gesammelt.


    Für diese 6 Punkte haben wir in der Abstiegssaison 2010/2011 schon mal 6 Spieltage gebraucht...:|

    Verdammt schade und unnötig das Ausscheiden gegen Italien!
    Das Hochjubeln des Teams in den Medien hat letztlich mehr geschadet als genutzt.
    Es hat den Blick auf die realen Fakten verschleiert, vergessen lassen, daß die Abwehr selbst gegen einen Gegner wie Griechenland einige Male "seltsam agierte".
    Als ich die Statements vor dem Italien-Spiel hörte, kam mir dies schon etwas vor, wie das "Pfeifen im Walde".
    Löw gefiel sich sichtlich mehr und mehr mit seinen "dynamischen Wechsel-Spielen". Nur war es diesmal einmal zuviel des guten. Mit der Griechenland-Aufstellung wäre das Spiel anders gelaufen, man hätte die italienische Abwehr weitaus mehr beschäftigt. Wenn auch ohne Garantie auf Sieg!
    Die Italiener waren topfit in diesem Spiel (Überraschung, bei zwei Tagen weniger Regenerierung), und taktisch exzellent auf uns eingestellt (Auch eine Überraschung...?).
    Irgendwie haben Jogi und die Seinen nicht registriert, daß Italien schon gegen Spanien eine taktische Glanzleistung hingelegt haben. Man hat die Taktik darauf reduziert, daß man glaubte, "nur Pirlo ausschalten zumüssen".
    Und - sorry hier im FCB-Forum - wenn man Leute aufstellte, nur weil sie offensichtlich einen "ewigen Treue-Bonus" haben, dann kann man gegen Teams wie Italien keinen Blumentopf ernten.
    Schweini und Poldi hätte man gestern besser in der Rückhand gehalten. Mit Kroos konnte ich noch nie etwas anfangen, weder zur "Bayer, noch zur Bayern-Zeit".

    Man kann sich langsam mit dem Gedanken befassen, daß die Bayern bald wieder im Waldstadion aufkreuzen.
    Endlich wieder dasTraditions-Südderby!


    Bisher gab es 96 Spiele gegeneinander: Davon 47 Bayernsiege, 21 Unentschieden und 28 Eintrachtsiege.


    Endlich Gelegenheit, die Bilanz aufzubessern... :-)

    Finde ich auch nicht korrekt, was mit Ama läuft!
    Gehalt hin, Gehalt her: Der Mann hat eine ganze Menge für den Verein geleistet.


    Hat unter anderem durch sein denkwürdiges 2:1 gegen den KSC die SGE schon vor Jahren vor dem Abstieg bewahrt.

    90% der Beiträge hier zu Daum: Primitiv und unangebracht!


    Warum sollte man nicht einen Trainer holen, von dem man weiss, daß er ein Team schnellstens motivieren kann?
    Genau das, was die Eintracht nach dem Offenbarungseid gegen St. Pauli braucht.
    Weiterhin mit Skibbe hätte ich schwärzer gesehen, als jetzt mit Daum.


    Als Langstreckenläufer und Konzepttrainer wurde Daum bestimmt nicht verpflichtet! Heribert sei Dank!


    Nachdem ich zunächst mit einer klaren Niederlage gegen euch rechnete, sehe ich seit heute dieser Aufgabe wieder hoffnungsfroher entgegen. :D