Posts by chrisbazi

    ist mir eigentlich egal ob er von Dortmund kommt und dass er gut ist, ist unbestritten. Ich finde nur die Art und Weise wie man mit Gomez umgegangen ist nicht ganz in Ordnung.

    Sky Sport verkündet dass der Wechsel mit Lewandowski fix ist. Wenn das stimmen sollte ist es mehr als schäbig wie mit Gomez umgegangen wurde. Als erstes von Scholl demontiert danach von Hoeneß und zum Schluß von Beckenbauer, das ist FC Bayern unwürdig. Man holt einen Mandzukic der mehr mit den Ellenbogen arbeitet als mit den Füßen und zudem um einiges langsamer ist als Gomez.
    Das alles kann ich nicht verstehen. Gomez hat oder hatte eine recht gute Quote vor allem in anbetracht der Tatsache dass wir nicht so stark in den Strafraum spielen wie z.B. Dortmund. Alles sehr schade

    Sky Sport verkündet dass der Wechsel mit Lewandowski fix ist. Wenn das stimmen sollte ist es mehr als schäbig wie mit Gomez umgegangen wurde. Als erstes von Scholl demontiert danach von Hoeneß und zum Schluß von Beckenbauer, das ist FC Bayern unwürdig. Man holt einen Mandzukic der mehr mit den Ellenbogen arbeitet als mit den Füßen und zudem um einiges langsamer ist als Gomez.
    Das alles kann ich nicht verstehen. Gomez hat oder hatte eine recht gute Quote vor allem in anbetracht der Tatsache dass wir nicht so stark in den Strafraum spielen wie z.B. Dortmund. Alles sehr schade

    leider spielen wir einen völlig unattraktiven Fußball auch wenn wir sehr erfolgreich sind.
    Aus dem Kader müsste Heynckes viel mehr rausholen.

    Ich hoffe, dass die Vereinsführung Mehmet Scholl noch auf die Äußerungen zu Mario Gomez anspricht und ihn vielleicht sogar abmahnt. So eine unsägliche Diskussion über einen Bayernspieler, ausgelöst von einem Bayern Angestellten habe ich noch nicht erlebt.
    Er wurde quasi zu Abschuss frei gegeben.
    Was hat Rummenigge zu den Robben-Pfiffen gesagt?
    Kein Fan hat das Recht einen unserer Spieler auszupfeifen.
    Ich hoffe man erinnert sich daran

    Auch wenn wir den Pott am Samstag holen sollten 5x gegen Dortmund verlieren geht gar nicht.
    Vor allem dann nicht wenn man sich selbst immer als die Größten hin stellt.
    Spruch von Müller: die müssen mal wieder gegen die Wand laufen.
    Ich glaube wir sind gegen die Wand gelaufen aber auf welche Art und Weise das ist katastrophal.
    Die Vereinsführung sollte endlich mal junge hungrige und Mannschaftsdienliche Spieler kaufen (wie z.B. Reus aber der ist ja nach Dortmund)
    Wenn ich sehe wie halbherzig Robben teilweise mit zurückgeht und auf der anderen Seite Kagawa Badstuber attackiert fällt mir nichts mehr ein.

    Leider ist der Fußball den wir spielen total verstaubt. Moderner Fußball wird in Dortmund oder Gladbach gespielt. Bei uns hält jeder so lange den Ball bis er ihn verliert.
    Gomez ist dadurch teilweise die ärmste S.... Wenn ich sehe wie in Gladbach der Hanke die Bälle serviert bekommt. Unglaublich dass unsere Stars das nicht hin bekommen.
    Man hätte durch die Verpflichtung von Reus die Weichen stellen können doch wir holen lieber einen Dante :-(