Posts by der_am_rhein_wohnt

    JN hat aktuell eh sehr merkwürdige Äußerungen ("vor und nach Bekanntgabe des Kaders, spreche ich nicht mit den nichtberücksichtigten Spielern, weil die eh auf Durchzug schalten.....") Wow......

    Wat is? Die Aussage habe ich völlig verpennt, wann hat er das denn gesagt?


    Das ist ja ein totaler Hammer, er spricht weder vor noch nach Bekanntgabe des jeweiligen Spielkaders mit den nichtberücksichtigten Spielern?


    Also, er muss ja nicht jeden Trauernden persönlich in den Arm nehmen und ihm einen Keks in den Mund schieben, aber da stimmt doch grundsätzlich was nicht. Und auch dass die nichtberücksichtigen Spieler angeblich auf Durchzug schalten ist bei einem Verein wie dem FCB (bei dem erst Recht dieses Jahr die Rotation wichtig sein wird) schlichtweg falsch, die sollten gefälligst auch aufpassen, was bei der spielenden Mannschaft abgeht!


    Sonst brauche ich mich nicht wundern, dass, wenn mal durchrotiert wird, die Truppe direkt ins Schwimmen kommt, auch die Nichtberücksichtigten werden während der Spieltage bezahlt, und haben gefälligst voll mit dabei zu sein! Und Aufgabe des Trainers ist, sowohl die Truppe auf dem Platz als auch die auf der Bank, als auch die auf der Tribüne auf Stand zu halten!

    Also wenn ich mir gerade Kruse und seine Angebetete da gerade im Video ansehe, und das hinzunehme, was gerade drumherum erzählt wurde, dann sage ich höflich: "Danke, aber Nein Danke"!

    Seit unserem Umzug in die AA hat sich das komplett geändert!

    Im Oly gab es für die in 33 Jahren 1(!) Sieg in München, 7 oder 8 Remis und ansonsten nur Klatschen!

    Verdammt, die Statistik holst Du jetzt erst raus?!?


    Damit ist doch eigentlich der Matchplan völlig klar: der FCB beantragt bei der DFL, unsere Heimspiele gegen Gladbach nur noch im Oly zu spielen! :thumbsup:

    Ich bleibe auch weiterhin bei meiner (und vieler anderer) Meinung, dass eine Schwalbe noch keinen Sommer macht!

    1 gutes Transferfenster kann und darf die vorherigen schlechten nicht komplett vergessen machen.

    Sehe ich genauso, zumal das aktuell gerade vergangene Transferfenster nicht gerade billig war.



    Darüber hinaus hätte ich auch gerne gewußt, was denn der Masterplan war, ohne echte 9 in die Saison zu gehen, hoffend, dass sich die Tore auf alle anderen verteilen.

    Das ist auch die Frage, die ich mir seit Wochen stelle. Ich habe Ende letzter Saison postuliert, man möge im Zweifelsfall lieber RL auf die Tribüne setzen, als ihn zu einem Hauptkonkurrenten in der CL gehen zu lassen und dann gleichzeitig selber keinen 9er aufbieten zu können. Ich persönlich wäre nicht ohne 9er in die Saison gegangen.

    Ich war offen gesagt überrascht über unsere Spielweise und auch Effektivität (die aber dann prompt wie in Gladbach gesehen wieder in mangelndes Zielwasser umschlug). Und dachte eigentlich, O.k., meinetwegen, Nagelsmann hat einen Spielplan, eine Spielidee (die wie immer an jedes Spiel angepasst werden muss), ein System gefunden, ohne 9er zu spielen, dann eben gut, machen wir es so.


    Jetzt hat sich in den letzten Spielen rausgestellt, dass diese Spielidee eigentlich eher (fast 30% würde ich sagen) alleine auf Musiala zurückzuführen ist, die restlichen Prozente waren auch eher Individualleistungen von Sané, Mané und Co.. Und alle gingen mit einem recht hohen Level in die Spiele, mittlerweile haben wir in den letzten Spielen schon wieder einige Ausfälle auf dem Platz (z.B. Davies oder Mané, aber auch der zurückgekehrte Goretzka, dann waren da noch Kimmich, und leider auch Upa), damit wird es dann prompt schwierig.


    Ich sehe leider noch immer keine Spielidee / ein Spielsystem von Nagelsmann. Das hätte wir aber, erst Recht zwingend ohne 9er, gebraucht!


    Wenn bspw. ein Davies auch in seiner jetzt 4. Saison es immer noch nicht schafft seine Defensivaufgaben fußballerisch zu lösen und sich nicht nur auf seine Schnelligkeit zu verlassen, die imho auch nachgelassen hat, dann wird es mal Zeit für ne Ansage und eine Denkpause!

    Ich vernachlässige sicher nicht seine private Situation, aber er wird hochbezahlt, dann muß er diese Dinge am WE für 90 Minuten ausblenden, oder er muß sich nen anderen Job suchen!!

    Also, das hat mich jetzt ehrlich gesagt erschreckt, vor allem das mit der 4. Saison. Weil ich üblicherweise einer bin, der Davies verteidigt hat, aber leider hast Du da Recht (vor allem, ja, erst ist eigentlich jetzt wirklich lang genug hier). Es ist das, was mich auch an Kimmich mittlerweile total frustriert, dieser nächste Schritt, diese nächste Stufe kommt und kommt einfach nicht! Und richtig, auch Davies Schonzeit ist eigentlich längst abgelaufen. Und auch hierzu ja, die privaten Dinge muss er mal für 2x 90min. in der Woche ausblenden können.



    Insgesamt ist es wie immer, es ist eine Mischung von vielen Faktoren und Akteuren. Und da kann man Brazzo nicht ausnehmen, er muss eigentlich mal Farbe bekennen: haben er und Nagelsmann oder aber alternativ hat nur Nagelsmann alleine einen Plan für ein Spiel ohne 9er ausgetüftelt? (der jetzt offenbar nicht funktioniert) Dann sind entweder sie beide verantwortlich, oder aber Nagelsmann alleine, aber um diese (nicht ungefährliche!) Situation beurteilen zu können, müsste er das auch mal erklären!

    Klar war das ein Foul! Eines das allerdings nicht jeder pfeift. Weil das Ziehen eher wie ein Zupfen aussah. Aber es war ein "Zupfen", das Kimmich in dem Moment entscheidend aus dem Gleichgewicht gebracht hat.

    Dann muss man aber auch so ehrlich sein, und sagen, dass Kimmich in dem Moment überall war mit seinen Gedanken und seinem Körper, aber nicht auf dem Platz!


    Keine Körperspannung, auch gar nicht auf den Ball gefasst, er wusste eigentlich in dem Moment absolut gar nicht, was er überhaupt mit der Kugel da an seinen Beinen anfangen soll und wohin damit. Und das war ja nicht die einzige Situation im Spiel.


    Ja, das war kein CL-Finale, wo alle nochmal mit 100% mehr Adrenalin und Körperspannung reingehen, aber sorry, der Zupfer war wirklich lächerlich (und es war wirklich nur ein Zupfer, da habe ich aber ganz andere Textiltests gesehen, wo ich mich fragte, was die Trikots eigentlich aushalten, und der Spieler ist dann nicht gefallen bzw. eigentlich in Zeitlupe auf die Knie gesunken!).

    Ich habe gelernt: Tuchel ist ein "One Trick Pony". ;)

    Er macht immer wieder das Gleiche. CL-Sieger z.Bsp....

    ...bevor man ihn wieder feuert.


    Hm, mal überlegen :/, was das in den letzten Tagen oft zitierte "One Trick Pony" anbelangt:


    Also, wenn er bei uns "das Gleiche" macht, nämlich auch CL-Sieger, dann darf er von mir aus liebend gerne seinen "One Trick" mal hier abziehen! :thumbsup:


    (natürlich erst, nachdem Nagelsmann seinen CL-Sieger Trick gezeigt hat 8o;))

    Wahnsinn, was dieser Verein für Verträge abschließt.


    Ähm, also ich wünsche mir ja auf der einen Seite mittlerweile für Barca nix weniger als einen schönen, amtlichen Untergang:evil: (aber in der ersten Stufe bitteschön erst nochmal sportlich - das Finanzielle kommt dann von selber ;)). Auf der anderen Seite, sollten wir nicht so fair sein, und mal auf deren Geschäftsstelle anrufen, und denen sagen, dass da noch ein Minuszeichen auf dem Kontoauszug vor der 10-stelligen Zahl ist?:saint:


    Vielleicht liegt es auch daran, dass sie möglicherweise aus Spargründen auf eine Sharewareversion einer Buchhaltungssoftware für kleine und mittlere mittelständische Unternehmen zurückgreifen mussten - und die kann bei den Zahlen nicht mehr als 10 Stellen anzeigen. Gibt ja üblicherweise auch kein mittelständisches Unternehmen, welches mehr als 9 Stellen für den Finanzen braucht. Da ist das Minus vorne eben vermutlich runtergefallen:D

    Das hat Robben auch nur eingebracht, dass man selbst dann nicht mehr gepfiffen hat, wenn er gefoult worden war.

    Auch das muss eben trainiert werden! Es gibt da schon einen Namen, den ich als Trainer für oscarreifes Umfallen im Blick hätte, habe nur den Namen gerade vergessen, fängt irgendwie mit "N" an. Der Typ kann umfallen und liegenbleiben, selbst wenn der Gegner ihn nur mit dem äußersten Zipfel seines Trikots berührt, da willste direkt das Blumengesteck für die Trauerfeier bestellen. Und Sekunden später sprintet der dann 25m mitten in den 16er mit dem Ball in den Pulk rein, das muss man eben trainieren können.

    Wenn es nach Effenbergs eigenen Worten gerade gehen müsste, könnten Sie den Doppelpass direkt beenden. Meckert der, dass über (eben, total unterschiedliche) Schiedsrichterentscheidungen im DoPa diskutiert wird - ja gut, Effe, Du musst ja nicht sonntags da in der Runde sitzen, wenn Dich die halbe Stunde nervt, dann lass jemand anderen darüber reden. Wie Helmer ja richtig sagte, sowohl im Stadion als auch vor der Glotze interessiert das die Fans und ist eben (leider, liegt eben an den Schiris) jede Woche Diskussionspunkt - erst Recht, wenn dann der Kölner Keller noch da reinpfeift.


    Und in der Tat, die Inkonsistenz der Schiris muss diskutiert werden, weil es eben das eine Mal so und das andere Mal so gehandhabt wird.


    Dann noch der Schei.. mit den Handregeln, man hat das Gefühl, mit jeder Änderung der Handspielregel wird das Chaos eher noch schlimmer.


    Und gar nicht thematisiert eben die Verteilung von gelben Karten (auch das nicht nur in Bayernspielen), auch da finde ich, dass die Schiris eher auseinanderlaufen in ihren Entscheidungen statt dass man da eine verlässlichere Linie (geltend für alle!) rauslesen kann.