Posts by napto2

    Die Mitglieder müssen eine Einladung spätestens 14 Tage vor Versammlungsbeginn erhalten, das ist korrekt. Das ist über den Postweg geschehen.


    Ansonsten: Es steht dir auch gerne jederzeit die Möglichkeit offen, die Helfer am C12-Stand hinter Block 114 anzusprechen. Im Normalfall ist dort auch stets mindestens eins der vier Vorstandsmitglieder anwesend und steht gerne für deine Fragen zum Club Nr. 12 zur Verfügung.

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">man hätte es einfach bei Sonntag belassen sollen wären mit Sicherheit mehr Einnahmen gewesen, aber ist egal jetzt, bin mit der Punkteteilung zufrieden Exclamation</span><br>-------------------------------------------------------


    Sonntag war von allen 4 möglichen Tagen (Freitag, Samstag, Sonntag, Montag) der beschissenste, es war vollkommen richtig, das Spiel zu verlegen.

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Was war denn damals die Begründung so ein "kleines" Stadion zu bauen? </span><br>-------------------------------------------------------


    Man hätte damals eher eine Begründung finden müssen, warum man ein größeres Stadion braucht. Das Stadion wurde im Jahr 2002 geplant. Das Olympiastadion war in der Saison 2001/02 in gerade 6 von 17 Spielen ausverkauft, im Februar gegen Cottbus kamen beispielsweise nur 28.000 Zuschauer. Selbst im September am ersten Wiesnsamstag gegen Freiburg waren nur 46.000 da.


    Der Zuschauerandrang, der sich in den vergangenen Jahren entwickelt hat, war so nicht absehbar. Gerade seit der WM kommen Leute ins Fußballstadion, weil Fußballbesuche mittlerweile Statussymbole in der Gesellschaft geworden sind.

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Was war eig. mit der OP? Ist da was dran? Steht ihm nun eine Becken-OP bevor oder ist das nur ein Gerücht? </span><br>-------------------------------------------------------


    Laut dem C12 Liveticker vom letzten Amateurespiel (http://twitter.com/#!/clubnr12) ist er operiert worden und muss noch etwa 6 Wochen pausieren.

    Auch wenn ich nicht weiss, was daran so interessant sein soll: Ja, das stimmt, wurde beim letzten Präsidentengespräch so gesagt, auch irgendwas von einer LED-Technologie an der Aussenhülle...

    Erfahrungsbericht meinerseits: Ich hatte das komplette Sportpaket mit Bundesliga, Champions League, Formel 1 etc. schon seit Jahren, bisher für 25 Euro pro Monat.


    Da das ja zukünftig 42 Euro kosten sollte, habe ich zum 31.08. gekündigt, vor allem da ich ja sowieso über 30 Bundesligaspiele unserer Mannschaft im Stadion sehe. Dann kamen die verschiedensten Angebote, kann gar nicht mehr sagen, was alles kam, aber ich hab immer mit dem Verweis abgelehnt, dass ich nur für 25 Euro und keinen einzigen Cent mehr verlängern würde.


    Das hat sich jetzt 2 Monate hingezogen und siehe da, gestern, 4 Tage vor Vertragsschluss, der Anruf, dass ich zum selben Preis wie bisher verlängern kann.


    Einfach hart bleiben, die können es sich nicht leisten, Kunden zu verlieren.

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Beschränkung ist doch bescheuert. Was soll das? Die besten sollen spielen und verdammt nochmal wenn das in 5 Jahren 18 2 Teams sind, dann ist das eben so. Traditionsvereine ohne Chance, ja was sind wir denn? DER FCB ist auch ein Traditionsverein und Gott nochmal unsere 2 hat die gleichen Rechte wie jeder andere Klub in Deutschland in der 3. Liga zu spielen. Persönlich bin ich auch für Aufstiegserlaubnis der 2. Mannschaften bis in die 2. Bundesliga damit die jungen Spieler besser gefördert werden. Die Allianzarena bekämen wir sicherlich besser voll, wie unsere Mieter.</span><br>-------------------------------------------------------


    a) Haben die Amateure in den letzten 10 Jahren ein einziges mal einen Aufstiegsplatz erreicht (Meistersaison 2004), insofern ist festzustellen, dass die 3. Liga genau dem Niveau entspricht, das die Amateure brauchen und auch haben.
    b) Wer will allen ernstes die Amateure im seelenlosen Fröttmaninger Betonbunker sehen? Der Reiz der Amateurespiele ist es ja gerade, dass eben nicht zehntausende emotionslose (Bis aufs Pfeiffen) Arenatouristen da sind, sondern man in einem schönen, alten Stadion mal wieder richtiges Fußballflair geniessen kann.

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic"> kuhstaller


    eigentlich ist der Begriff Amateure nicht mehr richtig, U23 wäre korrekt und die 3.Liga ist offiziell auch eine Profiliga.


    auf der DB-Webseite steht auch Fc Bayern München II


    auch der DFB schreibt


    "Aufstiegsberechtigt sind auch zweite Mannschaften der Lizenzvereine ohne....."



    Eigentlich wäre es eher angebracht, den Begriff "Amateure" aus dem Titel des Unterforum zu entfernen.</span><br>-------------------------------------------------------


    Und wenn die Bundesliga in 2 Jahren T-Home Bundesliga heisst, nutzt du auch brav den Begriff? Und wenn der FC Bayern in 10 Jahren FC Telekom München heisst, dann nutzt du den Namen auch?


    Die Amateure werden immer die Amateure bleiben, egal wie der DFB grad mal wieder die Bezeichnungen ändert, weil die ganzen überbezahlten Funktionäre ja irgendwelche Daseinsberechtigungen nachweisen müssen.

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">


    in england funktioniert die reserveliga wunderbar, aber gegen eine festgefahrene meinung lässt dich halt schwer diskutieren...</span><br>-------------------------------------------------------


    Wenn du meinst...


    http://news.bbc.co.uk/sport2/h…s/l/liverpool/6471413.stm</span><br>-------------------------------------------------------


    dann lies dir den artikel mal durch, gerade den zweiten teil...</span><br>-------------------------------------------------------


    Das selbe Geschwafel halt wie in Deutschland, dabei wurden all diese Argumente mittlerweile klar widerlegt genauso wie dein Argument, das Reserve Liga System in England würde funktionieren bzw. wäre beliebt.

    Beim Club Nr. 12 sind noch einige Plätze im Bus am Freitag nach Erfurt frei. Das erste Spiel von Mehmet Scholl als Trainer der FC Bayern Amateure sollte keiner verpassen!


    Preis ist 20 Euro (Unter 21 Jahren nur 15 Euro) und Abfahrt ist um 10 Uhr in der Elisenstraße. Anmeldung unter http://www.clubnr12.de

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    Ich kann dir 100%ig versichern, dass die Esplanade momentan das limitierende Element in Sachen Kapazität ist. Ob du es glaubst oder nicht, ist mir ziemlich egal, aber es ist so.</span><br>-------------------------------------------------------


    Na dann sag doch endlich, wo ich das nachlesen kann, erfragen kann oder wen ich dafür ansprechen muss. Es ist sehr schwer zu glauben und deshalb glaube ich es erst, wenn du mir die Möglichkeit gibst, das ganze zu falzifizieren. Nix gegen dich, aber es klingt einfach zu unlogisch um es ansatzweise glauben zu können.


    Gruß, Bayoraner</span><br>-------------------------------------------------------


    Entweder mit Herrn Kerspe direkt sprechen (Chef von der Arena) oder einfach mal eine E-Mail hinschreiben...

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Hilft ja alles nichts, wenn 50.000 Leute innerhalb von 1 Minute den Stadioninnenbereich verlassen, wenn es danach ein Nadelöhr gibt...</span><br>-------------------------------------------------------


    Die Esplanade ein Nadelöhr? Oh mann...
    Das Ding ist stolze 132m breit und 543m lang (=> 71.676m²)!!! Und unten am Ende hat man auch noch den großen Platz dazu! Weder Madrid noch Barcelona noch Manchester noch Dortmund bieten so etwas als schnell zu erreichenden Entfluchtungsort bzw. -korridor.


    Die Lüge - jawohl Lüge - mit dem "Nadelöhr", ist also nicht mal ansatzweise zu halten. Verkaufe die Leute hier bitte nicht für dumm und blöd!</span><br>-------------------------------------------------------


    Ich kann dir 100%ig versichern, dass die Esplanade momentan das limitierende Element in Sachen Kapazität ist. Ob du es glaubst oder nicht, ist mir ziemlich egal, aber es ist so.

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich finde die Esplanade eigentlich ausreichend breit, wir kommen da immer recht gut voran nach dem Spiel. Was isch als Nadelöhr sehe ist der Zugang zur U- Bahn unten. Da staut es sich immer gewaltig, auch wenn man von der Seite kommt, braucht man oft viel Geduld. Früher hatten die das Tor da unten komplett geöffnet, daran erinner ich mich noch. Aber seit längerem ist es nur noch zu einem Drittel in der Breite offen, warum auch immer...</span><br>-------------------------------------------------------


    Entscheidend ist, dass 69.901 Menschen schnell genug vom Stadiongelände verschwinden können und dafür ist die U-Bahnbrücke eben nicht entscheidend, sondern die Esplanade.


    Wer ausserdem nach mittlerweile 4 Jahren Arena immer noch nicht weiss, dass es a) eine 2. Brücke gibt und b) eine seitliche Treppe an der 1. Brücke gibt, an der man jederzeit hochkommt, dem ist auch nicht mehr zu helfen.

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Die Tore Richtung Spielfeld sind nicht als Fluchtwege deklariert, Fluchtwege sind lediglich die Ausgänge oben...


    Nur so nebenbei ;) Woran es mangelt, ist ja schon bekannt, nämlich an der Esplanade und am Ausgang Nord, die zu dem Zweck ausgebaut werden müssten.</span><br>-------------------------------------------------------


    Esplenade? das befindet sich doch schon ausserhalb des Stadions......Fluchtwege sind eigentlich alle baulichen Einrichtungen INNERHALB des Stadions die nach AUSSEN führen.....sobald man das Gebäude ins Freie verlassen hat ist es egal ob die Aussenanlagen befestigt udgl sind....</span><br>-------------------------------------------------------


    Die Esplanade gehört genauso zum Stadiongelände wie der Mittelkreis oder was auch immer und ist deshalb bei den Fluchtwegen auch zu beachten. Hilft ja alles nichts, wenn 50.000 Leute innerhalb von 1 Minute den Stadioninnenbereich verlassen, wenn es danach ein Nadelöhr gibt...