Posts by princeberlin

    Dante wird beim FCB immer mehr zur festen Größe.
    Ich wünsche ihm, das der brasilianische Nationaltrainer die Leistungen genau beobachtet und
    ihn dann in die Nationalmannschaft beruft.
    Das hätte er aber schon für seine Leistungen bei Gladbach verdient gehabt.

    Robben muss doch nicht ganz dicht sein, in dieser Phase diese Tür zu öffnen.
    DFB-Pokal- und CL-Finale vor Augen und der weint wegen einer Sache, die unter Männern im Sport immer mal wieder passiert.
    Beim besten Willen, aber der hat sein Herz nicht beim FCB sondern nur bei sich selbst.
    Soll er doch gehen, da hat der FCB schon andere Abgänge verkraftet.


    Das wäre eine Selbstreinigung des Teams.

    Vielleicht sollte die Vereinsführung gleich mit Bremen und den DFB sprechen.
    Wir müssen uns ja wieder auf Real Madrid vorbereiten und betrachten die Bundesliga seit gestern
    ja als ein Übel.
    Also sprecht miteinander und erspart Euch die strapaziöse Reise nach Bremen.
    Wertet das Spiel mit 3:0 für Bremen und alle sind zufrieden.
    Nochmal so einen Kick wie gestern gegen Mainz brauchen die Fan's nicht, braucht auch die Bundesliga nicht. Das, bis jetzt, positive Erscheinungsbild unseres Vereines wird dann auch nicht angekratzt.


    Positiver Nebeneffekt:
    Wir sparen die Reisekosten.
    Real Madrid kann uns für das Rückspiel nicht ausspionieren, sollte das überhaupt nötig sein.


    Fan seit 1973

    Das hat etwas mit der Einstellung zu tun.
    Bei uns werden junge Spieler aus Südamerika verpflichtet, die alles in den ***** gesteckt bekommen und dann noch Zeit haben mit Streichhölzern zu spielen. Als Millionär ausgestattet werden Sie dann den Verein verlassen ohne etwas für den Verein getan zu haben.
    Bei Sosa war das auch so, nur hatte der ein Feuerzeug :)

    Glaubt hier wirklich Einer der FCB kann Real weghauen?
    Das wird ganz, ganz Bitter, dieses Jahr.


    Herr Nerlinger,
    sind Sie eigentlich der richtige Mann für den Job des Managers?
    Transfers liegen doch in Ihrem Aufgabenbereich, oder nicht?
    Warum haben Sie geglaubt mit einem Stürmer aus der 2.Bundesliga den Kader zu verstärken?
    Warum wurde ein Japaner verpflichtet.
    Warum ist der FC Bayern mit einem sehr kleinen Kader in die Saison gestartet?
    Warum hat man in der Winterpause nicht nachgebessert und den Kader qualitativ verstärkt?
    Warum werden Mitläufer, wie Beispielsweise Danijel Pranjic, bei entsprechenden Angeboten im Winter nicht verkauft? Den brauchen wir nun wirklich nicht.


    Warum, Herr Nerlinger, warum?

    Der BVB hat in der Saison gleichbleibend, gute Leistungen abgeliefert. Das muss man einfach anerkennen.
    Der große Unterschied zum FCB ist dann Folgender.
    Als sich Götze bei Dortmund ausgefallen ist hat kein Funktionär oder Spieler gejammert, die Mannschaft hat fleißig Punkte gesammelt.
    Als bei uns Schweinsteiger ausgefallen ist, ist ja bei allen fast eine Welt zusammengebrochen!
    Da hat man schon nach Ausreden für mögliche Niederlagen gesucht, da war noch kein Spiel ohne Schweini gespielt.

    Schonen für Madrid, ist doch wohl ein Witz.
    Das heißt immer noch Fußballspiel und die beteiligten Akteure werden als Spieler bezeichnet.
    Das heißt im Klartext:
    Die beteiligten Akteure bekommen Geld für ein Spiel, daß 90 Minuten dauert.Das ganze zur Zeit 2 mal pro Woche.
    Ich bekomme mein Geld für Arbeit und das für mindestens 5 Tage die Woche und jedesmal mindestens 9 Stunden lang. Mein Chef schont mich auch nicht.