Posts by feimos

    Meine Güte, wusste gar nicht, dass Du ein gottverdammter Magier mit ner Glaskugel bist.
    Bis das alles eintrifft was du da schreibst, liegen wir beiden bereits unter der Erde und sind am verrotten. Auch wenn deine Eckdaten und Prognosen nicht so abwegig sind.


    Herr Nerflinger hat ja bereits angemerkt, dass er dem Kader vollstens vertraut (hört hört).
    Die eine "Ergänzung" hier und da und man ist wieder Top aufgestellt für die kommende Saison.
    Nach dem Pizza Transfer wurde unsere "Sturm-Bombe" (welch geiles Wort übrigens) bereits gefunden. Bin mal gespannt, was noch alles an Quantität verpflichtet wird. Ich würde bereits ein Fass aufmachen, sollte der Martinez Transfer klappen, so richtig dran glauben tue ich trotzdem nicht und ein Transfer a la Modric ist leider völlig utopisch.

    Das habe ich mir auch gedacht. Tja und wer wäre sonst für Lahm dortgestanden? Ein gewisser Gustavo mit 1,85cm....das sind letztendlich die Kleinigkeiten. :(

    Keine Ahnung was du da hineininterpretierst, komischerweise ist bei uns immer an allen Dingen der Trainer schuld. Wenn einer die Klobrille beim Pinkeln nicht trifft, liegts warscheinlich auch am Trainer.


    Die Pfiffe hat sich Herr Robben schon selbst zuzuschreiben, (ich pers. würde NIE gegen einen eigenen Spieler pfeiffen!) durch seine Unkonzentriertheiten hat er massgeblich zum Misserfolg beigetragen, und da muss man auch als Profi die Fans verstehen, dennoch nach Neuer der zweite Spieler der von sog. Fans an den Pranger gestellt wird...sollte uns eigentlich zu denken geben....peinlich peinlich.

    Das ändert nichts an der Tatsache, dass Drogba völlig frei zum Kopfball kommt, wo war sein Gegenspieler? Ich habe seit gefühlten 100 Pflichtspielen bei uns nicht einmal so einen Eckball + Abschluss gesehen. Und das bei einem 1,90 Kopfballungeheuer wie Gomez? Das hat zumindest mir zu denken gegeben.

    Die Frage sollte auch gestellt werden, wie konnte es überhaupt zum Eckball kommen?
    Kann mich noch erinnern, dass Ribbery an der rechten Chelsea Eckfahne den Ball bekommen hat, ich dachte mir nur, geh bitte zur Eckfahne und hol einen Eckball raus.


    Stattdessen versucht er sich Richtung Tor durchzuwursteln und es gab glaube ich Abstoss, Das sind dann letztendlich die Kleinigkeiten die entscheiden. Nach dem 1:0 hätte ich liebend gerne den FCB gegen Lecce oder Udinese Calcio eingetauscht, die hätten das Ding nicht mehr aus der Hand gegeben. Sowas passiert nur uns.

    Für mich kein Beinbruch diese verpasste Chance....hoffe nur dass die Chefetage endlich das Leistungsvermögen der Spieler und des Trainerstabs richtig einzuschätzen vermag und dort wo notwendig Verbesserungen vornimmt.



    Reden wir davon nicht schon seit Jahren?? Eher kommt der Weihnachtsmann und das Christkind gleichzeitig bevor da was passiert. ;-)

    Also im TV konnte ich nichts davon sehen. Wenn dem wirklich so war, was Gomez betrifft, dann sieht die Sache natürlich anders aus.

    Sind immer dieselben Knallköpfe die einen Spieler kritisieren, der im zentralen Mittelfeld, das Spiel gestalten und letztendlich mit BS31 das Mittelfeld gegen Chelsea dichtmachen soll. Ich habe keine einzige Chance von Chelsea in 120min gesehen, die auf die Kappe der Zentrale ging. Zudem hat Kroos ja "NUR" das 1:0 vorbereitet. Ich frage mich manchmal was hier einige für einen Spieler TK sehen wollen?? Die Eierlegende Wollmichsau spielt beim CF Barcelona, das seid ihr beim FCB als Fan schlichtweg falsch.

    Unter den 4 besten, was Schüsse auf die Tribüne oder biedere Eckbälle angeht. Hat bei einer Aktion auch nicht gesehen, dass DREI! Mitspieler einschussbereit auf den Ball warten. Da kann ich nur sagen, danke für nichts. Und wer so selbstbewusst nach aussen hin sich den Ball schnappt um den entscheidenen Elfmeter als SCHÜTZE Nummer EINS zu verwandeln, muss nicht so tun, als ob alle anderen nicht schiessen wollten. Ein Gomez oder Schweini hätten sicherlich lieber diesen Elfer geschossen als 30min später wo es wirklich um ALLES ODER NICHTS ging.

    Die wo Manuel Neuer kritisieren haben sowieso entweder extreme Komplexe oder nicht alle Gehirnzellen dort, wo Sie eigentlich biologisch hingehören. Sorry, aber Manuel ist jeden Cent wert und verdient von uns Respekt, sogar mehr als das.

    @Sam


    Ich mache dem Jupp kein Vorwurf, dass Er DvB für Müller eingewechselt hat, im Gegenteil, trotz Gegentreffer war es die richtige Entscheidung, was kann Don Jupp dafür, dass Drogba völlig frei zum Kopfball kommt?? Aber Elfmeterschiessen vor einem CL-FINALE nicht zu üben, ist in meinen Augen grob fahrlässig, vor allem nach dem alles andere als souveränen Elfmeterschiessen in Madrid, vor allem wenn ein Petr Czech als "welt"bekannter Elfmetertöter im Tor steht.

    venkman


    Ich hab zweimal Özil als "Ergänzung" hier im Forum vorgeschlagen, das erste mal als er noch bei S04 unter Vertrag war, das zweite mal vor seinem Real Wechsel. Da hies es, wir haben ja Müller und Kroos. Hier im Verein, wird seit Jahren vor der Saison eine A-Elf in Stein gemeisselt und eine B-Elf billig zusammengestümpert. Oder wie kann man erklären, dass hier Jahrelang ein Ottl und Lell rumgestolpert sind. Wie gut diese Spieler wirklich sind, sieht man bei Hertha sehr anschaulich.


    Zudem ist die A-Elf längst nicht perfekt zusammengestellt, uns fehlt aus meiner Sicht weiterhin ein TOP-IV neben Badstuber und ein TOP-ZM neben Schweini, wie zB. Modric einer wäre, aber solche Spieler sind eben teuer.

    Wenn ich schon höre, die "Bank" muss verstärkt werden, dann kommt mir das Kotzen, bedeutet nix anderes wie weiterhin Mittelmaß zu verpflichten und somit bleiben wir weiterhin Vize Bayern, gehts noch?? Drecks Geldgier, wir sind ein Fussballverein und keine Bank, verdammte, sch..e

    Hätte er Mut gehabt, wäre er beim Elfmeterschiessen wieder angetreten, um seinen Fehler auszubügeln, aber da durften Neuer, Olic und Schweini ran.

    Elfmeter nicht geübt! Respekt! Wozu auch, gegen Real waren alle souverän verwandelt, gibt ja wichtigeres zu trainieren, wie zB. Standards..