Posts by zhangyi

    [Blocked Image: http://www.whatsonxiamen.com/news_images/Tao_Wei_33bdd.jpg]
    [Blocked Image: http://fcbayern.titan24.com/bb…81114844ac01364b25d5a.jpg]


    :( Herr Tao (Nachname) Wei,陶伟, geb. im Jahr 1970, der Bundesliga-Kommentator bei CCTV5 (der China's staatliche Fernsehsender Kanal nr.5) und gleichzeitig einer der beliebteste prominente FCB-Fans in China, ist am 27 August in einem Hotelzimmer in Stadt JiNan (China, Provinz Shandong) tot aufgefunden worden. Laut verschiedener Medien gehen die Polizei zur Zeit von einem Herzversagen aus.
    Herr Tao war selbst im 90er ein Profi-Fussballer in Beijing. Er arbeitet seit 2000 bis heute als Bundesliga-Kommentator für CCTV5 und hat sehr viele bedeutende Spiele von FCB (auch CL-Finale in München) kommentiert.(in China wird mind. ein Spiel jeder Woche von Bundesliga gezeigt, meistens ein Spiel von FCB) Mit seiner hervoragenden BL-Kenntnissen und seinem leidenschaftlichen Kommentatorstil war er stets ein Idol von millionen Bundesliga- und insb. FCB-Fans in China. Viele jungere Leute waren durch seinem Beeinfluss FCB-Fans geworden. Deswegen genießt er einen sehr sehr guten Ruf bei chinesichen FCB-Fans.


    Zur Zeit trauen mehrere hunderttausende FCB-Fans in Weibo (ein ähnliche Internetplattform wie Facebook) um ihn. In FCB/Facebook kann man auch Beiträge von chinesischen Fans lesen. Viele chinesische Fans haben sich gewünscht, dass FCB in einer bestimmter Art das Beileid zeigen kann, das wäre die letzte Ehre für so einen echten FCB-Fan.


    In diesem Jahr war FCB in China-Tour. Sie haben mit einem sehr sympathischen Auftritt die Herzen von vielen Fans erobert. Es wäre sicherlich eine nette Geste, wenn FCB jetzt zu diesem Anlass was machen kann, z.B. im chinesischen Homepage, in Facebook oder in einem offenen Brief an China-Fans.


    -- Ein Mitglied von dem größten FCB-Fan-Forum in China http://fcbayern.titan24.com/bbs/index.php