Posts by teuschi

    @ jarlaxle


    nun ich wollte mit meinem post nicht ausdrücken, dass einzelne spieler ausgepfiffen werden. genauso wenig bezog ich die aussagen auf die laufende saison oder auf ein bestimmtes spiel. vielmehr erinnere ich mich an so manchen auftritt in der vergangenheit, in der versucht wurde mit lustlosen gekicke ein bundesliga-spiel zu gewinnen, mit der einstellung "es wird schon irgendwie ein tor fallen". okay, manchmal gibts halt solche spiele, vielleicht zwischen den cl-spielen, in denen sie denken, heute gehts auch mit halber kraft. und dann finde ich es schon nützlicher zu pfeifen. also in spielen wo es offensichtlich an einstellung und willen mangelt.
    ansonsten halte ich eigentlich nichts davon, einzelne spieler auszupfeifen, und auch nichts davon, dies schon nach ein paar minuten oder dem ersten fehlpass zu tun.

    tja aber ist halt manchmal notwendig zu pfeifen. Vielleicht tut ein Tritt in den Hintern zur richtigen Zeit eher Wunder bewirken, als Anfeuerungen. Was nützt es nach dem spiel zu pfeifen, da ists ja dann zu spät.
    Versteht mich nicht falsch, ich bin auch nicht dafür, nach jedem kleinen Fehlpass zu pfeifen, ich sehs aber eher unter dem psychologischem Aspekt, Kritik zu äußern, anstatt anzufeuern.

    ganz klar lucio...ein tier ist der. wenn der sich den ball am eigenen sechzehner schnappt und dann alles in grund und boden rennt, um vorne das tor zu schießen. der beste innenverteidiger der welt.


    und unsern roy. und unsern mehmet. und unsern titan.