Posts by axhammer

    Bei einigen Beiträgen drängt sich der Eindruck auf, die Verfasser meinen, Rummenigge hätte Bayern groß gemacht und nicht Hoeneß.


    Meine Frage nach Rummenigges positiven Leistungen bezog sich auf tatsächliche Aktivitäten seinerseits, nicht auf institutionelle Verwantwortungsbereiche, die natürlich bekannt sind. Aber selbst den KR-Jüngern fällt dazu wohl nix ein.

    Wie brüstete sich doch KR nach der Klinsi-Verpflichtung, dass er es war, der die große Idee hatte. Nach dem Desaster wollte er davon nichts mehr wissen. Dann versteckte er sich hinter gemeinsamen Beschlüssen. Rummenigges typisches Verhalten: sich aus der Verantwortung stehlen, wenn's schief geht. Von ihm war nie im Nachhinein ein selbstkritisches Wort zu hören. Von Hoeneß schon. Auch in der Causa Klinsmann.


    Was nun die Nullnummer betrifft: die wäre ohne Klinsmann nie zu einem Job im Verein gekommen. Und deshalb ist auch diese personelle Fehlentscheidung eine Folge von Kalles Klinsi-Idee.


    Benennt doch mal KRs positive Leistungen in seiner Vereinsführungsarbeit? Und zwar positiv für die sportliche Entwicklung des FCB.