Posts by pappnase_02

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Dortmund hat immer noch nichts gelernt aus der Vergangenheit. Die dachten wohl das sie die Roma mal lecker vernaschen können und eine völlig übertriebene Ablöse fordern können um Kasse zu machen.


    Die Roma sind nicht das Dortmund vergangener Tage, die für den gewünschten Spieler das bezahlen was der Verein, der den Spieler vekaufen will, haben will !


    Dortmund hat immer noch kein kompetentes Führungsteam, jedenfalls keines welches für höhere Ziele verantwortlich sein kann bzw. wird.</span><br>-------------------------------------------------------


    Blödsinn. In Dortmund wurde erstklassig gewirtschaftet seitdem Watzke da was zu sagen hat. Die hohe Ablösesumme wurde deshalb angesetzt, weil man zwar das Geld gebrauchen kann, aber nicht mal annähernd so kurzfristig einen Ersatz für Dede bekommt.


    Der BVB hat sich prima verstärkt auch in der Breite. Die Erfolgsaussichten sind groß, da wäre es dämlich eine Dede für lau wegzugeben. Das haben sie einfach nicht nötig.

    Jop, bin gespannt wie das abläuft. Dede so kurzfristig ersetzen? Das wird nichts, zumindest nicht gleichwertig. Wäre ein Verlust für die Bundesliga und ein herber Verlust für den BVB. Ich hoffe, dass da nicht eingeknickt wird, das kann man sich nicht leisten.

    Klasse Stellungsspiel gegen Ewerthon im 1 gegen 1. Zweimal bei der Hereingabe von Farnerud, einmal flach/einmal hoch, gerettet und seine Pässe aus der Abwehr heraus kamen auch flüssig und gezielt. Klasse Spiel, da gibts gar nichts dran zu rütteln. Ist schon richtig, dass Micho einpacken kann wenn Van Buyten sich, wie man so hört, weiter steigert.

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">@pappnase
    Sorry für die Verwirrung, zu der mein Post bei Dir geführt hat. Aber der Kern meiner Meinung besteht in folgender Aussage:


    Die Bilanz der Vorbereitungsspiele verrät absolut Nichts über das Abschneiden einer Mannschaft in der neuen Saison.


    Eine Tendenz zeigt sich für mich persönlich z.B. erst nach den ersten 5-6 Spieltagen. Und über die Qualität eines neuen Spielers erlaube ich mir erst nach einer kompletten Saison ein Urteil...</span><br>-------------------------------------------------------


    Nun habe ich die Intention deines Posts verstanden, danke. Natürlich ist der Ablauf der Vorbereitung nur ein bedingter Indikator für den Saisonverlauf. Selbst die ersten Spiele können unter Umständen völlig fehlgeleitet ablaufen, wenn man am Ende der Saison Bilanz zieht. Die Tatsache, dass allerdings auch die Vorbereitung in Ordnung verläuft unterstreicht nur meine Meinung, dass der BVB diese Saison oben mitspielen wird. Diese Meinung gründet nicht in der Vorbereitung.


    Nur sieht man Spieler wie Kuba jetzt schon wichtige Tore schießen, dann unterstreicht das die eigene Hoffnung/Erwartung, dass der Spieler einschlägt und den Verein voranbringt. Rom schlägt man nicht mit 4:0 wenn alles mies läuft. Ebenso wenig wie es natürlich keine Garantie für Erfolg ist, aber zumindest ist es eine positive Tendenz :D

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">@pappnase
    Deinen Optimismus in allen Ehren, aber weist Du wie die Tendenzen z.B. vor unserer letzten Meisterschaftssaison aussahen? Wir haben keines unserer Vorbereitungsspiele gewinnen können und dabei kein einziges Tor geschossen. Kurz vor dem ersten Spieltag wurde dann noch schnell ein Spiel gegen einen westdeutschen Oberligisten vereinbart, den man dann Gottseidank 2:0 schlagen konnte.


    Oder die vergangenen Saison als krasses Gegenteil: BvM hatte endlich mal die komplette Mannschaft zum Trainingsauftakt beisammen, er bekam zum ersten Mal von ihm ausgesuchte namhafte Neuzugänge und erzielte mit ihnen die erwarteten Resultate in den Vorbereitungsspielen. Bis zum Auftakt bei euch schien alles auf eine interessante Saison hinzudeuten...</span><br>-------------------------------------------------------


    Irgendwie verstehe ich deinen Post nicht ganz. Der Anfang kommt wie ein "aber" und dann steht doch irgendwie eine Befürwortung *g* Was genau wolltest du mir denn damit sagen?


    Mich persönlich stimmt die Kickers Niederlage nicht grossartig negativ. Ich orakel weiterhin, dass Dortmund um Platz 3 mitspielt :D

    Es ist zwar nur Vorbereitung aber es zeigt die Tendenzen, die ich mir bereits gedacht habe. Dortmund wird dieses Jahr ein richtiger Konkurrent und könnte durchaus vor dem Erzfeind laden und oben mitspielen.

    Ein Trend ist doch aber zu erkennen, nachdem der FCB den ersten Schritt getan hat. Wir sind auf einem guten Weg. Ribery, Toni, Klose...wer hätte mit denen beim FCB oder weiterhin/überhaupt in Deutschland gerechnet vor einem halben Jahr?


    Bei Schalke sind Riquelme und Appiah im Gespräch. Bremen sprengt den alten Transferrekord und holt Alberto. Kursieren tun Namen wie Baros, Huntelaar. Wolfsburg baggert an Weltmeistern....


    Teilweise sind das Enten oder schwer umsetzbare Transfers für die Vereine. Aber Fakt ist doch...die Bundesliga scheint attraktiver zu werden. Letztes Jahr hätte man solche Namen bei den Vereinen nicht mal gerüchteweise gehört überspitzt gesagt.


    Man muss nur zusehen nun nicht nachzulassen. Die Liga muss nachziehen. Wir brauchen attraktive und gute Konkurrenz in der Bundesliga.

    Dortmund hat ein riesen Potential, alleine aufgrund der vergangenen Erfolge, der Struktur und den Fans. Nach den bisherigen Einkäufen bleiben sie auch weiterhin mein Überraschungstip. Dortmund schafft es unter die ersten fünf und macht oben Dampf !!

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">ist doch net viel passiert, ausserdem bin ich hier vor Gericht ?? :D
    Nicht ohne meinen Anwalt - ich bin erst 30, ich darf auch noch manhcmal jung sein :x</span><br>-------------------------------------------------------


    Es gibt genügend Spinner, die mir meinen Fussball durch Gewalt kaputt machen. Egal ob im Stadion, danach oder davor. Da interessiert mich die Häufigkeit solcher Vorfälle überhaupt nicht und schon gar nicht das Alter. Zumal du mit 30 "weiter" als ich sein solltest ;-)


    Ich hoffe also einfach mal, dass meine Vorstellung von dem was du mit "selbst schuld" und "passiert nur 1x im Monat" meinst, weit fernab dessen ist, was da wirklich passiert.

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">joa ist nur einmal im Monat und das mit den Schwaben(damit sind 3 Leute gemeint die im VFB-Dress reinkamen), mei, die waren zur falschen Zeit am falschen Ort gestern...
    Da drin ist alles in Bayern und KSC Hand, ok 2 FFM`ler ham wer au no - wer so da reinmarschiert ist selbst Schuld...</span><br>-------------------------------------------------------


    Genau. Ich mag in meinen Spekulationen bei dem "ist selbst Schuld" zwar vielleicht weiter gehen als was da wirklich passiert (ist), doch trifft es zu, dann ist es egal ob 1x im Monat oder 1x im Jahr...meine Meinungen bliebe bestehen.


    Ohne Worte... :x


    ;-)

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">ohne Worte... :x</span><br>-------------------------------------------------------


    mein Gott, einmal im Monat über die Strenge zu schlagen muss schonmal sein(is ja nur einmal Onkelz-Night), mit zuviel Bier und reichlich Asbach Cola wird selbst das brävste Lamm zum Wolf... :D


    Ausserdem sind die selber schuld, wie kann man nur soetwas heiraten...</span><br>-------------------------------------------------------


    Wenn man sich die Postings der letzten Seite genau durchliest, muss man sich fragen, ob das wirklich nur "einmal im Monat ist". Ganz zu schweigen von den Interpretationsmöglichkeiten bei der Aussage "dann mussten halt ein paar Schwaben herhalten" ;-)