Posts by spenic

    zwei üble Fehler, allerdings darf man ihm das nicht zu hoch anrechnen, denn der Fehler lag bei unserem Trainer, der nicht erkannt hat, dass Skibbe den Heller nur rausnahm, um einen frischen auf deren rechten, also Alabas linken Seite zu bringen. Spätestens in dem Moment hätte er Lahm auf links stellen müssen und Altintop auf rechts oder eben Contento bringen, damit man einen frischen man da hinten hat. Alaba war heut 90min nicht bei der Sache, schon vor den Gegentoren nicht, spätestens als ihm dann noch ein frischer Gegenspieler gegenüber gestellt wurde, hätte man auf unserer Bank reagieren müssen!!!


    Bitte nicht auf Alaba sauer sein, der junge ist selbst am meisten von sich enttäuscht - heute muss man die Schuld woanders suchen.

    den toni musst du überlesen, da darf man sich nicht drüber aufregen... :)


    Er hat zwar recht, dass man ihn nicht über den Klee loben und zum Heilsbringer erheben darf, aber das Spiel gestern war stark!

    nicht in so einem Spiel aber wie ja schon feststeht, fällt er gegen Florenz aus. Der Junge wird halt nur besser über die Spielpraxis. Von daher... die Anlagen hat er, bisher ist er noch unsicher. Er ist kein Badstuber, der von der 1. Minute an Topleistung bringt, aber bis zu seiner Auswechslung gegen Köln hat er ganz ordenlich gespielt.

    jo, als hätte solch ein wuchtiger Pressschlag was mit Lucio oder Breno bzw. deren Physis zu tun. Beide sind komplett fit und wenn einfach eine ungünstige Situation entsteht, dann knallt es und das Kreuzband ist durch...


    das ist tragisch, hat aber nix mit der Widerstandsfähigkeit eines Spielers zu tun...

    reimes : Er spielt jetzt seit sagen wir mal 10 Spielen wirklich richtig solide und effektiv... und jetzt kommt ein Spiel, in dem die ganze Mannschaft in der ersten Hälfte versagt und schon sprichst du ihm die Konstanz ab? so ein Blödsinn...


    In welcher Welt lebst du?

    zuallererst glaube ich, dass Kempter seinen Schiri-Job sehr ernst genommen hat. Es wird genug Schiris geben, die bei verschlossenen Türen contra Bayern sind - 5 Spiele, 4 Siege, das ist in Ordnung. Ihm beim Stuttgartspiel Absicht vorzuwerfen, ist an den Haaren herbeigezogen, denn dann könnte man jedes unserer Spiele mit Fehlentscheidung als absichtlich verpfiffen deklarieren. Trotzdem wird das mit der Schiri-Karriere jetzt wohl schwierig, denn - wie schon gesagt wurde - wenn Kempter bspw. Leverkusen - Hamburg pfeift und er nen unberechtigten Elfer für Lev gibt, wird alles wieder aufgerollt! Es geht dabei nicht nur um unsere Spiele. Ich würde ihm allerdings beim Stuttgartspiel keine Absicht unterstellen wollen.


    Amerells Auftritt gestern schenke ich Glauben. Er hat alles zugegeben, jeder weiß nun endgültig, dass da war war aber ich glaube nicht, dass es von Seiten Kempters ungewollt war. Daher frag ich mich, wieso er damit an die Öffentlichkeit gegangen ist.


    Tja, selbst Schuld. Amerell hat sich nun zwar geoutet aber er geht aller voraussicht nach nicht alleine... und das auch zurecht, sofern Kempter die Story nur erfunden hat.

    es macht keinen Sinn, aber gar keinen Sinn, mit einem 4-5-1 zu planen. Wenn man die Spieler dafür hat, kann man 4-3-3 oder 4-5-1 spielen - oder wie auch immer das recht ähnliche System sich nun schimpft.


    Aber nicht mit Müller und auch nicht mit Jansen und erst recht nicht mit dem Prinzen... jeder, der halbwegs Sachverstand hat, erkennt, dass man Außenstürmer braucht, die flott auf den Beinen sind, technisch begabt und auch torgefährlich. Müller ist noch der geeignetste von allen.


    Es hilft nur ein 4-4-2 mit Spielern, die Ihrer Leistung nach aufgestelt werden. Einen Özil kann ich noch verstehen, der blitzt immer mal wieder auf, aber einen Poldi, einen Stürmer, der diese Saison 3 Tore geschossen hat, einen Klose der (zugegebenermaßen wenig Spielzeit hat) kaum ne Bude gemacht hat... nie! Erst recht muss man bedenken, dass Klose, Gomez oder Cacau vorne drin nichts ausrichten können, wenn die Außenstürmer des 4-5-1 nicht greifen.


    Adler - Lahm, Merte, Hummels, Mr. X - Ballack, No31, Özil, Kroos - Gomez, Kießling/Cacau/Klose

    Die Aufstellung von Löw fand ich gestern einen Witz... das ach so beliebte 4-5-1 spielt er, allerdings haben wir da nicht die Spieler dafür.


    Während FRA einen Ribery oder Henry für die linke Außenposition zur Verfügung hat, haben wir - oh Achtung - Poldi 90.min spielen lassen.


    Ich hoffe ebenfalls, dass weder Boateng, noch Tasci zu den Stammverteidigern gehören, genauso muss ich kritisieren, dass Müller von Anfang an gespielt hat, wobei er mich noch überzeugt hat. Das Klose/Gomez-Hickhack lassen wir mal außen vor.


    Deutschland hat nicht die Außenstürmer um ein 4-5-1 zu spielen, wir müssen beim 4-4-2 bleiben und Spieler wie Boateng oder Poldi haben NICHTS in der Startelf zu suchen!!!

    Ribery und Robben müssen auch noch besser werden, da sie oft viel zu eigensinnig sind. Demichelis muss auch noch besser werden und - olálá - Müller und Badstuber auch.


    Jeder kann noch an sich arbeiten... finde es irgendwo ziemlich arm, dass nach jeder Leistung von BS nochmal ein "aber" angehängt werden muss.


    Demichelis hat gestern auch gut gespielt, ABER es waren trotzdem 2, 3 Unsicherheiten dabei - da muss er noch besser werden!...


    8-)

    meiner Ansicht nach macht Badstuber auf links einen sehr guten Job. Wenn man ihm Zeit gibt und noch ein wenig das offensive Gen von Lahm einpflanzt, dann kann er dort ein "Großer" werden, was ja bisher immer per Einkauf gefordert wurde... wenn Breno sich nun beweist, könnte ich mir gut vorstellen, dass man ihn zurückholt und er Micho verdrängt.


    Natürlich, ein Hummels würde einem gut tun jetzt, aber naja, hätte wäre wenn. Es zählt nur was die Zukunft bringt und die sieht, wenn man die leistung von Micho betrachtet, für ihn nicht rosig aus.


    Daher hoffen wir mal, dass Breno sich entwickelt und über die Spiele in der Buli an das deutsche Spiel gewöhnt.

    wie oft hat Schweini denn geatmet während dem Satz? Hatte er mehr als 3 Schweißtropfen auf der Stirn? JA?!? Oh mein Gott, Ribery scheint wirklich weg zu wollen...
    8-)

    also, wenn Micho weiterhin solche kapitalen Fehler macht (die sich zugegebenermaßen in der Rückrunde noch nicht für den Gegner ausgezahlt haben), kann er von mir aus Olic in der IV ausprobieren... gerne auch Tymo

    feimos :


    als wir gegen Bordeaux gespielt haben, waren wir einer ganz miesen Verfassung. Lass uns jetzt nochmal gegen Mainz oder den HSV spielen und dann geht das auch anders aus.


    Und die Taktik, den Gegner schwach zu reden, statt die eigene starke Leistung mal zu loben, die ist ja auch schon zuhauf bekannt hier...


    Natürlich ist noch nicht alles rosarot, aber das gegen Juve war ein Fest und das lag sicher nicht NUR daran, dass Juve schlecht war, sondern, dass wir einfach auch mal RICHTIG gut gespielt haben!

    so sehr der Herr Reif in der Vergangenheit genervt hat... in einem Punkt hat er Recht: Lahm ist auf links ein Weltklasse-Spieler, auf rechts ein guter Bundesliga-Verteidiger!
    Ich dachte, Lahm wird nur ein wenig Zeit brauchen, aber die hatte er und jedesmal, wenn er auch nur 20min auf links spielt, ist er effektiver...


    Mir wurscht wo Badstuber spielt, gerne IV oder auch RV, aber Lahm sollte dann doch demnächst wieder links eingesetzt werden!

    wir haben zwei Beispiele:


    1. Deisler: Die Nationalmannschaft kam einfach zu früh, von ihm wurde zu viel erwartet.


    2. Kroos: Man hat versucht, ihm den Status des "Heilsbringers" zu nehmen.


    Beide haben nicht das geleistet, was man ihnen zugeschrieben hat. Warum also weiter den Vorsichtskurs von UH fahren und versuchen, die Stars zu schützen? Bei Kroos hat's auch nicht geklappt!


    Also, von mirs aus gerne ins Nationalteam mit Müller!

    donandrej:


    wirklich sinnvoller Beitrag! Manche wollen, dass er den Ribery macht, andere sind vollkommen zufrieden, solange er kein Vollausfall ist.
    Das ist nun Interpretationssache, aber ich bin der Meinung, dass er eine ordentliche Saison spielt, natürlich spielt er keinen Weltklasse-Hacke-Spitze-1-2-3-Fußball mit dem tödlichen Pass aus dem Fußgelenk, aber er war auch nie der komplette Ausfall, er hatte gute Spiele und auch schlechte Spiele.

    also nach den ersten Spielen dieser Saison, würde man ihm wohl nicht "nur wegen Ribery" verlängern, sondern hätte auch wirklich einen Leistunsnachweis, den er aufgrund fehlender Spielpraxis unter JK und OH nicht bringen konnte!

    Man müsste abwarten... bei Kroos hat Hoeneß das gleiche Prinzip angewandt...
    ich denke, er sollte einfach akzeptieren, dass Spieler heutzutage schnell hochgejubelt werden, er aber mit einer gegenteiligen AUssage nicht die ganze Welt wieder gerade rücken kann.


    Morgen wird jeder in der Bild, FAZ etc... ihn für die Nati fordern, da hat jeder vergessen, was Uli gestern gesagt hat.


    Nicht die Spieler runterreden, sondern sagen, dass er sicher einer für die NM ist, aber er nicht nach 3 Buli-Toren zum Heilsbringer ernannt werden darf. Das ist viel authentischer, als das, was UH mit Kroos und Müller versucht hat!