Posts by spenic

    Das Spiel gegen WOB war gut, das muss man ihm zugeben. Er hat sich auch an einigen Ecken verbessert, wo man es nicht erwartet hätte... sein Defensivspiel ist besser geworden und der Kopfball war auch nicht verkehrt...


    Wenn man ihn weiter hinten platziert und er dem Offensivspiel nicht zu viel Dynamik klauen kann UND er zusätzlich endlich mal stabil wird, hab ich nix einzuwenden gegen ihn in der Startelf. Ein Spiel an sich reißen und umbiegen, wie bspw ein Effenberg, wird er aber nie...

    Optimalfall wäre, dass man van Buyten nicht verlängern muss, Badstuber Stamm wird neben Micho/Buyten (wer auch immer grad eine weniger schlechte Form hat) und wir uns durch die Saison schaukeln, Breno immer wieder zum Einsatz kommt und wir dann nächstes Jahr mit Breno/Badstuber in die Saison gehen, Micho für teuer Geld verkauft wird... dann ham wir zwei super-junge Verteidiger... aber dazu müssen sie sich halt stabilisieren und Leistung zeigen... :-/


    aber wer kommt dann hinter Badstuber und Breno? Micho/Buyten wäre für dieses Jahr die erfahrenere Lösung aber ist es auch die bessere? Badstuber (wie Breno) nun auf die Bank zu setzen und ihm "noch Zeit zu geben" wäre kontraproduktiv, dann hat man einen zweiten Breno, von dem man weiß, dass er Talent hat, aber es nicht zeigen darf weil er sich nicht einspielen darf... daher hoff ich dieses Jahr auf Badstuber... was mit Breno passiert... god knows...

    genau, Pranjic hat seinen Platz auf der LA sicher, weil Rafinha nicht kommt...
    und was macht Ribery? Bratwürste brutzeln für die Halbzeit? ;-)

    @elvir 77: du weißt, dass in einem 4-3-3 System kein Platz für zwei 6er ist?
    Höchstens wir spielen das 4-4-2 von letztem Jahr mit den beiden Außen, aber das widerspräche jeglichen Aussagen van Gaals...


    ich denk, das "Traumduo" Bommel/Tymo wirds nicht auf dem Platz geben

    die Leistung gegen Bremen war nichts, gar nichts... erste Halbzeit ok, zweite Halbzeit total untergegangen, einige Fehler... ABER: er hat unser erstes Saisontor vorbereitet, in seinem ersten Bundesligaspiel. Das mag vielleicht in 8 Monaten eine Eintagsfliege geblieben sein, aber das lässt auf alle Fälle hoffen. Abstempeln als Fehleinkauf ist das Dümmste, was man nach 3 Pflichtspielen machen kann!


    Dann sollte man auch Tymo gleich abschreiben und Olic hat ja auch erst einmal getroffen und Gomez... unterirdisch in den ersten beiden Buli-Spielen, gegen Bremen wurde er ja nur angeschossen und gegen unterklassige Gegner rollen schonmal zwei Dinger rein... wer das nicht kapiert, es war Ironie... 8-)


    Gebt Pranjic Zeit... wenn er sich nicht steigert, ist er am Ende der Saison ein Fehleinkauf, wer aber von Anfang an jedem Neueinkauf die Fähigkeiten abschreibt, steht sowieso am Ende als Gewinner da: Entweder sie steigern sich, dann freut man sich mit "seinem" Verein, oder es bewahrheitet sich, dann kann man als Schlaumeier wenigstens sagen: "Ich habs ja schon nach dem ersten Spieltag gesagt..." - das ist relativ einfach, aber dumm!

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">davon würde man ausgehen, wenn er aber weiter böcke schießt bzw. an gegentoren beteiligt ist, glaube ich nicht an eine stammplatzgarantie</span><br>-------------------------------------------------------


    war das jetz auf Lahm bezogen?
    wenn ja, geb ich dir Recht... aber Lahm hatte immer 1, 2 schlechte Spiele pro Saison. Normalerweise ist er der stabilste in der Mannschaft. Kann mir kaum vorstellen, dass van Gaal ihm diese Kontinuität "wegtrainiert" hat...


    zum Thema Bommel: schade schade, aber ich glaub eh, dass Tymo besser ist und hoffe, er zeigt das auch...

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">VG sagte aber, dass sein Kapitän nicht spiele, wenn er z.B. außer Form sei.


    Also abwarten. Letztes Jahr hatten wir einen 6er(VB) und einen halben 6/8er(Ze) und einen Ottl(lassen wir das*g*)


    Dieses Jahr haben wir zwei gute 6er. Also perfekte Situation.</span><br>-------------------------------------------------------


    nee, vG hat gesagt, dass sein Kapitän in der Regel auch spielt... daher wär ich für Lahm gewesen, denn er hat seinen Platz sicher!

    31 zeigt normal pro Saison 5 super Spiele, 5 gute Spiele, 10 Durchschnittspiele und 10 scheiß-Spiele... mehr Spiele wie heut und er ist in der Stammformation...


    aktiv, fordernd, agierend... mehr davon, dann gerne Stammspieler!

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">


    und wieso "bereuhst" du das? Wenn man etwas bereuht, dann hat man selbst einen Fehler gemacht... verstehe ich nicht...</span><br>-------------------------------------------------------


    geil ! :8</span><br>-------------------------------------------------------


    Es macht manchmal richtig Spaß einfach nur Beiträge anderer zu lesen...</span><br>-------------------------------------------------------


    ich hab das schon verstanden, wollte nur klarmachen, dass "bereuhen" in dem Sinne wohl das falsche Wort ist... ganz verblödet bin ich (noch) nicht *g*

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Der bereut bestimmt schon seinen Wechsel, wenn er sich den
    derzeitigen Hühnerhaufen ansieht! :D</span><br>-------------------------------------------------------


    Und ich bereue es, wenn vG Bommel, anstatt Tymo spielen lässt.</span><br>-------------------------------------------------------


    und wieso "bereuhst" du das? Wenn man etwas bereuht, dann hat man selbst einen Fehler gemacht... verstehe ich nicht...

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Van Gaal hat ja schon gesagt, dass er mit dem Kader nur 4-4-2 mit Raute spielen kann.


    Die Frage ist, ob er dem Kader so umbauen soll, damit er 4-3-3 spielen kann. Ich sage nein, soll er nicht!</span><br>-------------------------------------------------------


    definitiv nicht...

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Spielkultur bla...
    man hat 25 Spieler, man schaut, welches System am besten zu diesen 25 Spielern passt und formt dann daraus eine funktionierende Mannschaft.


    Und wenn das neue, funktionierende System ohne Torwart wäre, wärs mir auch egal... wir brauchen kein traditionelles System, das man nicht ändert, weil der FCB es schon seit 20 Jahren so spielt, wir brauchen ein System, das Erfolg bringt...</span><br>-------------------------------------------------------


    Ach so einfach ist das. Da kommt ein van Gaal und bringt uns das 4-3-3 und schon wirds erfolgreich?


    Warum waren denn die Spanier so erfolgreich, warum Ajax in der frühen 90ern und warum ist es jetzt die deutsche Jugend? Weil man den spielern und sehr früh eine eigene Spielphilosophie mitgegeben hat. Sowas dauert aber.</span><br>-------------------------------------------------------


    ich hab nie gesagt, dass ein 4-3-3 her MUSS... sondern, dass man das beste System, das mit den vorhandenen Spielern möglich ist, auswählt. Wenn dies nun erneut das 4-4-2 ist, dann sollte man das auch weiter machen...


    Ich fordere nicht, dass man zwingend alles ändern muss, ich denke nur, dass eben der Trainer analysieren sollte, welches System das bestgeeignete ist für die Mannschaft. und wenn dies ein 4-3-3 oder ein 4-5-1 ist, dann ist es eben kein 4-4-2...


    und jetzt kommt mir nicht mit "unter Klinsmann haben wir gesehen, dass wir kein 4-5-1 spielen können"... und Klinsmann ham wir auch kein 4-4-2 spielen können *g*

    Spielkultur bla...
    man hat 25 Spieler, man schaut, welches System am besten zu diesen 25 Spielern passt und formt dann daraus eine funktionierende Mannschaft.


    Und wenn das neue, funktionierende System ohne Torwart wäre, wärs mir auch egal... wir brauchen kein traditionelles System, das man nicht ändert, weil der FCB es schon seit 20 Jahren so spielt, wir brauchen ein System, das Erfolg bringt...

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">von Olic hört man vom Training eigentlich sehr wenig und überhaupt iss er kaum im Gespräch,iss schon schade.</span><br>-------------------------------------------------------


    Von Baumjohann z.B. auch nichts. Die Nachrichten werden von Ribéry überschattet.</span><br>-------------------------------------------------------


    nunja, vielleicht ist es grad bei Baumjohann von großem Vorteil, dass nicht so ein Trouble um ihn gemacht wird, wie um unsere künftige Nummer 10 damals...

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ist es schon sicher dass er seine 44 behalten darf oder kann es sein, dass er sie auch wechseln muss wie Görlitz?</span><br>-------------------------------------------------------


    Görlitz kriegt doch die 77, wie er sie wollte... Tymo kriegt die 44

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Spenic, ich habe schon geschrieben, dass diese Asien-Reise von Nr. 31 eine weiter Nr. von Hr. Schweinsteiger ist, und nämlich alles was ihm persönlich nutzt und dient. Darum spielt er in der NM teilweise besser als beim FCB, auch auf der ungeliebten ROM-Position. Schweini wird durch seinen Egozentrismus und Pflegma nicht der Führungspieler des FCB, der in den Mannschaftskategorien denkt, sondern ein Mitläufer und abendzu ein bißchen mehr als ein Bundesliga-Durchschnitt. Dem deutschen Pass und Fortuna sein dank.</span><br>-------------------------------------------------------
    BS spielt bei der NM auch nicht stärker als bei uns!
    Er spielt dort offensiver, hat weitaus mehr Verantwortung in der Offensive, da die NM nunmal nicht mit einem Ribery gesegnet ist, sondern sich mit Durchschnittskickern wie Hitzlsperger oder Trochowski behelfen muss.
    Dadurch ist er auffälliger, stärker ist er dort nicht!
    Und wie man sich an drei, vier Trainingseinheiten, die ein Spieler verpasst, aufgeilen kann, ist mir ein absolutes Rätsel!</span><br>-------------------------------------------------------


    ich würde schon sagen, dass er in der NM definitiv auffälliger ist und sich v.a. beim FCB steigern muss... trotzdem war es seine Entscheidung und ich lehne mich jetzt einfach so weit aus dem Fenster und sage, dass 80% der User hier im Forum, wenn sie in Schweinsteigers Position wären, genauso gehandelt hätten...
    ich denke, dass du, tabu11, eine persönliche Aversion gegen Schweinsteiger hast und du deswegen auf einer persönlichen Ebene kritisierst und das geht niemanden was an, auch dich nicht!!! Die Ärzte haben ihm bestätigt, dass er zum Saisonauftakt fit ist, denen muss Schweinsteiger glauben - dass es dann nicht geklappt hat hängt natürlich mit der Asienreise zusammen, aber ist letztlich nachzuvollziehen.


    Wenn dein Automechaniker sagt: "Ja, fahr mit dem Auto von München nach Flensburg, das Auto hält" und du hast nen Defekt auf der Autobahn, gibst du dir auch nicht die Schuld daran.


    Immer schön die Flossen tief halten... sportliche Kritik gerne, aber die Chance DFB-Kapitän zu sein, hätte sicherlich fast jeder hier auch wahrgenommen.


    Damit ist die Diskussion für mich beendet, du wirst mir eh nicht zustimmen - ich hab einfach nur gern das letzte Wort... muaha :-[

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Spenic, wir werden sehen, was LvG aus dem Schweini rausholen mag. Das, was OH, Magath und JK nicht rausholen konnten, wird sicher nicht sein. Wir werden den langsam bewegenden Schweinsteiger mit den Horror-Ecken und todsicheren Rückpässen, Schweini-Piruetten erleben.
    Ich quecke schon vor Vorfreude...Schweini ist und bleibt der umstrittenste Spieler des FCB? Und erkläre mir, warum?</span><br>-------------------------------------------------------


    scheinbar liest du meine Beiträge nicht... ich stimme dir zu, dass sein Spielverhalten definitiv verbesserungswürdig ist und die Tatsache, dass er unter keinem der drei Trainer wirklich eine stabile Saison gespielt hat, zeugt auch davon, dass ihm eben etwas fehlt zur internationalen Klasse... aber ich sage auch, dass die Kritik an seiner Teilnahme an der Asienreise unhaltbar ist, denn jeder andere hätte wohl genauso gehandelt.

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Schweini wird deshalb so kritisiert, weil man ihn liebt und sehr viel von ihm erwartet und weil er Zeug zu einem Star hat. Aber in Wirklichkeit ist er eine arme S.au, die unberechtigterweise zur Höchstleistung getrieben werden soll. Und so was können die örtlichen Tierschützer wie Uli H. nicht durchgehen lassen. Nicht in einem bayrischen Dorf, so lange Uli dort ein Kolchos-Vorsitzende ist. Das geht nicht. Und das Volk und seine Stimme, auch Kreitsch-Stimmen, werden erhört. Lang lebe Schweini! Wir lieben alles an ihm und um ihn!</span><br>-------------------------------------------------------


    so ein Blödsinn... ich habe Schweinsteiger immer ehrlich kritisiert, wenn Kritik angebracht war. auch letzte Saison hat er trotz beeindruckender Statistik nicht spielerisch überzeugt!
    Aber die Kritik jetzt ist einfach ungerechtfertigt...

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Es ist schon befremdlich, was hier abgeht!
    Da hat einer die Chance, sein Land als Kapitän zu vertreten und wird dafür kritisiert, dass er diese Chance nutzt.
    Dazu "kostet" ihn diese ganze Aktion nur fast seinen kompletten Urlaub und ein paar Tage am Anfang der Vorbereitung!
    Aber ähnlich wie bei unseren Transfers: Hauptsache maulen, unzufrieden sein, etc.
    Ich glaube, selbst wenn wir die CL gewänen würden einige von euch sich beschweren, dass man nicht genügend Tore geschossen hat!</span><br>-------------------------------------------------------



    Du und deine Nibelungereue zu Schweini 8-)
    das war eine dumme Aktion ! er hat sich nicht dort verletzt
    sondern ist verletzt hin gegangen anstatt sich sich gleich operieren
    zu lassen um rechtzeitig zum trainingsstart für seinen Arbeit und Geldgeber fit zu sein.Statt dessen geht er zu so einer Werbetourne</span><br>-------------------------------------------------------


    Ja und wenn du Nationalspieler bist und die Chance hast, dein Land als Kapitän zu vertreten, weil einmal der rechtmäßige Kapitän nicht da ist, und NOCH DAZU die Ärzte sagen, dass man zum Saisonstart fit ist, dann nimmst du die Chance natürlich nicht wahr, falls man doch nicht zum 1.7. fit ist und noch 3, 4 Tage pausieren muss...
    man Leute, seht das mal nicht aus Fansicht, sondern aus Sicht eds Spielers. Es ist einfach nur verständlich, dass er mitgegangen ist und niemand konnte damit rechnen, dass sein Ausfall länger dauern wird als geplant...


    wie schon vorhin gesagt, wenn man ein Feindbild hat, nutzt man jede Chance, ihm eins reinzuwürgen... ich kann Schweinsteiger verstehen!

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">das ganze war abgestimmt mit dem Verein. sowohl die Teilnahme an der Reise als auch der OP-Termin.
    Soviel nur an die Arbeitsrechtsexperten.Bevor hier noch jemand die Todesstrafe fordert.... 8-)</span><br>-------------------------------------------------------


    Naja abgestimmt ja, aber es hieß zum Trainingsauftakt auf jeden FALL fit und das ist er ja wohl nicht.


    = Frechheit gegenüber dem Arbeitgeber.


    Aber Hauptsache den Urlaub mit dem DFB mitgemacht.</span><br>-------------------------------------------------------


    Das is eben Bullshit... wenn man zwanghaft was zu kritisieren sucht, dann findet man auch an jedem Spieler was.
    Versetz dich in die Situation von Schweinsteiger... Ballack nicht dabei, er kann als Kapitän auflaufen, er kann Führungsrolle übernehmen, er kann seine große Anzahl an Länderspielen ausweiten... das sind alles nur kleine Dinge, aber in der Summe recht plausibel für Schweinsteiger, dort mitzufahren... ich hätte es wahrscheinlich genauso gemacht!


    Wer suchet, der findet...
    Ich finde die Kritik übertrieben, denn ob Schweinsteiger nun 1, 2 Wochen später ins Training einsteigt, also mit Lucio und Toni, das macht den Bock nicht fett und es ist seine eigene Entscheidung, denn er muss dann aufholen ggb. Altintop und Sosa...