Posts by fcbmaxi24

    Heynckes ist ein Mann der Vergangenheit und damit PERFEKT für unseren Uli! Sein System, falls man das überhaupt so nennen kann, wurde in den 70er Jahren genau so praktiziert. Standfußball mit Spielern, denen jeder Meter zu viel ist, weil man dann ja genau so viel laufen könnte wie der Gegner, aber weil wir ja soooo viel mehr Qualität haben dürfen wir uns doch läuferisch nicht auf deren Niveau herabbegeben....

    @coma
    Das stimmt. Besonders am übernächsten Spieltag, wenn Tottenham auf City und Arsenal auf ManU trifft. Ich finds gut, dass mit den Spurs da mal oben wer mitmischt, der sonst nicht unbedingt in den Regionen war.

    Also was die Premier League angeht, stehen wohl die ersten 3 fest, wobei ich glaube, dass es am Ende dann doch noch ManU machen wird. Chelsea und Liverpool kommen da nicht mehr hin. In Spanien scheint Real da zu sein, wo sie hin wollten. Nur darf man Barca natürlich nie abschreiben ;-)
    In Italien hat Lazio in den letzten Wochen ziemlich versagt und Milan wurde wieder besser; da bin ich mir aber noch nicht sicher, wer es da macht.

    Hoffenheim, Hannover, Neapel, Dortmund und jetzt Mainz. Wenn eine Mannschaft laufstark dagegenhält und offensiv verteidigt, dann kriegen wir Probleme. Auch ein Gustavo muss da noch viel lernen. Da ist mir ein Tymo echt lieber, der WIRKLICH abräumt und wenn jetzt einer sagt, dass wir das Resultat gesehen haben durch die rote Karte, dann sage ich, dass das ein Witz war genau so wie die 3 Spiele Sperre. Als Abräumer schätze ich ihn am meisten, als kreativen Part daneben nach Schweini eindeutig Kroos, der da ja aber nicht spielen will....

    Jupp denkt nicht modern. Außerdem schafft er sich Baustellen, wo erstmal gar keine sind. Ich bin mir nicht sicher, wie lang das mit ihm noch gut geht..

    Auch wenn ich der einzige bin, der so denkt, aber Uli definiert sich nur noch über Spruchblasen, deren Inhalte Woche für Woche widerlegt werden und es ist immer das gleiche. Austeilen und kritisieren ohne Ende, aber sich mal zurücknehmen und selbst kritikfähig sein, das ist natürlich für ihn ein Ding der Unmöglichkeit....

    Ganz toll, bei der JHV sich vom Uli noch anschnauzen lassen, dass man, wenn man nicht findet, dass neuer der beste Torwart der Welt ist, verschwinden kann und jetzt so was. Mir reicht langsam dieses verblödete Sprücheklopfen vom Uli. Das Thema hatte sich beruhigt. Es gab keine Pfiffe und keine Schmähungen mehr, aber Uli muss das Fass wieder öffnen und rumpoltern. Er tut ja auch neuer keinen Gefallen damit. Der ist nicht der beste der Welt und diese Meinung sollte man nicht nur haben dürfen, sondern es ist auch eine Tatsache, die man gestern in Mainz beobachten konnte. Aber ich steh wahrscheinlich mit meiner Meinung alleine da, so ist es halt..

    Mit Leverkusen am Schluss eingebrochen und jetzt geht es wieder los. Ich glaube, dass er Robben deswegen nicht gebracht hat, um dann sagen zu können, dass Robben unbedingt gebraucht wird und dass man gesehen hat, dass gewisse Spieler es nicht drauf haben. Er wird schon wissen, wen er damit meint..

    Was ist nur los mit dem Jungen? Spürt er vielleicht, dass Jupp nicht auf ihn setzt? Aber dann muss er doch erst recht kämpfen und beißen. Nicht wiederzuerkennen, wenn man an frühere Auftritte denkt.

    Überheblich ohne Ende, auch heute wieder. Außerdem rumjammern, dass man nicht auf die 6 oder die 8 versetzt werden will, auch wenn man vielleicht noch der beste auf dieser Position als Schweni-Ersatz ist. Aber solange Papa Jupp da ist....