Posts by derdanet

    eingeschworen hat er vielleicht und auch einen elfer verwandelt. Das andere kann man drehen wie man will. Schweinsteiger war der schlechteste Mann auf dem Platz. Aber immer noch ein hundertmal besserer kapitän als der lahme Lahm.

    wenn das der Maßstab der spanischen Liga ist, dann brauchen wir keine Angst haben. Gegen Mainz war es viel schwieriger ein Tor zu schießen. Und der Klopp hat auch recht. Der BVB hat um einiges besser verteidigt als das so gelobte weisse Ballett. Das war die Truppe aus dem Gruselkabinett aber auch nicht mehr.

    das seh ich ja jetzt erst. Der Rummenigge trug beim Interview nach dem Spiel doch glatt einen scharzgelben Schal ??? Zwar keinen BVB Fanschal, aber immerhin einen schwarzgelben Schal. Das kann doch nicht wahr sein !!!

    Mal von der Leistung abgesehen, habe ich bei Müller gestern sogar seine Körpersprache vermisst. Er konnte sich noch nicht mal aufregen. Das war schon armselig gestern. Ganz armselig.

    auch das ist Bullschitt (sorry) was du schreibst. Nimm dir morgen mal einen Ball (fallst du einen hast)
    und lege den mal so, das wenn du von 90 Grad oben schaust (Vogelperspektive) so das er gerade mit einem Millimeter die Linie berührt.
    Dann nimm eine Kamera und gehe ca 5 Meter weg und fotografiere den Ball von der Seite. Du wirst schwören das er weit neben der Linie liegt, wobei er aus der Vogelperspektive die Linie berührt.
    Ich hab das mal mit dem Kumpel ausprobiert als wir uns über ein nicht gegebenes Tor gestritten haben. Ist schon erstaunlich wie die Kameraperspektive täuschen kann.

    flying_dutchman
    "Darum war ein Unentschieden gestern auch gar nicht schlimm gewesen. Dortmund hat ein deutlich schwereres Programm als wir. "
    .
    das sehe ich genau anders herum. Dortmund spielt gegen die Orks ( die sind sogar von den Blubberern verprügelt worden und sehr schwach zur Zeit), gegen Gladbach (die sind durch und haben ihren Platz sicher), gegen Lautern (reden wir nicht drüber) und gegen Freiburg (die vor dem Abstieg sicher sind und für den BVB Zuhause am letzten Spieltag wo alles Adrenalin fließt.
    Wir spielen gegen Mainz (die am vorgestern regelrecht gezaubert haben), gegen Bremen (für die gehts um Europa), gegen Stuttgart (auch die sind super drauf zur Zeit und es geht um Europa) und gegen Köln (die Wundertüte gegen die wir in den letzten 3 Spielen immer schlecht ausgesehen haben)


    das schwere Programm haben wir, nicht der BVB

    Zumal er auch Favre direkt damit angreift. Wer weiß, ob wir den nicht irgendwann mal haben wollen?
    Der wird sich dann an Uli erinnern und vielleicht lieber woanders hingehen. Damit hätte Uli wieder mal mit voller Breitseite doppelt getroffen. Klasse Uli. Weiter so. Hirn einschalten wäre auch eine Option.

    Uli schaut sich das hier an bei einem Glas Wein, das er anschließend gegen die Wand wirft


    wieder mal daneben gelegen Herr Hoeneß

    sagen wir mal so: Für den besten Torwart der Welt macht er langsam zu viele und zu viele entscheidenden Fehler. Und er ist schließlich der beste Torwart der Welt! Der Uli hat das gesagt!

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">die gewinnen halt ihre Spiele auch wenn sie schlecht spielen .....ihr Geheimnis : die Chancen die sie bekommen , machen sie halt rein und verballern sie nicht...ihre Gegner machen ihre Chancen halt nicht sofort rein wie bei uns </span><br>-------------------------------------------------------


    @papamike das stimmt so nicht. Wenn du mal die Statistik anschaust, hat keine Mannschaft (inklusive der Hinrunde) soviele Chancen verbaselt wie die Dortmunder. Alleine Barios und Lewandowski über 20 mal frei vor dem Tor. Es gibt auch keine Mannschaft die sich soviele Chancen erbeitet. Da liegen wir weit dahinter. Leider. :(

    Herr Müller, Sie sollten mal ihre Nerven im Zaum halten. Sie führen sich auf wie ein Weltklassespieler. Heute waren Sie nicht mehr als ein Rumpelfussballer. Wer abhebt der fällt tief.

    es scheint an der Zeit das wir uns um unseren eigenen Mist kümmern anstatt hier den BVB mit irgendwelchen Kinkerlitzchen vollzumüllen.
    Glückwunsch zur Meisterschaft. Obwohl - ihr könntet ja heute Abend gegen Mainz ja auch mal verlieren. ;-)

    ja klar, aber er würde ein Zeichen setzen wenn er sich als Bayern Tormann auch um die Probleme in Bayern kümmert und nicht um den Ruhrpott. Stell dir mal vor der Oli hätte sich um Kinder im Pott gekümmert. Er muss sich langsam mit der Region identifizieren.

    in der Nähe Münchener Ostbahnhof gibt es soviel Elend. Soviele Kinder ohne Essen und Zukunft. Und der Tormann des FC Bayern spendet seine Kohle lieber in den Ruhrpott.
    Finde ich persönlich schitte. 8-) 8-) >:-|

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">wenn berater schon anfangen , einen wie ne nutte anzubieten, finger weg. </span><br>-------------------------------------------------------


    soo wird es uns bald mit Robben ergehen. Nur will den dann keiner mehr.

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">kan auch den entgegengesetzten effekt haben udn die mannschaft eher stärker werden.
    der bvb muss isch mächtig anstrengen. ein selbstläufer wird das nciht und ich sehe sie noch lange nicht im af. </span><br>-------------------------------------------------------


    naja wenn man unsere gruppe vom vorjahr betrachtet war sie leichter dortmunds euro gruppe. Wie hießen die noch bei uns? klusch oder Klisch und Klatsch und jetzt redet Heynckes uns in die schwerste CL Gruppe aller Zeiten. Ist genauso lachhaft. 8-)