Posts by flusensieb

    Plan- und ideenloser Schlafwagenfussball gegen den 16. der zweiten Liga. Nicht einen einstudierten Spielzug von uns habe ich gesehen in den ersten 45 Minuten. Bitte befreit uns von diesem "Trainer" an der Seitenlinie. Ein größeres Armutszeugnis habe ich seit langem nicht mehr gesehen. Lern erstmal ein Bobbycar zu fahren, bevor Du beim nächsten Mal ins Cockpit eines Sportwagens einstiegst, Niko!

    Seit 2 Wochen habe ich permanentes Ohrenrauschen und Piepen im rechten Ohr. Bisher habe ich mich selbst bemitleidet und gehofft, dass der Arzt schnell eine Lösung findet. Seitdem ich Kovacs Aussage gehört habe bedauere ich nur noch, dass ich nicht auch im linken Ohr dieses Piepen und Rauschen habe. Da wäre mir einiges erspart geblieben. Unglaublich, was dieses Trainergenie so alles raushaut. Bin schonmal auf die messerscharfe Analyse nach dem Spiel gegen Bochum gespannt.

    Mittlerweile ist mir die Nationalmannschaft durch Löw und Co. komplett egal geworden. Und solange ich dort solche dummen Menschen wie Gündogan und Can ertragen muss, fällt es mir auch nicht schwer, die Spiele nur noch am Rande zur Kenntnis zu nehmen.

    Warum ist denn Can in Deinen Augen dumm? Der hat sich doch seinerzeit gegen ein Selfie mit dem Westentaschendiktator vom Bosporus entschieden.

    Puh, unter Kovac könnten wir genau der richtige Aufbaugegner für den FCA sein. Jetzt bekommt er wenigstens die Chance, auf der ganzen Klaviatur seines Taktikwissens zu spielen und den FCA auszucoachen. Da wird uns ein echtes spielerisches Schmmankerl erwarten auf allerhöchstem taktischen Niveau.


    Falls wir da kein frühes Führungstor erzielen, wird das eine ganz zähe Nummer werden, fürchte ich.

    Remis würd ich nehmen, ein Sieg ist auch drin.

    Niederlage auch. Lass Tottenham mal die Frechheit besitzen und während des Spiels sein Spielsystem ändern, dann wird unser Taktikguru wieder keine Antwort finden. Vermutlich erfährt er von der Taktikänderung erst beim Lesen der Spielanalyse am nächsten Morgen. Wenn wir gegen Weltklasseteams wie Paderborn auswärts 2 Stück fangen, kann das gegen die geringfügig stärkere Offensive von Tottenham schon ins Auge gehen.

    Danke Uli für Deine jahrzehntelangen Verdienste für den Verein. Danke auch, dass Du erkannt hast, dass es angesichts der vielen Veränderungen im Fussballgeschäft nun an der Zeit ist, den Stab weiterzureichen. Es wäre für mich wirklich schlimm gewesen miterleben zu müssen, wie Du Dein "das wars noch nicht" weiterführst und Dein Denkmal Stück für Stück weiter demolierst. Eine PK, die wieder absolut ertragbar war, auch dafür danke.

    Was hat er gesagt? Wurde grad gestört.

    Sinngemäß so zu Beginn, dass der Brazzo ja so viel im Internet unterwegs sei und ohne Internet bestimmt ruhiger wäre. Dann kam auch nochmals auf, dass ja noch eine Abstimmung bzgl. Sportvorstand anstehe. Ich persönlich fand seine Wahrnehmung zu Brazzo ziemlich schräg.

    Ich bin sehr zufrieden mit dieser Gruppe. Tottenham als Gradmesser, wo wir derzeit stehen, gleichzeitig ist das Erreichen von Platz 1 oder 2 zwingend. Belgrad bzw. Piräus muss und wird man hinter sich lassen, da kann und darf es keine Ausreden geben. Falls wir uns gegen diese beiden Gegner nicht behaupten sollten, wird es für unseren Wundertrainer auch keine Ausreden mehr geben können.

    Natürlich spielt es dann auch gar keine Rolle, dass der BVB eine sehr gute Saison für seine Verhältnisse hingelegt hat, bei einer überragenden Hinrunde, und einer Rückrunde, die für sich genommen meist auch noch zum Vizemeister gereicht hätte in der gesamten Liga-Historie.

    Macht Coman die 100%ige gegen Nürnberg, oder steht Lewa beim Goretzka-Schuss fünf Zentimeter weiter hinten, sind wir vor dem letzten Spieltag Meister, und die drei wären gestartet, so war es aber mit Ausnahme für Rafa ein umso schönerer Abschluss. Dass man sich dann ausschließlich wieder auf ihn versteift, und alles negativ sieht, ist einmal mehr symptomatisch.

    Zudem wurden einmal mehr die Pokal-Gesetze aufgezeigt: Man kann alles dominieren wie unter Jupp, und trotzdem das Finale vergeigen, und man kann durchweg bescheiden auftreten, und trotzdem den Pott holen, wie unter Kovac. Wenn ich wählen müsste, würde ich Letzteres immer vorziehen.

    Mag ja sein, dass wir mit diesem Dusel tatsächlich schon vorher den Titel festgemacht hätten. Ändert aber nichts an dem Umstand, dass unser spielerisches Niveau in den meisten Spielen weit unter unseren Möglichkeiten blieb.

    Idealerweise aus Topf 2 Donezk oder Benfica, aus Topf 3 alles außer Valencia. Dann sollte auch unter Kovac das Weiterkommen möglich sein.


    Interessant wäre z.B. Tottenham oder Ajax aus Topf 2 und Valencia aus Topf 3 in der Gruppe. Dann kann die CL Saison sehr schnell vorbei sein.