Posts by allesok08

    richtig: viele spieler sind mental platt und von den erfolgen vergangener jahre einfach satt, schreiben bücher oder kommentieren wirres zeug in die kameras der medien...mir tun da die jungen spieler leid, wie alaba oder müller (schmorte gestern zu lange auf der bank), stets neben diesen satten spielern mitzulaufen.

    war klar, dass das genauso kommen wird, was wir gestern da geboten bekommen haben...gäbe es noch drei weitere wettbewerbe mit dortmund und uns im endspiel, dann würde dortmund auch diese drei souverän gewinnen...ist seltsamerweise so. ihr kennt bestimmt dieses gefühl, dass wenn dortmund führt, wir dann nix mehr reißen können: der drops war gestern nach nur drei minuten gelutscht, aus die maus: ohne hirn und leidenschaft spielt man dann nicht nur verkrampft, sondern auch blöd!


    WIE BITTE WOLLEN WIR AM KOMMENDEN SAMSTAG DIESES CL-SPIEL GEWINNEN, HAT JEMAND EINE IDEE??????????


    Apropos: bin doch nicht ganz so enttäuscht, denn die fussball-frauen unseres fcb haben mit ihrem gestrigen sieg des pokalendspiels die EHRE gerettet, RESPEKT & GLÜCKWUNSCH mädels, das war klasse!!

    Bedingt dadurch, dass alle Gegner sich mittlerweile auf Ribery und Robben eingestellt haben und deren Laufwege & Passwege zugestellt werden, kommt kaum ein (tödlicher) Pass in die Spitze zu Müller & Gomez. Die Überraschungsefekte fehlen gänzlich, der gesamte Spielaufbau ist berechenbar; das macht unseren Angriff relativ harmlos.


    Uns fehlt definitiv ein Fetzer im Mittelfeld, welcher mit Kreativität, Risikobereitschaft (statt ängstlichem Sicherheitsgedösel zur Seite und nach hinten) & Tempo nach vorne die Überzahlsituationen durch das Doppeln von Robery ausnutzen könnte.

    Lahm als Kapitän ist zu passiv, Kroos zweikampf-schwach, Schweini zu ängstlich und so weiter und sofort...immerhin: ein sehenswertes 1:1 auswärts beim HSV per Standfußball...wird hoffentlich gegen die Betzebuben besser!!