Posts by lastboyscout

    Moin,


    wie ich sehe wird hier schon Werbung für mein kleines Forum gemacht. :) Finde ich natürlich toll und möchte mich dafür bedanken.


    Ich finde allerdings dass man sich nicht für das ein oder andere Forum entscheiden muss. Wichtig ist doch nur die Qualität der Diskussionen und die Mitglieder, die solche Diskussionen bereichern und die man nach einiger Zeit auch irgendwie lieb gewinnt.


    Von daher bleibe ich sowohl der Bayernkurve als auch MyFCB treu.

    Auf der Außenverteidiger Position müssen wir definitiv noch nachlegen. Wenn es nach mir geht dann einen LV, damit Lahm weiterhin als RV aufläuft. Dort gefällt er mir im Gespann mit Arjen deutlich besser.


    Und bitte keinen Versuch mehr starten was diese Position angeht.


    Für das Mittelfeld wünsche ich mir einen spielstarken 8er, der sowohl neben Kroos und Schweinsteiger ggf. in einem 4-3-3 spielen kann, aber auch im Verbund mit Schweinsteiger oder Kroos / Gustavo im 4-2-3-1 eine Verstärkung darstellt.


    Für den Sturm wünsche ich mir einen wuseligen Stürmer, wie es früher der Elber war. Gerade gegen Mannschaften, die äußerst defensiv agieren, sollte ein solcher Stürmer Gold wert sein.


    Und wir brauchen noch einen einen Flügelspieler, der ggf. Ribery und Robben mit hoher Qualität ersetzen kann.


    Falls der Wechsel von Dante perfekt gemacht wird, sehe ich auf der Position des IV keinen Handlungsbedarf mehr.

    Ich tippe auf ein 4:1 durch Tore von 2x Gomez, 1x Ribery und 1x Robben.


    Gladbach wird erst nach einem 0:3 Rückstand das Anschlusstor erzielen, allerdings kommt es für die Fohlen zu spät. Gomez schließt dann in der 84. Minute einen Konter über Kroos und Ribery zum entscheidenden 4:1 ab.


    Im Finale erwartet uns dann der BVB, der mit 5:0 deklassiert wird.


    Rot-Weiß ein Leben lang, nur der FCB

    http://www.bakumer-germanen.de/


    Die Bakumer Germanen sind ein Zusammenschluss von begeisterten FC Bayern München Fans, die nicht länger ihre Begeisterung für sich behalten wollten.


    Deshalb gründeten 33 Mitglieder am 26. April 2009 einen offiziell eingetragen FC Bayern Fanclub in Bakum. Belächelt von vielen grün weißen hier im Ort steigt die Mitgliederzahl rasant auf mittlerweile 142 (03/10).


    Unsere Ziele sind dabei sehr vielfältig zu sehen: gemeinsame Fahrten zu Heim- bzw. Auswärtsspielen, Veranstaltung von Winter- bzw. Sommerfesten uvm., oder einfach mal über die schönste Nebensache, den Fußball philosophieren.


    Ehrenmitglieder sind Hans-Jörg Butt (gebürtiger Oldenburger) und Ansgar "der weiße Brasilianer" Brinkmann (gebürtiger Bakumer)

    Wenn Schweini an die Leistungen seiner ersten Saison anknüpft, kann er gerne spielen. Sofern er wie die vergangenen 3 Jahre spielt, darf er gerne auf der Tribüne das Spiel verfolgen.

    Vielleicht auch, weil das Ausland erkannt hat, dass der Lahm ein ebenso überbewerteter Spieler wie der Schweinsteiger ist und konstant nicht internationalen Ansprüchen genügt.


    Sorry, aber ich kapiere echt nicht, wieso um den Lahm ein solcher Hype betrieben wird. Wann hat er denn zuletzt konstant Weltklasseleistungen gezeigt? Ich kann mich in den vergangenen 2 Jahren nicht daran erinnern.

    Mir ist ein Dorfverein mit einem privaten Investor und einer soliden Aufbauarbeit weitaus lieber wie einige Traditionsvereine (1.FCK, 1860 etc.) die sich gegenseitig zerfleischen, die nur durch negative Berichterstattung in die Schlagzeilen geraten und die seit Jahren Misswirtschaft betreiben.


    Hopp ist kein Typ wie andere Investoren, die in Chelsea oder ManU investiert haben. Hopp ist jemand, der mit dem Verein seit Jahrzehnten verbunden ist, der sein hart erarbeitetes Geld in den Verein investiert und mit einem 3 oder 5 Jahresplan wirtschaftlich und sportlich erfolgreich sein möchte.


    Man erkennt deutlich, dass bei Hoffenheim ein Konzept entwickelt wurde und dass dieses auch in die Tat umgesetzt wird. Zukünftig wird man dort auch vermehrt auf die Jugendarbeit setzen und den deutschen Nachwuchs fördern - wozu andere Vereine, die ausschließlich auf den kurzfristigen Erfolg aus sind (wie z.B. Cottbus etc.), nicht in der Lage sind und sich lieber für geringes Geld am osteuropäischen Markt bedienen.

    Naja, Lahm mag hin und wieder gute Leistungen bringen, abe Weltklasse ist er meiner Meinung nach noch lange nicht. Es gibt genügend andere Spieler auf seinem Niveau, also sollte man ihn 2008 gegen eine hohe Ablösesumme verkaufen und im Gegenzug einen international erfahrenen AV kaufen.

    Ich bin davon überzeugt, dass wir exzellente IV in unseren Reihen haben und es jede Verteidigung schwer hat, wenn bereits im Mittelfeld die Bälle verloren gehen und der Sturm unfähig ist, den Ball länger als 1 Minute in ihren Reihen zu halten. Fakt ist doch, dass wir vergangene Saison keine Überlegenheit in unserem Spiel hatten und wir es nicht geschafft haben, den Ball über mehrere Stationen fehlerfrei zu spielen. Wir haben es der Verteidigung dadurch enorm schwer gemacht, sich in Ruhe auf die Situation einzustellen und zu wenig Zeit gehabt, um in Stellung zu gehen. Nun haben wir ein technisch fähigeres Team, dass durch Offensivkraft glänzen wird.Dadurch wird die Verteidigung enorm entlastet und somit auch die Einzelspieler eher glänzen werden.