Posts by tschiwi13

    Er ist schon wirklich eine kleine Diva, der Robben ... aber seit er nicht mehr DIE wichtigen Tore schießt und die Über-Leistungen der vergangenen Saison bringt, wird er halt nicht mehr genug gehätschelt und getätschelt (scheinbar) .... muss ja aber auch nicht sein. Fussball ist ein Männersport, das muss er doch auch mal kapieren - und wenn er meint, irgendwo anders sei es besser als im Umfeld der Bayern-Familie .... dann "servus"!
    Die Mannschaft an sich ist zur Zeit so gut gewachsen und ausbaubar, da soll man auf einen Solotänzer keine besondere Rücksicht nehmen!
    :|

    Tach Kollegen,


    habe in einem englischen Forum gelesen, dass sich der Marcello wohl nach seinem einsteigen gegen Müller (für mich glatt ROT!) in die Hand gespuckt hhätte und das dann dem Müller aufs Trikot geschmiert hat - kann das jemand bestätigen? Ich kanns momentan nicht prüfen - das wäre wohl eine echte Sauerei! Und man könnte der UEFA ja einen Tipp geben ;-)

    Komisch - ich war gestern im Staddion - und für mich war Gustavo neben Schweini eigentlich der "schwächste" Bayernspieler ... Zweikampf OK aber Aufbau Null, Fehlpässe, Kerzen .... das ist mir eigentlich zuwenig gewesen, da ist noch Luft nach oben! Alaba war sensationell - genau wie Ribery und Badstuber!

    van Persie? Klar ... oder Messi. ;-)


    Dante find ich OK - Höwedes wäre auch einer .... im Sturm MUSS sich was tun .... aber wenn die Oberen jetzt den Pizzaro holen, machen sie sich völlig unglaubwürdig. Dann hätten sie lieber dem Klose seinen 2-Jahresvertrag gegeben! Der Jupp sollte mal den Pedersen bringen - warum hat der nicht am Dienstag gespielt? Wie soll der jemals was zeigen (ausser im Training)?

    Hätte nicht gedacht, dass ich das sage: Lahm muss rechts bleiben :-) Harmoniert sehr gut mit Arjen - und Alaba machst sein Ding links auch sehr souverän. Aber mal abwarten, bis da echte Stürmer komen .....

    @ davor_suker: lies nochmal WAS jarlaxe geschrieben hat ;-)
    er sieht keine riesengroße Entwicklung neben dem Platz - weil Bastian da schon länger sehr professionell war!


    ich stimme dir und den anderen hier voll zu - ganz stark. was das ehemalige Talent leistet. Sehr mannschaftsdienlich und mit großem Einsatz. Ich glaube er hat seine Position gefunden und hat kapiert, dass er ein wichtiger Teil einer Mannschaft ist - und nicht der Vorturner sein muss ... um irgendeinem Teenie-Image gerecht zu werden.


    Danke Bastian - du bist ein Held!!