Posts by matzinger926

    Gladbach hat auch kein gesteigertes Interesse in Dortmund zu gewinnen, zumindest nicht einer der Schlüsselspieler (Marco Reus). Der wird sich zweimal überlegen ob er in Dortmund groß auftrumpfen wird und evtl. seinem neuen Verein noch Steine in den Weg legt.


    Zudem ist K'lautern schon weg und für Freiburg wirds um nichts mehr gehen.


    Man stelle sich vor Schalke gewinnt heute und am Ende der Saison fehlen die drei Punkte aus Dortmund. Dann beißen wir uns noch mehr in den *****.


    Also: anständig in der CL präsentieren, Bundesliga ordentlich zu Ende bringen (und Gomez zum Torschützenkönig machen) und dann das meiner Meinung nach wichtigste Spiel ab jetzt mit Vollgas bestreiten: Das Pokalfinale.

    Hallo zusammen,


    die erste Halbzeit gestern war einfach schockierend. Ich hatte zwei neutrale Fußballfans zu Gast die der Meinung waren, dass das wie in der ersten Runde DFB-Pokal aussah. Viel zu klar war einfach der Unterschied. Ich konnte da gar nicht richtig widersprechen.


    Man kann nicht hergehen und ein Meisterschaftsfinale beschwören, in dem man es endlich wieder in der eigenen Hand hat und sich dann so vorführen lassen. Eine abgezocktere Mannschaft hätte zur Pause 3:0 geführt und ein wahres Desaster heraufbeschworen.


    Die zweite Halbzeit war ja dann um Welten besser aber um die "Machtverhältnisse" wieder geradezubiegen hätte es einer 90-minütigen Vollgasleistung bedurft. Fairerweise muss man ja dazusagen, dass die Dortmunder sich so blamabel aus der CL haben schießen lassen und so viel Kraft gespart haben. Aber ich gewinne lieber die deutsche Meisterschaft, als diesem Traum CL-Sieg hinterher zu laufen. Deswegen darf man nie sein Tagesgeschäft aus den Augen verlieren.


    Ich hoffe das die Verantwortlichen gestern genau zugeschaut und gelernt haben, wie diese MANNSCHAFTS-Sportart funktioniert. Der BVB als Team von überdurchschnittlichen bis durchschnittlichen Spielern gespickt mit ein paar richtig guten Kickern ist mit absolutem Einsatzwillen schon viermal in der Lage gewesen ein Team von absoluten Weltklassespielern zu besiegen, weil der Level auf dem Dortmund als Mannschaft zusammenspielt hat einfach eine Stufe höher war als bei Bayern.


    Also auf gehts ihr Bayern, gehts raus und spielts Fußball. Das Potenzial ist da, man müsste es nur nutzen.


    Der Matzinger