Posts by storemanager

    wie hier schon mehrfach erwähnt, wir hätten in der 1ten HZ schon höher zurückliegen können. Erst zur 2ten HZ haben wir angefangen Struktur ins Spiel zu bekommen. Ich denke ein Unentschieden wäre gerecht gewesen, jeder eine HZ besser. Man sollte sich nur mal hinterfragen, warum wir es nur noch selten schaffen, in Spitzenspielen, gegen gute Gegner auch über 90 Minuten dominant zu sein?! Wir haben jetzt 4 mal in Folge gegen Dortmund verloren, gegen Gladbach beide Ligaspiele....und da darf man sich als Fan schon mal die Frage stellen, ob es den Spielern bewußt ist, wie sehr man als Fan darunter leidet. Die Spieler tragen das Trikot des FCB, das sollten sie LEBEN und VERINNERLICHEN.....eben so wie die "schwarz-gelben"....

    Agnes, wenn man am 30ten Spieltag mit einem Sieg Tabellenführer werden kann, und aus eigener Kraft wieder Meister, dann kann man doch davon ausgehen, das man dafür bis zu umfallen kämpft. DAS halte ich für menschlich.
    Ich denke leider auch, das Lahm nicht annähernd mehr an seine Spielstärke aus vergangenen Jahren herankommt. Außer beim Sprüche klopfen.

    zu dem Beitrag von DAVE DAVIS ist eigentlich nichts mehr hinzuzufügen. Es wäre toll, wenn auch die Verantwortlichen des FCB diesen Beitrag auf den Schreibtisch gelegt bekommen!
    Man sollte sich nach der Saison hinsetzen, und wirklich jede Person hinterfragen, ob es so auch in der neuen Saison weitergehen soll!?
    Wenn es läuft ist immer alles super....verliert man, wird aus meiner Sicht zuwenig daran gedacht, ob die Fehler nicht auch an einem selbst liegen.
    Taktik und ein entschlossener Wille, sind im Ernstfall selten zu sehen! Ein schwachen oder angeschlagenen Gegner, den hauen wir weg und glauben wie toll wir sind.....
    Wie gesagt, meine Meinung ist, das man jetzt die Weichen für die Zukunft stellen sollte! Man muß
    jeden Spieler auf den Prüfstand stellen und hinterfragen, ob er für eine neue Ausrichtung der richtige Mann ist! Es zählt dabei auch nur das Heute und Morgen, nicht das was derjenige mal geleistet hat. Nur so kann gewährleistet werden, das wir uns nicht dauernd selbst belügen, und wieder in eine erfolgreiche BL Saison gehen.