Posts by jzuelli

    Der Elfer war ganz klar schwach geschossen, wäre nur reingegangen wenn der Torwart die andere Ecke gewählt hätte. Auch die Superchance kurz vor Schluss mußte nicht unbedingt versemmelt werden. Aber das Spiel hat die Mannschaft verloren, Kross meist mit Unsinnsaktionen oder Standfussball, hatte einen tollen Schuss auf Tor den er nur etwas höher und weiter nach links hätte zielen müssen dann hätte es 1:0 für uns gehiessen. Lahm spielte so ähnlich wie er heisst, kein durchlaufen an der Linie, Ribery kam nur am Ende vor, Müller leider Totalausfall etc.. Wenn ein Stürmer fast keinen einzigen Ball bekommt muß ich als Spieler oder Trainer doch was anders machen, aber wir versuchen weiter Doppelpässe bis auf die Torlinie zu spielen obwohl da ca. 20 Leute im Strafraum stehen und jedesmal unser Ball verloren geht usw, usw..


    Aber wenn das stimmt was unsere sog. Fans in der Kurve mit Arien gemacht haben sollen kann man wirklich sagen das wir die ekeligsten und dümmsten "Fans" der ges. Liga da stehen haben (nicht alle in der Kurve). Das wäre bewusst vereinsschädigend und absolut asozial was allerdings zu den "Sachkundigen" Äusserungen einiger hier im Forum passt, die ständig erklären warum sie die einzigen echten Fans sind und genau wissen warum andere das nicht sind. Unglaublich wenn das stimmen sollte, da müßte man sich schämen Bayernfan zu sein. Sowas habe ich in 40 Fanjahren noch nicht erlebt.

    Ich glaube das ettliche der hauptamtlich hier im Forum beschäftigten in ihrer Abneigung auf U.H. etwas den Überblick verlieren. Sicher war und ist nicht alles richtig was Uli entscheidet oder umsetzt, aber es gibt keine Garantie auf 100% alles richtigmachen. Er ist ja auch nicht der einzige der was entscheidet, da gibt es überall Leute die mitentscheiden. Auch wählt meines Wissens nach nicht Uli die Spieler aus die geholt werden sollen sondern der Trainer (-stab) gibt seine Wünsche vor und der Verein sieht zu was sich realisieren läßt zu für uns akzeptablen Bedingungen (wichtig!).


    Das sollte man unbedingt bedenken. Und das Spieler woanders gut waren und bei uns dann nicht eingeschlagen haben hatten wir doch immer wieder.


    Das Schiris uns öfters benachteiligen kann man (ohne Verblenderbrille!) oft sehen, das anzumerken ist richtig und Pflicht von unseren offiziellen. Geht mir uns vielen anderen Fans auf den Nerv und ist ungerecht. Was ist also blöd daran das sagen. Soll man jetzt Ungerechtigkeiten wie die Dinger im Spiel gegen Hannover, das Tor gegen Hamburg oder die Gelbe gegen Lahm letztens still akzeptieren?

    Leute, bleibt mal auf dem Teppich, wir haben in den letzten Jahren doch einige Talente rausgebracht, Müller, Badstuber, Kross, davor Lahm+Schweini. Viele ehemalige Spielen irgendwo in der Bundesliga wie Lell, Ottl, Trochovski, Guerrero... .
    Entscheidend ist aber doch können solche Talente wirklich Spitzenklasse werden oder nur gut, und nur gut reicht bei uns nicht. Es sind ja auch mehrere Leute die die Talente beobachten und beurteilen, nicht nur Jupp. Und wenn es nach der aktuellen Beurteilung schenbar nicht reicht, was soll man machen, bei den ehemaligen war die Entscheidung doch auch meist richtig oder wollt ihr Lell etc. wiederhaben?
    Entscheidend ist doch das unsere normalen Stammspieler so gut spielen wie sie es können und schon oft gezeigt haben. Dann soll uns erst mal einer schlagen.

    Naja, einige hier sind einfach gegen ihn, egal was er macht, das war so bevor er überhaupt das erste mal für uns gespielt hat,und wird egal wie begründet. Das gibt es wohl nur bei uns das ein Spieler von den eigenen "einzig echten Fans" von Anfang an angefeindet und verunsichert wird, da könnt ihr echt "stolz" drauf sein.


    Ich habe mir gerade nochmal das Video zum dem Tor angesehen und mich genau wie Freitag im Stadion gefragt warum Badstuber den Ball erst noch dämlich hält und dann im letzten Moment zum Torwart spielt, als der Stürmer schon hinterherlief. Das das dann Mist war von Neuer ist klar, aber zu der Sache davor fällt mir nichts mehr ein, immer wieder zurück spielen. Auch DvB war 3-4 m neben Reus als der den Ball annehmen und versenken konnte. Bisschen Reaktion wäre nicht schlecht gewesen, so hätten wir schon mal 3 die an der Aktion beteiligt waren.


    Man könnte sowieso alle Spieler durchgehen und es wäre immer das gleiche: höchstens durchschnittliche Leistung, wenig Bewegung, dämlich Abspiele....


    Nach der weltallerbesten aller Vorbereitungen hatte ich mir von unserem Team was besseres vorgestellt, natürlich auch von Manu.