Posts by chrihajo

    Wenn wir die CL gewinnen kann JH auch einen 3. Platz riskieren und das Aus im DFB Pokal. Vor Saisonende wird Jupp nicht gehen, bzw gegangen und die Zeit sollte man ihm geben. Alternativen gibts doch jetzt vor Saisonende eh keine.

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">chrihajo: Wer sind die führungspieler zB. in Barcelona, Madrid ( diesen Treter?) Manchester ( biede mannschaften) ??</span><br>-------------------------------------------------------


    Nimm Barca mal einen Iniesta oder Pyol weg, dann sieht das auch anders aus. Man kann jetzt jede xbeliebige Mannschaft nehmen und nach den Führungsspielern suchen. Aber das ist nicht Sinn u Zweck dieser Diskussion.


    Ich persönlich vermisse schon einen Typen auf dem Platz. Einen der das ganze Spiel über bissig und willig ist zu gewinnen. Ich würde auch gerne das Wort Führungsspieler mit dem Typen tauschen. Robben ist so einer, er will immer gewinnen, gibt immer 110% weil sein Ego so groß ist ud das ist auch gut so. Leider viel zu oft verletzt und läuft zu oft seiner Form hinterher.


    Madrid brauch doch z.B nur auf die Bank schauen und kann mehr oder weniger das halbe Team auswechseln wenns nicht läuft, das können wir nicht. Entweder müssen mehr Typen her oder generell mehr Spieler um den Druck zu erhöhen!
    So seh ich das im Mom, lasse mich aber auch gerne eines anderen belehren :8 ;-)

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">logo, nach 3 jahren in folge, wo man alles erreicht hat, kann ja schon mal sättigung einkehren, keine frage...
    </span><br>-------------------------------------------------------


    Was hat man denn letzte Saison so gewonnen? Den Supercup ja, bravo >:| ;-)

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">In Dortmund und Gladbach redet man auch nicht von "Führungspieler".
    Dort macht es der Trainer</span><br>-------------------------------------------------------


    In Dortmund oder Gladbach gibt es auch Führungsspieler, wenn auch nicht von der Marke eines vB. Der entscheidende Unterschied ist doch, das in Dortmund oder Gladbach alle erst auf den Weg nach oben sind, man sich beim FCB aber schon als das Maß aller Dinge sieht. Auf dem Weg nach oben kompensiert man vieles mit der Euphorie, wenn die weg fällt brauchst du wen der dir in den Arsch tritt erfolgreich zu bleiben. Das sieht man überall!


    Beim FCB denken UH KHR und CN doch das sie die Leitwölfe sind die das schon mit ner Brandrede machen, aber da überschätzen sie sich selbst. Sollten lieber wieder den Kader verstärken und nen richtigen CHeffe holen!

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">lahm und schweinsteiger können dieser rolle einfach nicht gerecht werden und ich denke, dass alleine robben verbal beide gleichzeitig an die wand nageln kann...
    dann hast du noch einen trainer, der selbst die probleme aussitzen will und glaubt, alles würde schon irgendwie von alleine passieren...


    ergo... keine richtigen führungsspieler, denen man an den lippen klebt und diejenigen, die vielleicht mal auf den putz hauen könnten, sind entweder noch nicht lange genug da ( neuer ), oder haben vielleicht auch nicht unbedingt den besten draht zu allen mannschaftsteilen ( robben )...</span><br>-------------------------------------------------------


    Genz genau. Das verdeutlicht auch, das es nicht alleine an JH liegt wie es läuft. Lahm ist ein klasse Spieler, aber als Schwiegermutters Liebling kannst du kein Team leiten. Schweini hat einen hohen Stellenwert, z.B. bei Integration junger Spieler und ist noch dazu ein klasse SPieler. Aber das reicht einfach nicht. Typen wie vB, Kahn oder ein Effe werden schmerzlichst vermisst. Es fehlen die Typen, die einen wach rütteln können. Da kann als Trainer kommen wer will, jeder wird damit seine Probleme haben.


    Was hier geschrieben wird bestätigt eigentlich auch nur, das nicht alleine JH das Prob ist, vielmehr die mieserable Transferpolitik der letzten 4 Jahre. Und die Schuld daran tragen andere!!!

    Seine Kommentare waren zuletzt nicht die glücklichsten, aber warum muss man gleich so ein Fass auf machen???


    Ich frage mich sowieso warum man sich so oft über unsere Führungsetage aufregt, wie konnte der FCB sich denn sonst als deutschlands Nr. 1 etablieren??? Sicherlich nicht weil wir Fans die Arbeit gemacht haben!!!!

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Jupp sagte in die Kamera, dass es jeden hätte treffen können</span><br>-------------------------------------------------------


    Hat aber Robben getroffen und damit muss er sich abfinden. Er wird sich übers Training anbieten und gut ist.

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">wo hat der trainer gelogen?
    bitte quelle dafür, ansonsten unterlasse deine verleumdungen.
    danke</span><br>-------------------------------------------------------


    Schließe mich dem an. Wenn man schon solche Kommentare bringt dann nur mit zuverlässigen Quellen.

    Ich kann nicht ganz nachvollziehen warum sich viele hier so extrem aufregen. Hat jemand internas gehört??? Weis wer was JH unter Umständen mit Robben hinter verschlossener Tür bespricht???


    Ich kann verstehen das man Robben aufgrund seiner Qualitäten gerne drinnen sehen würde. Aber vielleicht trainiert er ja super, ist aber immer noch nicht bei 100% wie es so schön heisst.


    Ich finde es wird viel zu schnell ein Urteil darüber gefällt, wartet doch erstmal ab. Wenn Robben noch 3 Spiele auf der Bank sitzt und dann im Endspurt die Spiele für uns gewinnt soll es mir recht sein. Warum immer so cholerisch liebe Fankollegen ;-):D

    Die Aussage man habe für den Verein viel geleistet zählt im "hier und jetzt" nicht. Beispiel Ballack... es gibt einige die behaupten er müsse spielen, da ja sooooo viel für den Verein geleistet. Ich sage dazu nur "was für ein Müll" ne muss er nicht, wenn er es einfach nicht mehr bringt und andere besser sind, gehört er auf die Bank. Die Fans und der Verein dürfen sich gerne stets dankbar zeigen, aber doch nicht in Form eines Stammplatzes oder Spielzeit wenn mans nicht mehr bringt!!!!!!
    Genau wie mit Lampard... wenn andere besser sind muss er das hin nehmen!!!


    Aber es gilt wie schon gesagt, Fans und Verein sollten nie vergessen was ein Spieler geleistet hat !!


    Abgesehen davon das der Vergleich sowas von hinkt (sorry ist aber so ;-) ) muss auch ein Robben erst wieder Leistung bringen. Und das wird er auch demnächst wieder !!

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Meines Erachtens war es so, dass ihn das Bayernsystem der letzten zwei Jahre sehr begünstigt hat. Lahm als AV hinter ihm, ein bis zwei Wusler in der Mitte...</span><br>-------------------------------------------------------


    Den Wusler hat er leider nicht hinter sich im Moment. Boa schafft das nicht, einfach nicht seine Spielweise und Rafa peilt mir zu selten die Torausline an und flankt mir zu oft aus der Mitte.


    Aber wenn er nen Wusler hat der mal an die Torausline ran geht, dann muss ein Gegenspieler aus der Dopplung raus und mit laufen, dann hat Robbens Stärke wie das Dribbling oder rein ziehen und TOrschuss auch wieder viel mehr Effektivität!!!


    Das sehe ich derzeit als das Hauptproblem!

    Naja weils keiner kann... so einfach ist das :)


    Lahm überläuft ja auf links das ein oder andere mal. Ein Grund warum Rib wieder etwas besser brilliert. Aber auf rechts ist da doch keiner.
    Boateng hat sicherlich keine Stärken im Pressing und Offensivspiel... zzumindest nicht bewiesen. Und Rafinha... seine Qualitäten muss er auch noch öfter unter Beweis stellen. Flankt mir zu oft aus dem Mittelfed!

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Das er lieber bei den olympischen Spielen kicken will, zeugt doch von einem guten Charakter. Kann ich nur begrüßen </span><br>-------------------------------------------------------


    /sign

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Aber letzten Endes ist das seine Entscheidung ob er da hin will oder nicht. Natürlich würde jeder von uns sofort darauf verzichten nach Olympia zu fahren wenn er mal die Möglichkeit dazu hätte!!! </span><br>-------------------------------------------------------


    nur für den Fall es es nicht alle bemerkt haben... das war ironisch gemeint :8

    Sicherlich wäre es besser wenn er nicht fährt, er könnte sich einen kleinen Vorteil verschaffen.


    Aber letzten Endes ist das seine Entscheidung ob er da hin will oder nicht. Natürlich würde jeder von uns sofort darauf verzichten nach Olympia zu fahren wenn er mal die Möglichkeit dazu hätte!!!
    Ich würde sofort in den Bus mit einsteigen und los fahren.


    Und warum soll die Schweiz nicht weit kommen?? Immerhin standen die im Finale der u21 EM. Manches mal hat man das Gefühl, dass viele Couchpotatos ihre Meinung sagen und vergessen das es hier um Sport geht und nicht darum, es allen Fans eines Vereins gerecht zu machen!!!