Posts by dennis0911

    Danke Thomas. Was ein Spiel.


    Da geht einem Bayern-Fan doch das Herz auf.
    Unser Müllero mit der besten Leistung des Deutschen Teams.
    Wenn der so weitermacht, hat er den Titel
    "Bester Jungspieler der WM" locker in der Tasche.


    Auf geht´s Müller. Mach sie alle Nass. :D

    Was eine Leistung. Sensationell.


    Also wenn bei uns mal Robben ausfallen sollte,
    stellen wir einfach Müller vor Lahm.
    Klappt auch gut und die beiden harmonieren super.

    Das lustige ist doch das nun solche User wie -> okbau
    sich aufregen, das BS nicht einen Schwur für sein Lebenslangen
    Verbleib bei uns ausgibt.


    Diese User wären aber die ersten die ihn dafür verteufeln
    würden, sollte er doch irgendwann wechseln.
    Dann wäre BS für diese Leute ein Söldner.


    Dabei können User die dieses Interview Rational bewerten,
    eben auch nachvollziehen das so ein Schritt halt normal ist.


    Leute wie -> okbau disqualifizieren sich doch selber.
    Da brauchen wir uns keine Sorgen machen!

    Klar!


    Schweinsteiger. Bester MF im Bayern-Team dieses Jahr!


    Da Robben bester MF im Holland-Team ist,
    wird´s auf einer Stufe ausgetragen!


    Van Bommel noch als Plus bei den Holländern.
    Van Persie muss erstmal wieder fit werden,
    von Sneijder halte ich in seiner NM recht wenig!

    Man muss sagen, das man so eine Saison nicht erwarten konnte!


    Glückwunsch an alle Mitwirkenden ob Aktiv oder Inaktiv,
    die im Dienste des FC Bayern stehen!


    Ebenso möchte ich mal einen Glückwunsch auch an die anderen
    Fans loswerden. Heute dürfen wir uns auch mal selber feiern!


    Vor allem den Fanclubs für Ihre Grenzenlose Unterstützung,
    sowie dem Highlight gegen Lyon!


    All das verdelt eine tolle Saison extra nochmal!


    Grandios, was alle geleistet haben!

    Ich seh es schon so wie Patella!


    Letzte Saison stellte MAGATHS Team den Deutschen Meister UND die beiden besten Torschützen der Liga.


    Dieses Jahr kann Magath wieder Meister werden und wird höchstwahrscheinlich wieder den besten Torschützen der Liga stellen.


    Sorry aber den Hass auf Magath kann ich vielleicht noch verstehen. Aber wenn man für seine Arbeit keinen Respekt aufbringen kann, dann sollte man vielleicht mal die Brille aufsetzen.


    Damit meine ich nicht, das er es schafft Langfristig erfolgreich zu sein. Aber wenn nun jedes Jahr, selbst wenn nur jedes 2te Jahr ein anderes Team unter seiner Feder einen Titel holt, dann muss es einen Grund dafür geben. Und dieser Grund heisst bestimmt nicht Qualitätslosigkeit....

    hört doch mal auf mit dem Stuss.


    Mure wieso letzten Spielen? Heute war er schlecht, ja. Aber gegen Schalski im Pokal war seine Leistung ok. Und auch sonst ist er immer einer der Aktivsten!


    tommynie


    Vermisse einen Beitrag von dir. Müsste so aussehen:


    "Real will ihn!
    Und Tschüss für 25 €!"


    Naaa...auf welchen Spieler spiele ich an?


    Denn dieser möchtegern-Weltstar....leistet schon seit Monaten nix mehr!!!!!

    Eben Champ. Enke war der Hauptgrund warum Hannover mit den Spielerischen Mitteln Jahr für Jahr nichts mit dem Abstieg im weitesten Sinne zu tun hatte.
    Sicherlich wegen seiner Paraden die eine Menge Punkte gerettet haben aber vor allem mit seiner Art.
    Ein sicherer Rückhalt für das ganze Team.
    Dazu jemand der wachrütteln konnte. Zwar mit seiner ruhigen Art, aber eben wichtig wenn einer vorangeht.


    Sowas fehlt Hannover mehr als die Torwartqualitäten von Robert. Definitiv. Da ist doch keiner der trotz wenigem Selbstvertrauen das Ruder rumreissen könnte...


    Ich geh selbst oft ins 96-Stadion. Und seit er nicht mehr im Tor steht, merkt man die Veränderung der gesamten Mannschaft an!

    Damit meine ich einfach, das man in 90% seiner Spiele merkt das der Wille da ist. Bei ihm brauchts einfach ne Menge vertrauen der Fans, damit er aufblüht. BS ist wahrscheinlich viel zu sensibel um bei uns zu Spielen. Und dennoch hätte er doch schon lange flüchten können.
    Ich würde wetten, in 17 der 18 Bundesligisten würde er der Star sein. Nur bei uns nicht. Stattdessen, werden hier Spieler wie Misimovic ( bei uns gescheitert), Trochowski ( ebenfalls gescheitert) oder Özil (noch absolut nix in seinem Fussballerleben erreicht ausser dem popeligen Pokalsieg) mehr verehrt als ein Eigengewächs, das auch bei uns in der Stammformation die Stiefel schnürt.


    Er hat viele schwache Tage. Gebe ich euch absolut recht. Aber die hat ein Lahm auch (der hier mitunter zum absoluten Super-Sensations-Hoffnungsträger erklärt wird).


    Genauso lese ich hier sooft von Fehlpässen von BS. Seine Statistiken (ich weiß die zählen nicht viel) sagen da einiges anderes. Ebenso die gelaufenene KM pro Spiel...also fehlender Einsatz sieht definitiv anders aus.
    Klar das die großen Kritiker sowas nicht interessiert.


    Aber wenn wir Schweini nun auch abgeben, wird es mit Kroos ähnlich enden. Dann sind wir halt nur ein Verein der eben nichts mit eigenen Talenten anfangen kann.


    Bei Müller und Badstuber ist die Euphorie momentan noch groß. Aber lasst die beiden doch erstmal annähernd soviele Spiele wie einen BS machen. Dann können wir gemeinsam ein Fazit ziehen, ob BS wirklich soo schlecht war.....

    So witzig schon wieder hier.
    Meint ihr echt das Angebot stimmt?
    Selbst wenn, hier glaubt doch nicht wirklich jemand,
    dass Uli und Kalle den BS verkaufen????


    Und das ist auch gut so. Bastian ist neben Lahm der letzte
    dem ich eine 10000% Identifikation mit dem Verein bescheinige. Solche Typen brauch ein Team einfach. Spieler, die vielleicht nicht immer diese Top-Leistung abrufen. Aber sind die beiden nicht auch Typen, die die Bayern-Mentalität ins Team tragen?
    Wer sollte es sonst noch tun? Bommel? Gomez, der Schwabe? Toni, der Italiener? oder gar der Kroate Olic?


    Ich bin dafür Schweini auf Lebenszeit bei uns zu behalten. Nicht weil seine Leistungen das Aussagen. Aber er ist einer von uns!


    Ich bin auch kein Schweini-Kreischi und für micht ist er auch in der N11 kein Heilsbringer.
    Nur es muss ja gründe geben, wieso er bei jedem Coach spielt.
    Ich bin auch dafür im starke Leute vor die Nase zu setzen.
    Aber ich würde schwören, selbst dann wäre BS Stammspieler!
    Nicht weil er der Liebling vom Hoeness ist, sondern weil er ( wie in dieser Saison ein paarmal gesehen) die Klasse hat sich gegen jeden durchzusetzen. ( Gesetz dem Fall, das Xavi oder jemand in der Kragenweite eben nicht zu uns wechseln).


    Also. Selbst wenn es dieses Angebot gibt. Ablehnen meine Herren!

    Sehr solide Leistung von BS heute. Hat Spaß gemacht ihm zuzuschauen.


    Wenn er so weitermacht ist er definitiv Stammspieler. Da sind einige die deutlich schwächere Leistungen bringen!

    Naja das Grundproblem ist, das einige Spieler einfach dauerhaft kritisch beäugt werden, während andere auf´s übelste hochgelobt werden.


    Ein Ribery hat auch genügend Spiele drin, wo er nicht die Leistung abruft bzw. abgerufen hat, die man von ihm erwarten darf.
    Klar ist, BS spielt zu unkonstant. Das er es kann, steht ausser frage.
    Er macht sich das Leben meist selber schwer.


    Wo er mit 18 bei uns debütierte, war ich begeistert von seiner übersicht, von seinen Flankenwechseln und natürlich seiner Schussstärke.
    Ein kommender Superstar, hat fast ganz Fussball Deutschland in ihm gesehen.
    BS ist ja nicht in seiner Entwicklung stehen geblieben. Er hat Erfahrung gesammelt, die manch 30-Jähriger nicht nachweisen kann.
    Sein Problem ist und bleibt das er die Dinge falsch angeht.
    Schweinsteiger ist zu sehr auf Sicherheit bedacht, anstatt mal die Risikoreichen pässe zu Spielen.


    und @ bastinho:


    Das wort "Weltklasse" wird einfach mal bei jedem angewandt der gut Spielt oder?
    Zé als Weltklasse zu bezeichnen....ich weiss ja nicht.
    Klar war er einer unserer wichtigsten Leistungsträger, hat den Laden auch mit seinen stärken zusammen gehalten. Keine frage.
    Aber das Wort Weltklasse wird einfach zu oft angewandt.
    Xavi, Iniesta, Messi, CR, Ribery.....diese Kaliber kann man als Weltklasse bezeichnen.
    Aber bitte nicht einen Zé Roberto......