Posts by gelöscht

    Mordor Olsen...hat der in Deutschland "trainertechnisch" schonmal was gerissen? :D


    Ah nee, aber als Däne wohnt er ja auch wieder nicht soooo weit weg von HH *fg* ... gut, und er kann sich in seiner Landessprache fließend mit Arnesen unterhalten, das ist doch schonmal was...
    ...nur versteht dann Jarchow beide nicht mehr. :D


    Gut, das kann natürlich auch Vorteile haben... :8

    denke, der fall ist ähnlich, wie bei uns c.alberto.
    der ist in brasilien dann ja wieder richtig aufgeblüht, wurde sogar mannschaftskapitän usw... 8-)


    nur in der ablösesumme ist euer breno doppelt so teuer gewesen wie c.alberto...

    Nur zu, ich kann an Kritik schon n Stiefel ab.
    Zudem stammen die "bayern-vergleiche" nicht von mir, sondern buchstabe für buchstabe aus der aktuellen sportbild unter statistik. :-[ :(


    nananana...nicht jammern, boys. :D
    ich denke, da hält werder den absoluten deutschen rekord mit glaube 38...39 stunden pause zwischen dem letzten europa-cup spiel und der darauffolgenden bundesligapartie.
    da habe ich auch keinen von euch sich in mitleid ertränken sehen... :D


    wir spielen übrigens erst am sonntag, 15:30 ...mal so ganz nebenbei... :8

    andik : eben...man muss sie mal ne weile mit dreifach-belastung sehen, dann weiß man, was der komplette kader so "wert" ist...
    ...und wie lange kloppos "aufwendige" spielweise so funktioniert. ;-)


    auch er hat nur spieler und keine kleinen roboter... :8

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">@sam: es ist hier auch bestens bekannt, dass eure transfers nach diego nicht mehr die rühmlichsten waren... </span><br>-------------------------------------------------------


    Im Jahr 2006 mit Diego kamen als positive Transfers:


    - Fritz
    - Mertesacker
    - (Rosenberg)
    - Almeida


    2007


    - Mesut Özil


    2008


    - Claudio Pizarro


    2009


    - Marco Marin


    2010


    - Wesley (habe ich bei weitem noch nicht abgeschrieben)
    - Arnautovic (den auch noch net *fg*)


    2011


    - Wolf (guter Eindruck bisher)
    - Schmitz (ebenso, zudem stark im Spiel nach vorne...)
    - Ekici (der kommt noch...)
    - Ignjovski
    - Sokratis


    Also so ganz stimmt das ja wohl nicht, was du hier so hineintrompetest, blind vor Eifer... :D


    Und jetzt bitte weiter mit dem BVB... :8

    @sam: ...und du hast hier anscheinend ein suchprogramm laufen, dass, immer wenn hier die buchstabenkombination "s-a-m" auftaucht ein blinky-bill auf deinem smartphone aufleuchtet. *fg* :D


    Ich kann es einfach net glauben, dass du hier ständig im werder-thread herumstrolchst und auch noch die zeitweise auftretende buchstabenflut bis ins Detail durchstöberst... :D :8

    Sokratis fit für Kampf um die "Nummer 1 im Norden"


    http://www.werder.de/de/profis/news/35644.php


    Anm.: Somit stehen die Chancen gar nicht mal soooo schlecht, bei H96 was zu holen. Nach den Bayern sind wir ja schließlich deren 2. Angstgegner. :D


    - Hannover verlor nur gegen Bayern häufiger als gegen Werder


    - Bremen verlor gegen H96 nur eins der letzten 7 Spiele


    - Hannover kassierte ebenfalls nur gegen Bayern mehr Gegentreffer (117) als gegen Werder (104)


    - Zudem blieben die Niedersachsen gegen Werder am häufigsten torlos (18 mal).


    Nun, warum sollte es morgen also anders sein ? Hoffe mal, dass der SEP 2010 da mal ein Ausrutscher war. :8

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic"> Toni : wäre er bei uns, der würde laufen wie ein junger Windhund !!
    aber was will er in Bremen laufen? er stünde doch nur im Abseits :D </span><br>-------------------------------------------------------


    Toni, bist du wieder ok & aufnahmefähig? :D


    Mh...Ekici selbst hatte da aber anderes von sich gegeben... :


    Der Spielmacher über seinen Stotter-Start bei Werder
    Ist die hohe Ablöse eine Belastung, Herr Ekici?


    BILD: Was fehlt Ihnen noch zum Glanz der Vorsaison?


    Ekici: „Wir spielen einen anderen Fußball als in Nürnberg. Alles ist schneller, die Laufwege sind anders. Es braucht Zeit, das zu verinnerlichen. Aber mit dem Hertha-Spiel habe ich einen Schritt nach vorne gemacht und mich weiter ans Tempo gewöhnt. Ich werde bald an meine Form aus Nürnberg anknüpfen können.“


    http://www.bild.de/sport/fussb…astung-20219480.bild.html


    Anm.: Hat also nicht so ganz den Anschein, dass wir an der Weser Schlafwagenfußball zelebrieren würden. Aber gut, das sagte ich bereits, wir haben da noch Luft nach oben und auch die Spieler dazu, die sich weiterentwickeln können... ;-)

    wurzelsepp?? :-O
    ich sehe hier aber überhaupt keinen wurzelsepp...nur sam & sein illustres gefolge. :D


    toni führt selbstgespräche mit imaginären fabelgestalten...lustig...da scheint dem ein oder anderen bayerns aufschwung nach van gaal wohl nicht ganz gut bekommen zu sein...hier helfen nur noch medikamente *fg* :8